willkommen atreyu

Zwei, drei und mehr Katzen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Zusammenführung im Mehrkatzen-Haushalt
Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7303
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

willkommen atreyu

Beitragvon sabina » 21.06.2017 19:15

vor 2 wochen ist hier ein kleines 3 monate altes fellgürkchen eingezogen.
denn ich hatte noch ein versprechen einzulösen, das ich meinem geliebten morpheus gegeben hatte. ich hab ihm versprochen, mich gut um sein "söhnchen" aragon zu kümmern und dass aragon nicht so lange alleine sein muss.
meine gefühle waren sehr gemischt, immer noch in trauer und voll mit schlechtem gewissen. aber ich wusste, mein liebes gönchen ist nicht gerne allein und er hat so sehr gelitten unter dem weggang seines geliebten "papa".
so holte ich also den kleinen, den ich zuvor als baby besucht hatte. ich war bestens ausgerüstet mit feliway-spray, notfallglobulis und mein papa fuhr mich, damit ich mich während der fahrt um den krümel kümmern konnte. tja, mein kleiner mister obercool fand das gar nicht nötig; zuerst guckte er interessiert dem "fliegenden" himmel im kennel zu und beschloss dann, gemütlich ein schläfchen zu machen. männer weinen nicht :kiss:
hier angekommen kletterte er selbstbewusst aus dem kennel, guckte sich aragon an und befand, dass aragons napf das interessanteste ist und leerte den in einem zug :lol: aragon konnte so den mit fressen beschäftigten mini mal beschnuppern und befand ihn als irritierend.
als atreyu ("der furchtlose") seinen bauch voll hatte und sich zu aragon begab, beschloss aragon sofort auszuziehen. fauchend und knurrend verzog er sich in seinen garten und ward nicht mehr gesehen. krümel indes zeigte sich nicht beeindruckt und eroberte sich mal die wohnung, erklomm sofort alle kratzbäume bis zur decke, entdeckte das erste spielzeug und tobte stundenlang herum.
nachts klaubte ich dann meinen streikenden aragon aus dem garten, der mit knurren und fauchen in den höchsten tönen proklamierte, was er von meiner idiotischen idee hielt.
atreyu, sein spitzname lautet kampfkrümel, raste immer begeistert und furchtlos auf aragon zu und aragon ergriff die flucht, na toll...aragon kam nicht mal zum klogehen rauf und meine sorgen nahmen zu. also füttern und betüdeln meines beleidigten aragons im garten und kampfkrümel auspowern in der wohnung, was nahezu unmöglich ist.
am dritten tag bekam atreyu dann mal seine erste (verdiente) ohrfeige und mir fiel ein stein vom herzen. und dann wurden die ersten zarten bande geknüpft, schön moderiert von mir. wenn aragon reinmusste, spielte ich mit atreyu, damit er sich nicht sofort auf aragon fixiert und gönchen die möglichkeit hatte, in ruhe und gebührender distanz den frechen mini zu beobachten.
dann gabs mal die ersten nasenküsschen :love: wenn atreyu ruhig war, gabs küsschen und sonst eins auf die nase :kiss: dann gabs das erste zarte jagdspiel der beiden und gönchen beschloss, dass er auch mal freiwillig wieder in die wohnung kommt 8)
vor 2 tagen wachte ich auf und sah, dass aragon dem kleinen das köpfchen schleckte :love:
aragon ist inzwischen der perfekte "papa". putzen, spielen und erziehen, wenn kampfkrümel mal wieder übertreibt.
ich bin soooo stolz auf aragon. und sein papa morpheus ist es sicher auch, denn aragon benimmt sich genau so perfekt, wie morpheus damals klein aragon empfangen hat.
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16869
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: willkommen atreyu

Beitragvon hildchen » 21.06.2017 19:33

Das sind ja wundervolle Nachrichten, liebe Sabina! :love: :love: :kiss:
Und Morpheus schaut froh und stolz von oben zu.
Schließlich hat er die Wildwespe durch sein Vorbild zum perfekten Papa ausgebildet, und so ist er irgendwie immer dabei.
Ich hab jetzt die Augen voller Tränen, aber es sind Freudentränen...
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7303
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: willkommen atreyu

Beitragvon sabina » 21.06.2017 19:41

hildchen, ich heul jeden tag.
morpheus fehlt mir noch so sehr, für mich persönlich war es zu früh für den kleinen.
aber nun sehe ich, wie morpheus in aragon weiterlebt, sehe den "papa" und eine neue liebvolle katerfreundschaft. gönchen sieht glücklich aus und der kleine ist einfach ein charmebolzen pur.
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8099
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Re: willkommen atreyu

Beitragvon Scrat » 21.06.2017 21:45

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. :s2445:
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19918
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: willkommen atreyu

Beitragvon Mackica » 21.06.2017 21:57

Ohhhh, Sabina, welch schöne Nachrichten. Das klingt so zauberhaft. :love:

Morpheus Vermächtnis ist in Aragon lebendig. Gott wie schön! Ich heul gleich auch. :cry:

Atreyu hat übrigens einen ganz wundervollen Namen. Passt auch irgendwie super in die Reihe deiner Fellnasen, wie ich finde.

Ach ja: Fotos Fotos Fotos???? :s1957:
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild


Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22021
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: willkommen atreyu

Beitragvon Räubertochter » 21.06.2017 22:27

Soll,ich Fotos einstellen, Sabina, nachdem Du die Katze, eh den Kater ja aus dem Sack gelassen hast. Ich denke die KKB macht sich sofort auf den Weg in die Schweiz :lol:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja & Pauli

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7303
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: willkommen atreyu

Beitragvon sabina » 21.06.2017 22:54

ich hab monatelang über einen namen gebrütet und nichts war gut genug.
schlussendlich hab ich den kleinen geholt und noch keinen namen gehabt, das ist mir noch nie passiert. aber ich musste auch sehen, wie denn sein charakter ist, damit der name auch passt.
ja, und atreyu passt perfekt, der kleine ist wirklich furchtlos. als ich ihn besuchen ging, war er grad mal 3 wochen alt. die besi bestand auf sofortigem besuch und anzahlung, sonst hätte ich ihn nicht bekommen. so lag also das baby, erst grad die augen offen, wie ein fischen auf dem trockenen auf einem fell zur "begutachtung". der kleine hat schon dort nicht einmal gemaunzt nach seiner mama, sondern sofort angefangen zu krabbeln und das fell zu entdecken. ich getraute mich nicht, ihn in die arme zu nehmen, so klein war er. also mal köpfchen gekrault, das fand er nicht so spannend, aber als ich dann an morpheus dachte und sein bauchi kraulte, hatte ich ihn :kiss:
eine halbe stunde später kam die nächste interessentin für atreyu's bruder. der kleine krähte sofort los und schrie nach seiner mama. die interessenten haben ihn nicht mal gestreichelt, sondern sagten, sie wollen aber meinen, der sei viel hübscher :evil: also hab ich sein brüderchen gekrault und beruhigt, während die sich bedenkzeit aushandelten, weil sie eben den hübschen wollten (atreyu) :roll:
atreyu ist vermutlich eh ein überraschungspaket :D es scheint so, als werde er zumindest halblanghaarig, er hat einen buschigen eichhörnchenschwanz und zwischen seinen zehen hat er fellbüschel wie schneeschuhe :shock: er klettert extrem gut (auch runter, perfekt), fängt schon falter, die er sich mit einem halben-metersprung aus der luft fängt und sofort genüsslich verspeist :shock:
schlüssel in der türe geht nicht mehr, der springt hoch und hängt sich an den schlüsselbund, klopapierrolle ist coole beute und wird sofort abgespult und ich selbst muss offenbar immer assistiert und genaustens beobachtet werden, wenn ich auf dem thron sitze, neckisches "piercing" von atreyu inklusive :lol:
fotos werde ich steff um hilfe bitten, ich selbst krieg das ja nicht hin...alle diabetiker ihr insulin bereit halten, der kleine ist echt zucker :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7303
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: willkommen atreyu

Beitragvon sabina » 21.06.2017 22:57

oh steff, da bist du ja :kiss:
ja gerne, zeig den kleinen charmeur mal. ich habs versucht und bin wieder mal kläglich gescheitert :oops:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16869
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: willkommen atreyu

Beitragvon hildchen » 21.06.2017 23:19

Ich bin schon sehr gespannt und freu mich ganz doll darauf!
Bin zum Glück kein Diabetiker, aber ein Zuckerschock könnte mich sicher auch so umwerfen :lol:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22021
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: willkommen atreyu

Beitragvon Räubertochter » 22.06.2017 11:31

Müsst Euch noch etwas geduleden, muss die Bilder auch erst vom Handy rüberziehen, aber dann gehts los. Und ich sage Euch, haltet Euch fest :-))
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja & Pauli

Benutzeravatar
Miracle
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1354
Registriert: 29.08.2005 20:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südlich der Milchstraße ;-)
Kontaktdaten:

Re: willkommen atreyu

Beitragvon Miracle » 22.06.2017 13:13

Hallo Sabina, wie schön zu lesen, dass Du das Testament von Deinem Puddingbauchi erfüllt hast. Und Dein Aragon scheint sich ja auch schon uber den neuen Spielkameraden zu freuen.

Und Du wirst sehen, wie viel Freude Du mit Atreyu haben wirst und Morpheus schaut Euch zu jnd freut sich mit euch :D

Bin auch gepannt auf Bilder
Astrid und
Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7303
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: willkommen atreyu

Beitragvon sabina » 22.06.2017 17:58

heute morgen ging die post richtig ab!
full contact katerkampf mit ringen und sich jagen, dass die wände wackelten :lol:
wenn ich dran denke, wieviel sorge ich hatte, dass der kleine knirps meinem aragon ja nichts entgegenzusetzen hat....ehrlich, atreyu ist so wild, dass ich mich eher um aragon sorge. mein gönchen ist es nicht gewohnt, nen wilden kater im nacken sitzen zu haben, denn morpheuschen war ja auch im spiel oder nem kampf eher sanft und behäbig. tja, und atreyu gibt alles, der rast aus n paar meter distanz los und hüpft mit vollstem karacho auf aragon los :shock:
was mich total rührt und immer noch zum weinen bringt, sind die schmuseszenen. aragon schleckt dem kleinen das köpfchen und den rücken und dann hält er in gewohnter manier seinen kopf hin, um geputzt zu werden. so wie es sein morpheus jahrelang mehrmals am tag gemacht hat :( nur wird aragon da leider nicht "erhört"/verstanden, sondern der kleine vampir hüpft ihm dann grad an den hals im raufmodus.
diese geste, wenn aragon seinen kopf senkt und fast sehnsüchtig auf köpfchenputzen wartet, das treibt mir immer noch sofort die tränen in die augen.
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16869
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: willkommen atreyu

Beitragvon hildchen » 22.06.2017 22:14

Auf die Fotos bin ich gespannt wie ein Flitzebogen!
Auch bin ich sehr neugierig darauf zu erfahren, wo und wie Du den kleinen Racker gefunden hast!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: willkommen atreyu

Beitragvon Biene » 23.06.2017 04:22

Na ihr macht es ja spannend, so eine schöne Geschichte :love: und kein Bild.
Ich freu mich für dich und Aragon , das alles so gut läuft.
Auch wenn du jetzt noch traurig bist :( :kiss:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Miracle
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1354
Registriert: 29.08.2005 20:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südlich der Milchstraße ;-)
Kontaktdaten:

Re: willkommen atreyu

Beitragvon Miracle » 23.06.2017 09:11

Atreyu wird bald verstehen, was Aragon sich wünscht, wenn er ihm das Köpfchen hinhält. Learning by doing :D :D und Morpheus freut sich, dass Aragon "seine" Erziehung so schön weitergibt.

Ich freue mich so für euch. Und dass du Deinen Puddingbauchi noch so sehr vermisst ist ja auch ganz natürlich.
(Mir fehlen meine gerade, erster Morgen in Madeira ohne miauende Katzen aufgewacht, schon ungewohnt) :D
Astrid und
Bild



Zurück zu „Mehrkatzen-Haushalt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste