Deo gegen Tapetekratzen

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
Benutzeravatar
Schneckenbär
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1089
Registriert: 30.01.2006 19:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Köln

Beitragvon Schneckenbär » 03.12.2006 11:36

Ja, kann sein, dass das funktioniert. Vor allem mit so einem Tropical Spray.

Die Fellis mögen ja keine Zitrusdüfte und ich denke, die werden in dem Tropical-Deo wohl drin sein.

Wenn's trotzdem nicht hilft, versuch mal etwas mit intensivem Zitronenduft.
LG
Schneckenbär
_________________________________________


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 03.12.2006 11:50

Gibt es da nicht irgendwas bei Fressnapf zu kaufen. Find normale Deo`s zu benutzen nicht so schön.....
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 03.12.2006 14:03

Also so ein Deo würde ich auch nicht nehmen - da sind ja doch viele Sachen drin, die bestimmt nicht gut sind, wenn die Katzis sie aufnehmen... Und wenn die Katze dann da mal an der Tapete entlangstreicht und sich dann putzt...
Aber Zitronen- oder Orangenduft mögen wirklich die meisten Katzen nicht so - vielleicht kann man es auch einfach mal mit ein bisschen Zitronensaft probieren (weiß aber nicht, ob das nicht Flecken hinterlässt)... Ist eigentlich 'ne Idee, könnten wir hier auch mal ausprobieren - Chico findet ja auch die Tapete am besten zum Kratzen ;)

Benutzeravatar
jokamazo
Experte
Experte
Beiträge: 144
Registriert: 23.11.2006 09:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Haiger
Kontaktdaten:

Beitragvon jokamazo » 03.12.2006 18:13

Falls das bei Freßnapf das Katzenfernhaltespray ist, bringt es nix das zu kaufen. Zumindest bei meinen 4 hat das keine große Wirkung gezeigt. MIttlerweile habe ich an vielen Ecken im Haus Eck-Kratzbretter angebracht, da können die Kratzen soviel sie lustig sind.
Liebe Grüße von Petra,
Kaithy, Zorro u. Manjou
Bild

Benutzeravatar
Quincy&Junior
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 595
Registriert: 17.09.2006 22:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Quincy&Junior » 04.12.2006 20:11

Dieses Spray vom Fressnapf hat bei meinen auch nichts gebracht (höchstens ein müdes Lächeln meiner Bärchen :? )


Benutzeravatar
maurea
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 679
Registriert: 15.10.2006 17:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Müllheim / Baden
Kontaktdaten:

Beitragvon maurea » 05.12.2006 02:04

Das Spray von Fressnapf hat bei mir anfangs was gebracht, aber sobald der Geruch verflogen ist kratzt Simba weiter. Vielleicht probiere ich das mit Deo auch mal, wobei ich auch zweifle, ob es nicht schädlich sein kann, falls sie schlecken etc. ...

Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 05.12.2006 08:35

ich habe mir Feliway schicken lassen.
Da steht drauf:
>Harnmarkieren
>Kratzen an Wänden und Möbeln
>Appetitlosigkeit
>Erschöpfung
>Integration neuer Katzen usw.
Nur Thadeus hat das von Baby an gemacht, schon in der alten Wohnung (hier wohnen wir jetzt 7 Wochen) und er hat in jedem Raum alles angekratzt.

Seit der Verdampfer an ist, habe ich es noch nicht wieder beobachtet. Hoffentlich hilft es.
Bild



Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste