Alice will raus!!!!!!

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
Monalisa
Experte
Experte
Beiträge: 452
Registriert: 18.03.2007 16:28
Geschlecht: weiblich

Alice will raus!!!!!!

Beitragvon Monalisa » 01.05.2007 15:18

Obwohl Alice bei uns eingezogen ist, besteht Momo nach wie vor auf seinen Ausgang. Aber glücklicherweise hält er sich hauptsächlich im Garten auf. Er besteht aber oft darauf, ihn dort zu begleiten. Er bleibt oft nicht länger als zwei Stunden draußen. Auch dann, wenn ich mich wieder ins Haus vedrückt habe.
Alice bekommt das allerdings mit und weint fürchterlich, wenn ihr Momo raus geht und sie drinnen bleiben muß. Jetzt fängt sie auch damit an, sich vor die Türe oder vor das Fenster zu setzen und mauzend zu betteln.
Nun habe ich sie drei mal mit Katzenbgeschirr und an der Leine rausgelassen. Nun hättet ihr mal Momo sehen sollen: Er hat richtig auf sie aufgepasst, obwohl ich dabei war, und Alice an der Leine geführt habe. Er hat sie mit der Nase zurück gestupst, als sie sich von dem Garten etwas außerhalb der Reichweite unserer Türe entfernen wollte. Er mauzt sie auch richtig an, wenn sie irgendwo hingeht, wo sie nicht soll. Die Leine war doch etwas zuuu lang, sie hätte damit sogar in Nachbars Garten gekonnt. Nun ließ ich das wieder. Aber ich mußte das ja erst mal ausprobieren, was gut geht und was nur schlecht geht.
Heute kam mir eine andere Idee. Ich habe keinen Balkon, dafür Fenster direkt zum Garten. Ich wohne im Tiefpaterre. Nun habe ich Alice zwar mit einer langen aber trotzdem viel kürzeren Leine zum Fenster raus hinausgelassen. Sie kann sich jetzt draußen zwar bewegen aber nicht so weit weggehen.
Ich konnte die Leine unter dem Fenster mit der Heizung verankern. Sie kann jetzt also in den Garten, ohne sich jenseits meiner Blicke zu entfernen. Und ohne dass ich die Leine mithalten muss. Und ohne dass sei sich verletzt. Alice und Momo spielen jetzt beide im Garten und direkt vor meinem Fenster. Das ist total schön. Alice entpuppt sich zu einer richtigen Sonnenanbeterin. Sie liegt jetzt mit voller Länge in der Sonne.
Ich liebe meine beiden Katzis und ich möchte alles tun, damit sie glücklich und mit so wenig wie möglich an Gefahren leben können.
Das mit der Leine klappt jetzt ganz gut. Die Leine darf halt nicht zu lang aber auch nicht zu kurz sein. Und Alice scheint es jetzt zu gefallen. Sie kann auch selbständig wieder zum Fenster kommen.

Ich wollte gerne mal diese Erfahrung mit euch teilen, über die ich mich so freue.

LG, Monalisa


Benutzeravatar
spike
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1862
Registriert: 29.09.2005 08:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bedburg-Hau
Kontaktdaten:

Beitragvon spike » 01.05.2007 15:23

Auch aus einem Katzengeschirr können die Katzis entwischen. Ich würde Alice nicht unbeobachtet lassen, da hätte ich Angst das sie sich mal aus dem Geschirr schält. Wenn da mal ein Schmetterling zu erreichen sein muss kommen die auf die dollsten Tricks sich sich da raus zu winden.
Habe ich alles schon erlebt :wink:
'Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig.


http://www.bkh-von-krohne-kleve.de

Monalisa
Experte
Experte
Beiträge: 452
Registriert: 18.03.2007 16:28
Geschlecht: weiblich

re

Beitragvon Monalisa » 01.05.2007 15:35

die perfekte lösung wird es nie geben.
ich habe ja gesagt, dass sie sich nur in innerhalb meiner sichtweise bewegen kann. :wink: also habe ich sie wohl im blick.

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 02.05.2007 10:25

Monalisa das freut mich für dich,du hast das so schön beschrieben wie glücklich die beiden jetzt sind.Find ich einfach klasse,wenn meine Miezi auch nur 2 Stunden raus gehen würde,aber das reicht ihr nicht.Sie braucht 12 Stunden und mehr.(Immer mal für 2 Minuten rein kommen schauen ob alles in Ordnung ist,aber niemals drin bleiben)
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Monalisa
Experte
Experte
Beiträge: 452
Registriert: 18.03.2007 16:28
Geschlecht: weiblich

Re

Beitragvon Monalisa » 02.05.2007 11:57

@Miezie Maus
Danke! Schön zu lesen, dass sich noch jemand mit mir mitfreut. Ist echt nicht einfach gewesen, eine Lösung zu finden. Eine andere Möglichkeit wäre vielleicht noch gewesen, sie in einen goldenen Käfig zu setzen und samt dem Käfig in den Garten zu setzen. Was nämlich net alles passiere kann :lol: .
ich bin auch sehr froh darüber, dass Momo nicht so lange draußen bleibt. Er ist auch kein richtiger Freigänger. Und hoffentlich bleibt das auch so. Ich habe schon Ängste, ihn raus zu lassen. Aber ich schaue auch regelmäßig nach ihm und das weiß der auch. Und ich glaube das will der auch. Echt, das ist kein Witz. Wenn ich ihn raus lassen und ich nicht sofort mitgehe, dann holt er mich kurze Zeit später ab.

Lg, Monalisa


Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 03.05.2007 09:58

Hast dus gut*neidischbinauf deinenMomo* :lol:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever



Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste