Meine beiden Clowns

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Actimels
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2007 20:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Meine beiden Clowns

Beitragvon Actimels » 29.09.2007 20:23

Hallo zusammen,

vielleicht bin ich ja nicht alleine mit diesen komischen merkmalen von meinen beiden Stubentiegern,

wir haben zum Beispiel 2 Katzenklos weil keiner sein Klo teilen möchte das wollten die von klein an schon nicht, als wir nur eins hatten hat der Kater nur auf Anziehsachen und Teppiche gemacht und als wir zwei hatten hat es sofort aufgehört.

Dann redet mein Kater ununterbrochen.Wenn man ihn anspricht mit Namen dann mautzt er mich an,
wenn er mich nicht sieht dann ruft er immer und es klingt wie MAMA,das ist so niedlich.

Wenn ich nach Hause komme und meine Katze begrüsst mich dann legt sie ihre Pfote immer auf meine Hand als wenn sie mir die Hand reicht zum Guten Tag sagen,

Habt ihr auch so starke merkmale die eure Tiere machen?
Das würde mich mal Intressieren oder sind meine Katzen einfach nur Clowns ;-)
WauWau Miau pieppieppiep und knabber knabber meine Wohungswaldgeräusche


user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 29.09.2007 21:34

Hi! :D

Also unser Charly spricht auch gerne... wenn man ihn anschaut und mit ihm redet, dann antwortet er.

Aba Hatschi spricht nur, wenn er Hunger hat :lol: :lol: .. aber dann so richtig! Und er sagt dann auch etwas, was so klingt wie "Mama" :lol: :lol: ... aber sonst spricht er nicht mit mir 8)

Liebe Grüße
Hatschmann

Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 29.09.2007 21:44

Also meine Miri kaut mir den ganzen lieben langen Tag ein Ohr ab, sie maunzt, meckert, fiept und miaut, dass es eine wahre Pracht ist.
Sira ist eher still, bis sie einen Anfall von Geschwätzigkeit bekommt, dann gibt sie die merkwürdigsten Geräusche von sich, die ich je von einer Katze gehöhrt habe. Sie kann nicht miauen, sie meckert wie ein Ziegenböckchen oder sie "singt" vor sich hin. :s2459:
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira

Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.
Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Beitragvon Katzenmutt » 08.10.2007 15:16

Wenn ich nach Hause komme werd ich an der Wohnungstür stürmisch über den Haufen gerannt und lautstark begrüßt.

Peppi hat von Anfang an ständig geredet: Mama, Hunger! Kannst du mit mir spielen? Mir ist langweilig! Mama, das andere Futter bitte! Mama, wo bist du? Mach doch mal die Schublade und die Schranktür auf! - Für jede Gelegenheit ein anderes Maunzen, Miauen, Singen, Schnurren, Fiepen...

Als Camillo dazu kam, wurde es kurzzeitig ruhiger, der konnte nur ein gaaaanz leises Miiii - Ich hab Hunger!!! Aber inzwischen hat Peppi ihm alles beigebracht und die beiden "unterhalten" sich auch gern mal mitten in der Nacht vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer :?

Oh, ich glaube auch die beiden machen sich darüber lustig, dass ich inzwischen ihre Stimmen nicht immer auseinander halten kann. Wenn es maunzt und ich einen anspreche, weil ich dachte er war es, kommt der andere tötlich beleidigt und maunzt mich vorwurfsvoll an...



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste