Wenn sie aus dem Fenster fallen

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
Benutzeravatar
BengaliFan
Experte
Experte
Beiträge: 214
Registriert: 06.06.2007 09:05
Geschlecht: männlich
Wohnort: Eppstein (Taunus)

Wenn sie aus dem Fenster fallen

Beitragvon BengaliFan » 13.06.2007 11:02

Hallo
Wußte nicht wo ich den Thread reinsetzten sollte. Wir lassen oft im 1ten Stock das Fenster zum lüften offen und natürlich lassen es sich unsere Katzen nicht nehmen auf das Fensterbrett zu springen. Naja eigentlich ist es übertrieben das Teil Fensterbrett zu nennen. Ist sehr sehr schmal. Ich krieg dann manchmal die Krise weil die zu zweit, mit allen Vieren auf diesem schmalen Ding sitzen und der eine eh so schreckhaft ist.
Die sitzen meist ewig da und alles ist OK aber ich hab trotzdem immer Schiss.
Man sagt ja, dass Katzen total gut federn können wenn sie wo runter fallen und ich wollte mal fragen wie hoch die so fallen können. Nach unten sinds so 5 Meter oder so. Meint ihr die schaffen das falls mal eine fallen sollte?
Gruß von einem besorgten Olli

ZUSATZ: Ich wollte nicht den Eindruck erwecken ich würde die Katzen ab und zu runterfallen lassen und mich nur hier absichern. Suche gerade nach einer sicheren Lösung.
Zuletzt geändert von BengaliFan am 13.06.2007 11:47, insgesamt 1-mal geändert.
Es gibt doch nichts schöneres als ein Leben mit Katzen


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17516
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 13.06.2007 11:04

Und warum sichert ihr eure Fenster nicht????

Ich finde es absolut unverantwortlich Katzen an Fenster (und auf Balkone) zu lassen,
ohne diese mit Gittern, bzw. Netzen zu sichern :!:

lg
sonja
...

Benutzeravatar
BengaliFan
Experte
Experte
Beiträge: 214
Registriert: 06.06.2007 09:05
Geschlecht: männlich
Wohnort: Eppstein (Taunus)

Beitragvon BengaliFan » 13.06.2007 11:12

Deswegen frage ich ja gerade danach.
Wir haben das Problem, dass wir in einem Haus wohnen das unter Denkmalschutz steht und wir können draußen nichts dranbasteln. Gibts da vielleicht was, was im Aussehen sehr dezent ist und nicht so viel Montage braucht?
Es gibt doch nichts schöneres als ein Leben mit Katzen

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 13.06.2007 11:12

Hi Olli,

ich schliesse mich Sonja' s Worten an, denn die Verletzungsgefahr ist IMMER groß !
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 13.06.2007 11:13

Sicher sie mit einem Netz.Ist besser so!Meine Maus ist Freigängerin und wir wohnen im Zweiten Stock,sie kommt über ein Brett hinein.Von dort oben ist sie auch schon mal gefallen,weil sie nicht aufgepasst hat.(ca.4m)Sie hat sich unten gleich wieder mit einem Grashalm beschäftigt,also es ist nichts passiert.Aber das soll für dich kein Freibrief sein :wink: Da meine Maus Freigängerin ist und sie in alle Bäume klettert etc.kann ich jetzt nicht überall Netze anbringen und der Süßen hinter her rennen.Aber bei deiner Situation würde ich persönlich echt ein Katzennetz anbringen.Nicht das du dir dann wenn was passiert Vorwürfe machst:"Ach hätt ich nur"
Sowas kann nicht immer glimmpflich ausgehen,auch wenn man sagt Katzen können von ganz oben Fallen und landen auf allen Vieren :!:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever


Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 13.06.2007 11:15

Wie wäre es mit Mückenschutz mit Klettband ,die du von innen an die Fenster anbringst,oder klappt das dann nicht mehr mit dem Brett?
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
BengaliFan
Experte
Experte
Beiträge: 214
Registriert: 06.06.2007 09:05
Geschlecht: männlich
Wohnort: Eppstein (Taunus)

Beitragvon BengaliFan » 13.06.2007 11:15

Katzennetz? Wo krieg ich sowas. Hab grad mal nach Fensterschutz geGoogelt und hab aber nix dolles gefunden. Und wie werden diese Netze befestigt? Oder vielleicht ein Bild wie sowas aussieht?

Geht auch ein Mückennetz? Machen die das nicht kaputt?
Zuletzt geändert von BengaliFan am 13.06.2007 11:16, insgesamt 1-mal geändert.
Es gibt doch nichts schöneres als ein Leben mit Katzen

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 13.06.2007 11:16

Habe schonml gezeigt,was wir für unsere Fenster haben.Die sind einfach zu entfernen/anzubringen und Denkmalschutz sagt da auch nix zu :wink:

http://www.katzen-album.de/forum/viewtopic.php?t=1240&highlight=fenstergitter

Eine Katze von mir ist damals mit einem anderen Kater kämpfend von unserem Scheunendach gefallen(war etwas mehr als 5 Meter) und ist gsd nix passiert,mir blieb aber fast das Herz stehen.
Ich würde es aber auch nicht darauf anlegen :arrow: Fenster sichern :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 13.06.2007 11:17

BengaliFan hat geschrieben:Deswegen frage ich ja gerade danach.
Wir haben das Problem, dass wir in einem Haus wohnen das unter Denkmalschutz steht und wir können draußen nichts dranbasteln. Gibts da vielleicht was, was im Aussehen sehr dezent ist und nicht so viel Montage braucht?


es gibt transparente Netze, sieh mal im Internet (wie beim Futter) nach, dort findest Du viele Anbieter mit wirklich guten Produkten.

Abba eine Frage habe ich noch?
Wie kommen die Katzen, wenn Ihr so hoch wohnt, auf die äußere Fensterbank?
Zuletzt geändert von Teddy am 13.06.2007 11:18, insgesamt 1-mal geändert.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 13.06.2007 11:18

Hallo Olli

Wider mal ich :D

Meine „Spatzen“ sind beide von der Terrasse „geflogen“. :( Wir sind im 3 und letztem Stock.
Zwei Mal ist beiden ausser Schock nicht passiert.
Beim zweiten Mal haben wir Kiki ein Eckzahn ziehen müssen und der Bimbo hat sich das Bein gebrochen. :cry:
Er hat noch heute Platte in Bein. Heute ist die ganze Terrasse abgesichert…muss sagen wir waren sehr naiv :oops: ….du schaust, schaust und nur ein Moment bist du abgelenkt, ist es schon passiert.

Die haben sicher gute Federung, aber ich habe schon gesehen in unsere Nachbarschaft das Katze aus dem erstem Stock nicht überlebt hat, weil sie nicht genug zeit gehabt hat im fallen sich zu drehen.

Das sind meine Erfahrungen :(

LG
Vesna
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 13.06.2007 11:20

BengaliFan hat geschrieben:Katzennetz? Wo krieg ich sowas. Hab grad mal nach Fensterschutz geGoogelt und hab aber nix dolles gefunden. Und wie werden diese Netze befestigt? Oder vielleicht ein Bild wie sowas aussieht?

Geht auch ein Mückennetz? Machen die das nicht kaputt?


Wenn Du z.B. unter Google Balkonsicherung Katzen Netze eingibst, findest Du sofort bekannte Anbieter.

NEIN, ein Mückennetz geht auf KEINEN Fall !!!!
Zuletzt geändert von Teddy am 13.06.2007 11:21, insgesamt 1-mal geändert.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 13.06.2007 11:20

Ich kenne mich mit Katzennetzen nicht so aus,aber im Handel,wie Fressnapf etc. müsste es die doch geben!Denke ich.

Oder halt im Baumarkt eine Rolle von dem Mückenschutz kaufen und mit Klettband o.ä. befestigen müsste funktionieren,sicherlich müsste man das Klettband öfters erneuern denke ich.

Kann nicht viel dazu sagen,da ich keine Katzennetze o.ä. habe.Sorry
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17516
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 13.06.2007 11:24

Miezie Maus hat geschrieben:Oder halt im Baumarkt eine Rolle von dem Mückenschutz kaufen und mit Klettband o.ä. befestigen müsste funktionieren,sicherlich müsste man das Klettband öfters erneuern denke ich.


Also Klettband reicht da nicht...

Wenn eine Katze im Eifer des Gefechts einem Vogel hinterher will und auf
das Netz springt, ist das mit Klettband ab, da muss schon eine Verschraubung mit einem Rahmen hin oder ähliches.

lg
sonja
...

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 13.06.2007 11:29

Wir haben einen Mückenschutz mit Rahmen,selbst gebastelt(bevor die Katze da war)gegen die Mücken.

Ich hatte jetzt nur überlegt was er ausser so einen Rahmen machen könnte,wegen seinem Denkmalschutz.

Aber du hast recht Sonja,Sorry war nur so ein Gedanke
:oops:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19918
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Beitragvon Mackica » 13.06.2007 11:33

Das gleiche Problem hab ich ja auch hier, also dass ich von aussen nix anbringen darf, aber es gibt doch Klemmgitter, die einfach zwischen den Fensterrahmen geklemmt werden. Die sind zugegeben was teurer, aber dafür sicher. Und mit was handwerklichem Geschick kann man die auch selber basteln. Ich zumindest werd das demnächst mal tun (ihr erinnert euch, Balkonnetz kam bei meinen lieben Mitmietern net so gut an ;) ). Dann werd ich wohl auch mal ne Bastelanleitung und Bilder hier reinsetzen wenn ich was Vernünftiges hinbekommen hab.
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild



Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste