Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Pflege von Krallen, Fell, Ohren

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Pflege von Katzenfell & Co
Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon Hollyleaf » 12.09.2014 13:31

Huhu ihr Lieben!
:s2439:

Kibah bekommt nach wie vor zum Teil heftige Hustenanfälle, wenn auch viel weniger.
Wir vermuten, dass das daher kommt, dass sie ihre Fellwurst loswerden will, sie erbricht oft welche.
Sie springt wie aus dem nichts auf, zum Teil auch aus dem Schlaf und röchelt und hustet durchweg ca. 1 Minute lang.
Dabei bewegt sie den Kopf nah am Boden hin und her wie eine Schlange und macht den Hals lang.
Wenn es dann vorbei ist, springt sie davon, als wäre nichts gewesen und benimmt sich ganz normal.
Ein, zwei Tage später folgt dann die Fellwurst.

Machen eure das auch? Habt ihr so etwas schon beobachtet?

Sie hat auch beim Fellwurst erbrechen einen geregelten Ablauf, so doof das klingt. Sie bricht erst Magensäure, läuft 2-4 Meter weiter und erbricht die Fellwurst.

Natürlich würden wir Katzengras holen (denn in Malzpaste ist ja meist Fischöl drin), allerdings hält das Gras sich nur sehr kurz bei uns.
Deshalb fragen wir uns, ob wir nicht direkt aus unserem Garten Grashalme abschneiden und den beiden anbieten können.
Was meint ihr?

lg


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon hildchen » 12.09.2014 13:38

Freigänger "grasen" ja auch draußen. Allerdings müsst Ihr schon aufpassen, dass da nichts Scharfkantiges bei ist, das große Probleme verursachen könnte. Oder wenn das Gras irgendwie gedüngt oder von Abgasen belastet ist.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3223
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon Sanoi » 12.09.2014 13:48

Choco hat das auch immer gemacht.
abgeschnittene Grashalme werden oft ignoriert. Choco hat die nie angerührt. Yokiko und Gina nur wenn ich mit ihnen erst damit gespielt habe.
Katzengras vertragen unsere ja nicht, daher gibt es draußen das normale und dann dass Erdmandelgras, das auch widerstandsfähiger ist bzw. bei uns länger hält. Unsere waren beim Katzengras feinschmecker und aßen nur die Spitzen :roll:
Ich hab auch mal gelesen, mann kann auch Zitronengras nehmen, das ist Noes Favourit :lol:
Du könntest aber mal schaun ob es fischfreie Malzleckerchen gibt, die gaben wir Choco zusätzlich, da sie die Pasten nicht mochte.
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon Hollyleaf » 12.09.2014 14:15

Meinst du, malzfreie Leckerchen wirken genauso? Denn da ist ja nur ein Hauch von der Paste drin.
Das Gras wäre direkt aus dem Garten, Hildchen :D Da kommen keine Abgase dran und auch kein chemisches Zeugs.
Wegen der scharfen Kanten werden wir drauf achten, danke für den Tipp! Das hätte ich ganz vergessen obwohl ich das eigentlich weis.
Einen Versuch ist es Wert, wie sie das annehmen. Nemo knabbert ab und an mal gedankenverloren am Katzengras ( :lol: ) und Kibah ist eigentlich die Haupt-Gras-Vertilgerin. Sie mag das ganz gerne. Nemo hat übrigens mit Hilfe von Katzengras schonmal Futter erbrochen, was er nicht vertragen hat (war natürlich sortenrein). Ich habe schon gelesen, dass Katzen das durchaus machen, aber es zu beobachten, war doch interessant.

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon Schuggi » 12.09.2014 18:53

Also wenn Monty mal Fell kotzert dann hört sich das auch
unheimlich an, die Geräuschkulisse kann einen wirklich
etwas verunsichern/beunruhigen, unglaubliche Geräusche bevor es zutage kommt...
Hustenähnliche Töne sind auch dabei.
Zum Glück kommt es bei Monty extrem selten vor...
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...


Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3223
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon Sanoi » 12.09.2014 18:58

leckerchen sind nicht so gut wie die Malzpaste, aber du kannst sie wenigstens tgl. geben. Malzpaste sollte man ja wegen dem fett nicht zu häufig geben.
Yokiko hat leider die Angewohnheit fast ausschließlich nachts zu brechen und bei ihm hört sich das an, als würde er in den letzten Zügen liegen. Anfangs war ich immer den Tränen nahe, weil er vorher dann auch anfing zu weinen vom Geräusch her.
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon Hollyleaf » 12.09.2014 19:11

Naja, das husten macht sie ja aber ein paar Tage vorher schon, das meine ich. :shock:

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3223
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon Sanoi » 12.09.2014 19:16

Das war bei Choco auch der Fall. Manchmal fing das sogar eine Woche vorher an. Immer wieder husten und röcheln.
Und dann aufeinmal kam die Wurst, nachdem sie meist 1-2 Mal Magensaft oder Galle erbrach.
Jede Katze erbricht anders, das konnte ich mir anfangs nicht vorstellen, aber wir hatten ja jetzt schon 4 und bei jeder hört sich das anders an :roll:
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon Mozart » 12.09.2014 19:53

Das mit dem vorher Husten ist bei Angel auch so.
Das Erbrechen kommt Tage später, manchmal auch garnicht.

Normales Gras lässt sich in der Wohnung "schwer halten".

Ich habe zu diesem Thema auf unserer Homepage einiges zusammengetragen, gucke mal hier: http://www.schnurr-schnurr.de/Haarballen.htm

Wichtig ist regelmäßiges Bürsten. Angel hat ja ein sehr dichtes Fell, also Unterwolle. Das hilft schon sehr. Und es gibt regelmäßig Malzpaste. Die hilft auch.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2182
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon Yve1981 » 12.09.2014 22:24

Whoopi hustet auch manchmal, so 3-4 Mal im Jahr, aber ohne zu erbrechen. Denke, vielleicht wenn sie sich verschluckt. Hab das mal beim TA angesprochen. Aber der meinte, solange sowas nicht tagelang anhält, wäre das nix Schlimmes.
Liebe Grüße,
Yvonne mit Whoopi, Mio, und Tigger im Herzen (21.09.2012)

Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon hildchen » 12.09.2014 22:32

Wenn Lilly sich übergeben will, gibt sie sehr oft gespenstische Laute von sich, hört sich an wie "roiroiroiroiroiroi" - ganz laut. Und wenn sie würgt, quietscht es dabei.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon Hollyleaf » 13.09.2014 00:50

Die Geräusche eurer Katzen sind ja auch beängstigend :shock: Hmmm Christa, ich würde sie so gern bürsten aber es gibt nichts (außer Zitronengeruch), das sie mehr hasst. Man muss sie festhalten und das hat dann zur Auswirkung, dass sie in den nächsten Stunden vor mir wegrennt, wenn ich mich ihr nur nähere :(

Benutzeravatar
Kuro
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1210
Registriert: 29.09.2011 20:17
Vorname: Kuro
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 新宿
Kontaktdaten:

Re: Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon Kuro » 13.09.2014 02:52

Melanie, Shiyuu lässt sich auch nicht bürsten, nicht weil sie wegrennt, sondern weil sie mit Zähnen und Krallen mit Kamm oder Bürste spielen will und ich leider noch nichts mit einem wenigstens 1 m langen Griff gefunden habe. ;)
Was Shiyuu aber trotzdem sehr gern mag, sind Stilkämme, diese ganz feinen, wie sie Friseure oft benutzen (kann aber auch daran liegen, dass sie so glattes Fell hat und man sehr leicht durchkommt). Wenn sie bei mir sitzt, gehe ich damit ab und zu mal ein bisschen durchs Fell, ohne sie festzuhalten. Das klappt nicht für alle Stellen und manchmal geht's auch gar nicht, aber vielleicht kannst Du das regelmäßig bei Kibah nutzen. Damit würdest Du ihr zumindest ein bisschen was von der Fellmenge nehmen, wenn auch nicht so viel wie wünschenswert ist.
Your life depends on your ability to master words.

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon Hollyleaf » 13.09.2014 14:42

Jetzt wo du es sagst- ich habe sie mal mit irgendetwas gebürstet, dass von der Art her war wie eine Babybürste, diese ganz weiche. Das könnte ich mal versuchen. Im Moment versuche ich ihr das Fell mit der Hand abzustreifen wenn wir schmusen.

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Husten vor Fellwurst? Und tut es normales Gras auch?

Beitragvon hildchen » 13.09.2014 14:54

Und wie wär's mit sowas?
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.



Zurück zu „Katzen-Pflege & Hygiene“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste