Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Pflege von Krallen, Fell, Ohren

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Pflege von Katzenfell & Co
Benutzeravatar
Éoviana
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 10.08.2007 00:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meerbusch (Neuss)

Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon Éoviana » 09.10.2013 23:15

Liebe Katzenfreunde.
Erstmal wusste ich nicht recht, wohin ich meine Frage packe, da es eher um eine merkwürdige Verhaltensweise geht...
Und zwar mein Kater Buma (7 Jahre alt) ist, nachdem er auf dem Klo war völlig komisch drauf.
Er rennt oft wie angestachelt aus dem Klo heraus, rast durch die Wohnung, mauzt und rennt wieder und so...
Hat jemand eine ähnliche Macke bei seinen Katzen festgestellt?
Er macht das nicht nach jedem Toilettengang, aber relativ oft. Das macht er aber schon lange, schon als Kind hat er das ab und zu mal gemacht.
Manchmal fängt er auch an zu toben, mit seinen Spielsachen.
Mein anderer Kater macht das nicht.
Ich hab ihn diesbezüglich auch schon oft vom TA untersuchen lassen. Aber er konnte nichts feststellen.

Und noch etwas anderes: er geht manchmal öfter hintereinander aufs Klo, nur um da nochmal drin zu graben.
Mein zweiter Kater macht das auch manchmal...?

Muss ich besser nochmal mit den beiden zum Doc? Oder kann es einfach nur eine charakterliche Macke sein?


Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon Hollyleaf » 09.10.2013 23:47

Also Nemo macht das auch ganz oft. Kaum war er auf dem Klo, stürmt er raus, dass das Streu nur so fliegt.
Ich denke, da brauchst du dir keine Gedanken zu machen.
Zumindest hat sich das bei unserem Nemo noch nie negativ ausgewirkt.
Mit dem mehrfach scharren kann ich dir nichts sagen. Könnte mir vorstellen, dass das in gewisserweise mit der Rangordnung zusammenhängen
könnte, da es beide machen, wie du schreibst. Vllt weis da jemand anderes was zu.

Benutzeravatar
Éoviana
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 10.08.2007 00:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meerbusch (Neuss)

Re: Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon Éoviana » 09.10.2013 23:50

Okay. Danke dir schon mal :)
Ach, Manchmal buddeln die ihre Köttel auch nicht ein ^^

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon mary1katze » 10.10.2013 05:28

Luna macht das auch, die Streu liegt dann überall :roll:

Sie hat dabei ein dickes Schwänzchen und das Fell ist aufgestellt. Das dauert aber nie lange, ich habe mr darüber noch nie Gedanken gemacht. Wenn sie spielt, ist sie auch manchmal so drauf.
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19919
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon Mackica » 10.10.2013 05:59

Ja, Thaayo macht das auch. :lol: Wenn der auf Klo war und "groß" musste, torpediert er sich förmlich aus dem Klo mit aufgestellter Flaschenbürste und rast, während er ganz gruselige Laute macht, durch das ganze Haus. :lol:
Meine Mädels machen das auch nicht. Gedanken machen brauchst du dir da nicht, das ist wohl einfach so ne Macke. :D
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17517
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon SONJA » 10.10.2013 06:32

Ja, das kenne ich auch. Mit lautem "Gebrüll" wird die gesamte Wohnung abgefetzt - nach ein paar Minuten ist's dann wieder in Ordnung :lol:

Und zu dem nicht-zuscharren: das ist Dominanz-Gehabe pur. Seine Hinterlassenschaften nicht zuzuscharren ist auf kätzisch ein deutlicher
Hinweis, wer die Hosen anhat (oder sie gerne anhaben möchte? ;-) ).


lg
sonja
...

Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon Bigi » 10.10.2013 07:42

Frida legt auch immer den Turbo ein, wenn sie ihr großes Geschäft erledigt hat, zuscharren tut sie nie, macht Dame von Welt nicht, schließlich hat man ja Personal, die das gleich säubert :D

Lieben Gruß

Bigi
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17517
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon SONJA » 10.10.2013 10:10

Bigi hat geschrieben:zuscharren tut sie nie, macht Dame von Welt nicht, schließlich hat man ja Personal, die das gleich säubert

Dann ist ja mal VÖLLIG klar, wer bei euch die Hosen an hat :lol: :love:
...

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3206
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon Sanoi » 10.10.2013 10:24

Choco hat das auch gemacht.
Ich denke dass ist die "Erleichterun" im wahrsten Sinne des Wortes :lol:
Das kennt MENSCH doch bestimmt auch :wink:
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
Éoviana
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 10.08.2007 00:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meerbusch (Neuss)

Re: Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon Éoviana » 10.10.2013 10:30

Vielen Dank dass ihr mir so viele Antworten geschrieben habt :)
Dann bin ich ja beruhigt, dass es nur eine Macke ist.
Naja, Buma hätte gern die Hosen an, Murphy (kleiner, jünger aber stärker) nimmt sie ihm immer wieder weg xD
Die Rangordnung ist eigl. Nie deutlich ausdiskutiert worden, ich glaube die wechseln sich ab :D
Es wird auch nach 6 Jahren noch aus- gekämpft ;)

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3206
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon Sanoi » 10.10.2013 11:24

Ja das ist normal ^_^

Es wird bei uns auch immer mal wieder ausprobiert, wenn man nicht derselben Meinung wie die Chefin ist ;-)
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon Schuggi » 11.10.2013 00:56

Das kenne ich noch von meinem Sugar der hat
das auch ab und zu gemacht...
bei meinem Monty ist es genau umgekehrt
der flitzt manchmal von jetzt auf sofort wie verrückt
durch die Wohnung miaut, brüllt laut und mauzt und
dann geht er aufs Katzen WC, danach ist alles wieder immer. :D
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3206
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon Sanoi » 11.10.2013 10:21

Schuggi hat geschrieben:bei meinem Monty ist es genau umgekehrt
der flitzt manchmal von jetzt auf sofort wie verrückt
durch die Wohnung miaut, brüllt laut und mauzt und
dann geht er aufs Katzen WC, danach ist alles wieder immer. :D


Das macht Yokiko...wobei er es nur macht, wenn er Bauchweh hat :-(
Er rennt, schreit immer wieder laut, kriegt sich nicht mehr ein....verschwindet plötzlich aufs Klo, wo manchmal dann auch 1 oder 2mal schreit und dann ist ruhe.
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon Mozart » 11.10.2013 15:40

Bei uns flitzen manchmal unsere Racker auch raus.
Es ist die "Erleichterung" oder vielleicht haut sie auch der "Duft" um und darum -
so schnell wie möglich hier weg - weit weg! :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Völlig aufgedreht, nach dem Toilettengang

Beitragvon mary1katze » 11.10.2013 16:01

Mozart hat geschrieben:Bei uns flitzen manchmal unsere Racker auch raus.
Es ist die "Erleichterung" oder vielleicht haut sie auch der "Duft" um und darum -
so schnell wie möglich hier weg - weit weg! :wink:




:s1968: :s1968: :s1967: Das ist sehr gut möglich, der Duft von meinen haut mich auch manchmal förmlich um
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)



Zurück zu „Katzen-Pflege & Hygiene“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste