Wieviele Katzen leben bei euch zur Zeit ?

Zwei, drei und mehr Katzen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Zusammenführung im Mehrkatzen-Haushalt

Wieviele Katzen leben bei euch zur Zeit ?

1
47
12%
2
176
46%
3
63
16%
4
49
13%
5
17
4%
6
15
4%
7
4
1%
8
3
1%
9
2
1%
10 und mehr
7
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 383

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17517
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Wieviele Katzen leben bei euch zur Zeit ?

Beitragvon SONJA » 06.10.2005 13:08

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, wieviele Katzen so bei euch leben ?

:D

liebe grüße
sonja
Zuletzt geändert von SONJA am 02.01.2008 10:40, insgesamt 1-mal geändert.
...


Benutzeravatar
Biggi
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 08.09.2005 11:53
Wohnort: Bottrop

Beitragvon Biggi » 06.10.2005 21:03

Ach mönsch Eva, da sind wir mit unseren Beiden ja echt ziemlich "klein".

Nö, Quark, immer wieder, ich finds toll was du machst.

Also bei uns leben unsere Katze Jamie und unser Kater Luca.

Hunde zählen nicht, oder ????? :lol:
lg Birgit

Benutzeravatar
Biggi
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 08.09.2005 11:53
Wohnort: Bottrop

Beitragvon Biggi » 06.10.2005 21:13

Ich weiß , Eva, ich bin ja ohne Tiererei aufgewachsen. :cry:

Ich hatte bei Jamie auch die ganze Zeit ein ziemlich schlechtes Gewissen. War aber auch ein wenig ängstlich was unseren Hund Billy betrifft, er ist nunmal nicht sooo einfach und ziiiiemlich eifersüchtig und fressneidisch usw. Luca hat auch schon ein paar Mal den Fressneid zu spüren bekommen. :roll:

Es klappt aber mittlerw. ganz gut, man muss halt gewisse Dinge beachten und dafür Sorge tragen, und schon ists i.O.

Bild
lg Birgit

Benutzeravatar
catworld
Experte
Experte
Beiträge: 371
Registriert: 04.10.2005 15:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon catworld » 07.10.2005 16:39

Hallo,

ich konnte auch guten Gewissens 10 + mehr ankreuzen.

Denn bei mir leben außer meinen 2 eigenen Tieren 13 unvermittelbare, alte, kranke und scheue Fellnasen, die aus 15 Jahren Katzenschutzarbeit in der Pflegestelle "hängen" geblieben sind. :milch:
Außerdem bevölkern noch so 7-8 Vermittlungskatzen unser Haus. :jump:

Ach ja, ein Hund ist auch noch da. :wink:

LG
Elisabeth
LG
Elisabeth
---------------------------------

Ich möchte auf keinen Sonnenaufgang verzichten, nur weil ich Angst vor dem Sonnenuntergang habe!

Bild

Serval
Junior
Junior
Beiträge: 10
Registriert: 02.10.2005 13:57
Wohnort: Sankt Augustin

Beitragvon Serval » 08.10.2005 17:10

hallo elisabeth,
nur interessehalber und auch wegen "hoffnung-nie-aufgegeben", du arbeitest bei einer pflegestelle in köln für katzen? ist dir dort auch eine weiss-schwarz-grau-getigerte weibliche, jetzt 15 jahre alte katze vor ca. 4 jahren zugelaufen. Ich vermisse diese katze (lulu) seitdem, habe sie bis heute leider nicht auffinden können.
lg
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.


Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 09.10.2005 09:59

ich habe 2 katzen, es können aber gerne mehr werden wenn wir mal in einem haus wohnen.
momentan möchte ich es keiner katzen antun wollen sich hier einzufinden. unsere wohnung ist für 2 katzen und 2 wellis (achja, 2 menschen wohnen hier auch noch) optimal - eine katze mehr wär auch kein problem, aber ich hab lieber eine gerade anzahl von katzen. für 4 denke ich wirds zu eng. deshalb warten wir bis wir unseren kleinen bauernhof aufm land haben und die katzen dann bei unserem pferden im selbergemachten heu liegen - seufz. :herzen2:
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Benutzeravatar
catworld
Experte
Experte
Beiträge: 371
Registriert: 04.10.2005 15:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon catworld » 09.10.2005 14:48

Serval hat geschrieben:hallo elisabeth,
nur interessehalber und auch wegen "hoffnung-nie-aufgegeben", du arbeitest bei einer pflegestelle in köln für katzen? ist dir dort auch eine weiss-schwarz-grau-getigerte weibliche, jetzt 15 jahre alte katze vor ca. 4 jahren zugelaufen. Ich vermisse diese katze (lulu) seitdem, habe sie bis heute leider nicht auffinden können.
lg


Hallo,

tut mir leid mit Deiner Katze. Das Du nach 4 Jahren noch nicht die Hoffnung aufgegeben hast, zu doch noch zu finden, zeugt von einer großen Liebe.
Ich habe zwar einige Katzen in dem Alter, aber das waren Tiere, die aus Krankheitsgründen bei mir abgegeben wurden.

Natürlich weiß ich nicht mehr genau, was ich vor 4 Jahren für Tiere bekommen habe. Sollte Deine Lulu dabei gewesen sein und unsere Nachforschungen nichts ergeben haben, kannst Du sicher sein, das sie wieder ein schönes Zuhause gefunden hat. Ich kann es Dir beim besten Willen nicht mehr genau sagen.
Ich werde aber nochmal meine Unterlagen durchgehen, ob ich in dem Jahr was entsprechendes finde und sage Dir ggf. nochmal Bescheid.

LG
Elisabeth
LG

Elisabeth

---------------------------------



Ich möchte auf keinen Sonnenaufgang verzichten, nur weil ich Angst vor dem Sonnenuntergang habe!



Bild

Serval
Junior
Junior
Beiträge: 10
Registriert: 02.10.2005 13:57
Wohnort: Sankt Augustin

Beitragvon Serval » 09.10.2005 23:03

danke elisabeth, das ist sehr lieb von dir :)
es war vom datum her der 26.8.
lg
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

df8oe
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 28.08.2005 18:33

Beitragvon df8oe » 14.10.2005 20:00

Bei uns leben 5, aber ich war wohl etwas zu spät für die Umfrage :D

hinzugefügt:
????????????????????????????????
Wieso wurden die Umfragebuttons erst beim ZWEITEN AUFRUF des Threads angezeigt? Beim ersten habe ich nur das Abstimmergebnis gesehen...
????????????????????????????????

Corinna & Andreas

Benutzeravatar
Akasha
Experte
Experte
Beiträge: 242
Registriert: 19.10.2005 07:38
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Beitragvon Akasha » 20.10.2005 07:31

Huhu,
ich hab drei Fellnasen, sind alle drei reine Wohnungsmiezen, bin ich auch froh drüber hätte sonst immer angst das sie nimmer wieder kommen ;) :milch:
Die Birma: Ein Fell so hell wie Elfenbein und weich wie Samt & Seide, Augen so blau wie das tiefe Meer auf Pfoten weiß wie Schnee mit einem Herz aus Gold dass nur für Ihren Menschen zu schlagen scheint.

zwockel1971
Junior
Junior
Beiträge: 43
Registriert: 19.10.2005 15:44
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon zwockel1971 » 20.10.2005 08:41

Wir haben seit einer Wochen unsere ersten zwei Kätzchen.....
Liebe Grüße
Bild
mit Billy & Kitty Grey & Kitty Black
und Felix dem Hund



Wenn du etwas erreicht hast, scheint das Ziel plötzlich kein Ziel mehr zu sein, sondern nur eine Station

Benutzeravatar
zouzou
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 27.10.2005 18:50
Wohnort: QUEBEC - CANADA
Kontaktdaten:

Merlin & Flip

Beitragvon zouzou » 27.10.2005 19:28

Wir sind zwei und im April geboren. Wir haben nicht die selben Eltern aber wir lieben und bekämpfen uns.

Zu Hause ist es groß und schön,
wir dürfen nur abends raus wenn die Autos nicht mehr fahren.
[schild=random fontcolor=0000FF shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Miao[/schild]
FLIP & MERLIN

Benutzeravatar
Felidae
Junior
Junior
Beiträge: 13
Registriert: 22.10.2005 06:43
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Beitragvon Felidae » 03.11.2005 20:57

Also bei mir leben zur Zeit 4 Miezen. Zwei heilige Birmchen und zwei EKH :) aber gegen mehr hät ich auch nichts ;)
bis vor einem monat ca. waren es noch 8 insgesamt ( 5 Babys ).
leider konnten wir nicht alle behalten :cry:

feldmausos
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 04.01.2008 16:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schleswig Holstein
Kontaktdaten:

Wieviele Katzen leben bei Euch

Beitragvon feldmausos » 02.03.2008 23:51

Hallo Ihr Lieben,
bei uns leben 3 Kater 2 Sibirische Katzen und 1 Maine Coon
und es klappt wirklich hervorragend die beiden Sibis sind Brüder
mit 1 Jahr unterschied und der kleine Maine Coon Kater
wird am 6.3.2008 9 Monate es ist interessant zu schauen
wie unterschiedlich doch die Charaktereigenschaften der
verschiedenen Rassen doch ist.
Liebe Grüße Marina (FeldmausOS) :s2461: :s2301: :s2438:

Benutzeravatar
Hope
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3449
Registriert: 26.02.2007 18:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon Hope » 03.03.2008 09:13

In meiner Wohnung gemeinsam mit mir leben nur Punkt und Kenny.

Gefühlsmäßig hab ich aber vier Katzen, da natürlich auch Bizzl, der bei meiner Mutter und meinen Geschwistern lebt, und Zwerg, der bei meinem Exfreund geblieben ist, immer in meinem Herzen bleiben und selbstverständlich auch hin und wieder besucht werden.
Liebe Grüße Hope, Kentucky und Punkt :-D



Zurück zu „Mehrkatzen-Haushalt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste