Haushalt und Pflege mit empfindlichen Katzen

Pflege von Krallen, Fell, Ohren

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Pflege von Katzenfell & Co
Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Haushalt und Pflege mit empfindlichen Katzen

Beitragvon lulu39 » 28.04.2012 09:31

Mal abgesehen, das viel Chemie nicht immer "viel Gut" ist, wollte ich hier mal eine Liste erstellen mit Haushaltstips und Pflegetips für Katzenbesitzer.

Ich habe ja eine Asthmatikerin und muß doppelt vorsichtig sein.

Waschmittel:

Hier greife ich auf ein Babywaschmittel zurück und kann nur positiv berichten. Lucy reagiert gar nicht und mag die Wäsche..

Freddy Leck (3,99 Euro)

http://www.freddy-leck-sein-kaufhaus.de/inhaltsstoffe.html

Erhältlich in größeren Rossmann-Filialen

Duftstoffe:

Jeder Katzenbesitzer kennt es - man kommt nach Hause und irgendein Katzerl hat grade ne "Marke" gesetzt..

:roll:

Jetzt möchte man am Liebsten zu Febreze und Co. greifen oder sonstwas für Raumdüfte.

Ich greife hier auf Lavendelwasser zurück.. Lavendeltee kaufen, ein paar Liter abkochen und abfüllen. Duftet gut, ist auch als Bügelwasser super und vertreibt auch noch Motten.. Besser geht nicht..

Sonnenschutz:

Auch hier gehts in die Babyabteilung..

Sanosan Sonnencreme

http://www.amazon.de/sanosan-baby-Sonnenmilch-LSF-200ml/dp/B00536FC7W/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1335597170&sr=8-13

Putzen:

Natürlich besitze ich auch 2-3 Putzmittel von Frosch oder so, aber es werden immer weniger..

Ich habe vor einiger Zeit den Cleanergizer entdeckt..

http://www.cleanergizer.com/shop/

Das soll jetzt keine Werbeveranstaltung werden - ich kann nur sagen:

Es funktioniert !

Das über Nacht umgewandelte Wasser ist ein super Putzmittel, selbst Fett ist weg und löst sich ins "Nix" auf..

So ein Stein hält ewig, man darf nur für den Großputz halt nicht vergessen, abends einen Eimer mit Wasser und dem Stein vorzubereiten.. :lol:
Zuletzt geändert von lulu39 am 28.04.2012 09:39, insgesamt 1-mal geändert.
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de


Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Haushalt und Pflege mit empfindlichen Katzen

Beitragvon Schuggi » 28.04.2012 09:36

Danke für die Mühe die Du Dir gemacht hast...
echt Klasse!!!
Und ein schönes Wochenende...
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Haushalt und Pflege mit empfindlichen Katzen

Beitragvon lulu39 » 28.04.2012 09:38

Gerne und ich würde mich freuen, wenn andere auch noch gute Tips dazu beisteuern können.. :lol:
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de



Zurück zu „Katzen-Pflege & Hygiene“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste