Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 678
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Nurena » 24.01.2018 12:31

Hallo all ihr Lieben

Nachdem unser Seelenkater Mohrle 2016 seit 8 Wochen im "Regenbogenland " lebte und unser Schmerz ein wenig ruhiger
wurde , dachte ich von Zeit zu Zeit daran ob wir es nochmal wagen sollen ,einem Der vielen unglücklichen psychisch kranken Tierheimkatzis ein neues Zuhause zu geben !
Ja und so ging es dann weiter :)

Wir werden Mohrle , diesen einmaligen Herzenskater nie ,nie ,niemals vergessen können !
Sternenkater Mohrle
87E1AA1B-C3D4-45B0-BD70-C7F8696D5E3C.jpeg



Doch wie durch ein kleines Wunder hat er uns eine kleine Trösterin ,in unserer
Trauer um ihn, geschickt !

Wir sahen in einer Anzeige das Bild einer kleinen Katze ,es kam uns vor als ob
sie uns anspricht ,die Kleine hat uns direkt ins Herz gesprochen!
Wir glauben fest daran ,das sie vom Mohrle geschickt wurde ,wer weiß schon
was möglich ist ,wohin die Seelen unserer geliebten Fellchen gehn und was sie bewirken
können!!
Dieses Bild ist Ihre Vermittlungsanzeige gewesen , man erkennt noch die Reste der Gesäugeentzündung
3606C323-1C2D-4849-A671-B5224FDBC381.jpeg



Wir haben dann nachgeforscht ,wie diese Kleine Mietz vermittelt wird ,und sind dann
bis nach Lindau ins Tierheim gefahren ,!!
Es war Gegenseitige Liebe auf den ersten Blick :love:
Sie wurde als extrem Ängstlich und schüchtern beschrieben , fürchtete sich auch vor allen Katzen
Und sollte unbedingt in Einzelhaltung
Noch ein Bild vom Abholtag im TH
3C2CC678-73FD-4CE8-9C07-9502DF18FEED.jpeg

,sie war ca. 3 Jahre. hatte mindestens schon 2 Geburten ,und wurde in einer Kastra Aktion
eingefangen !!
Säugte vermutlich zu dem Zeitpunkt noch ,bekam danach eine Gesäugeentzündung !
Wo Ihre damals noch sehr kleinen Kitten geblieben sind wußte niemand ...
Daran mag ich gar nicht denken :x

Erstaunlich war , daß wir sie gleich anfassen und sogar ohne Protest von ihrem Platz
Hochnehmen konnten , ... sehr bald merkten wir das das nur ein Zeichen war , daß sie sich Aufgegeben hatte ,
und alles mit sich machen ließ .

Wenn ihr mögt , würde ich euch gern in diesem Thread
nach und nach erzählen wie ihr Leben bei uns weiter verlaufen ist , es gab manche
Wunderschönen Erlebnisse :s2449:
, aber auch Krankheit , OP , und Haut/ Fell Probleme :cry:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Nurena am 24.01.2018 13:06, insgesamt 3-mal geändert.
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild


Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Felinae » 24.01.2018 13:03

Eine Geschichte voller Melancholie und schlimmen Erlebnissen und doch spricht aus ihr auch soviel Liebe und Hoffnung.

Es ist als wenn eine höhere Macht Euch zusammengeführt hat. Nuri ist hätte so ein schlimmes Leben und Euer Herz war so voll Trauer. Eure Schutzengel müssen einen Deal miteinander geschlossen haben der Glück für beide Seiten mit sich bringen sollte.

Ich freue mich sehr auf Eure Geschichte mit all ihren Höhen und Tiefen.

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16950
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon hildchen » 24.01.2018 13:13

Schon jetzt freue ich mich auf die ausführliche Fortsetzung Eurer und ihrer Geschichte! :love:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 678
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Nurena » 24.01.2018 14:57

Danke für Euer Interresse Sabine und Hildchen , ich werde versuchen alle paar Tage hier einen Beitrag einzustellen ,
:lol: am Schluß kennt ihr die Nuri besser als ich :lol:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22047
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Räubertochter » 24.01.2018 19:59

Oh da schliesse ich mich doch an, gerne erfährt man Geschichten unsere Samtpfoten- Mohrle war aber auch zauberhaft und hatte ganz sicher seine Pfoten im Spiel, als er Nuri schickte :love:
Ich freue mich auf die Fortsetzung....
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja & Pauli


Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 678
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Nurena » 24.01.2018 20:36

Räubertochter hat geschrieben:Oh da schliesse ich mich doch an, gerne erfährt man Geschichten unsere Samtpfoten- Mohrle war aber auch zauberhaft und hatte ganz sicher seine Pfoten im Spiel, als er Nuri schickte :love:
Ich freue mich auf die Fortsetzung....


Es freut mich liebe Stefanie , daß du auch wissen magst wie es
weiterging mit unserer Angstmaus , :D
Ich denke daß ich Morgen weiter berichten werde :s1957:

Ja und unser Herr Mohrle war nicht nur schön ,... ich hatte viele Katzen , alles
Herzenskatzen und heiß geliebt , ... aber solch einen Freheitsliebenden und doch
zutiefst Menschenschenbezogen ,…so ein Wesen war für uns etwas einmaliges :s2449:
Über Mohrles Abenteuerleben existieren über 20 Erlebnisberichte .
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 678
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Nurena » 25.01.2018 13:19

Ihr Lieben :love:
Nuris Herkunft und ihr Leben der ersten 3 Jahre lieg ziemlich im Dunklen !
Aus ihrem Verhalten konnten wir aber schließen ,daß sie schon mit Menschen und ihren Händen positive Erfahrungen gemacht hat, und wir glauben , daß sie schon mal bei Menschen gelebt hat , :)
alles was Nuri nun Erzählt ist fiktiv, könnte aber so gewesen sein , und paßt zu ihrer Reaktionen als sie zu
uns gekommen ist
Darum hab ich sie ermuntert uns doch selber zu erzählen was gewesen ist bevor der Herr Mohrle sie für uns ausgesucht hat !

Bilder gibt's natürlich leider aus der Zeit keine ! Da müßt ihr Euch etwas gedulden
bis Ihre Geschichte im Heute angekommen ist

Miiiii ihr lieben Menschis !
Es ist Zeit ,daß ich euch erzähle ...Was einmal war ... und wie es nun ist !

Eigentlich heiße ich nicht Nuri ,aber das wißt ihr ja ,den Namen hat mir der Herr Freikater Mohrle gegeben !
Nein... als ich noch ganz winzig war hat meine Mamma mich Miiiii gerufen !! ... Nicht wahr ,ein schöner Name !

Ich hatte noch zwei Schwestern und einen Bruder , wir wohnten alle zusammen in einem Haus !
Neben unserem Haus gabs noch ein Haus das war aber viiiiel größer als unseres ,!!
In unserem Haus hatten wir warme Kuscheldecken und es gab ,immer etwas aufregendes zu
entdecken !
Am liebsten tobten wir durch das ganze Haus jagten uns über alles was da rumstand und jede Fliege
mußte versuchen uns zu entkommen ,aber meist waren wir schnelle
Als wir etwas größer wurden ,brachte die Mama oft Mäuse mit und zeigte uns wie wir die fangen müssen
um satt zuwerden !
Aus dem großen Haus kam immer mal eine Menschin ,Mama sagt .. wir brauchen keine Angst vor ihr haben ,
die ist lieb ,die bringt gutes Essen undund ihre Hand streicht über uns ,das ist beinah soo schön wie Mamas Zunge

So vergeht eine lange Zeit ... An einem Tag kommt unsere Menschin mit einer fremden Menschin !!
Die Fremde nimmt mit ihrer Hand erst meinen Bruder zu sich hoch ,.... der schreit und kreischt und haut mit seinen
Krallen auf die fremde Hand !
Da schreit die Menschin und läßt meinen Bruder los !! .... Hilfe ... jetzt nimmt die mich .... verzweifeln ruf ich meine
Mama ,.... die ruft mir zu .. Miiiii wehr dich ,machs wie dein Bruder ....
Aber ich ,ich kann nicht ,ich zittere nur vor Angst ... ja und dann ... dann steckt mich die fremde Menschin in einen
Käfig ... trägt mich fort in ein lautes ,stinkendes Ungetüm !!

Irgendwann steht das laute Stinkding still .... die Menschin nimmt den Käfig mit mir drin heraus und ich seh ... da ist
wieder ein Haus .. aber das kenn ich nicht ... da riecht auch alles anders als bei der Mama im Haus ...
jetzt geht die Käfigtür auf .. ich bleib ganz hinten sitzen ... nein nein miiiiii.... ich hab Angst was wird da draußen sein????

Ich schau nur mal kurz hinaus , ah ... da ... ich seh ein Versteck ... also raus aus dem Käfig und schnell unten rein in das Versteck !!
Die Menschin stellt Essen und Wasser für mich hin !!
Doch erst als ich lange lange Zeit niemand fremden mehr höre trau ich mich raus und esse !

Die Nächsten Wochen geht's mir nicht gut ,ich bin allein ,die Menschin kommt zwar immer ,aber ich geh nicht
zu ihr , .. ich hab Angst ...
Es wird besser ,..ich lerne das Haus kennen ,...lerne allein zuspielen und auch die Menschin darf mich manchmal
streicheln , ...Ich mag das ja ,aber ihre Hand ist nicht so lieb wie die von der Menschin bei meiner Mama ...
Eines Tages macht die Menschin eine Türe auf und ich darf hinaus !!!
Jetzt geht's mir gut ,ich bin viel unterwegs lieg in der Sonne und treffe manchmal andere Katzen ,aber ich finde
keine Freunde ... vielleicht weil ich immer gleich Angst habe ????

Wieder vergeht eine lange Zeit ,ich vermisse meine Mama und Geschwister nicht mehr , ich bin nun groß .. und die
Kater rufen nach mir !! Einer gefällt mir !
Ich weiß ,bald werde Ich Mama sein ... ich such schon im Haus nach guten Verstecken !

Doch alles kommt anders !!!
Plötzlich ist der Käfig wieder da in dem ich gekommen bin ,meine Menschin steckt mich rein ,und wieder sind wir
mit dem Stinkekrachding unterwegs !!

Es steht still ... die Menschin macht den Käfig auf ... holt mich raus ... setzt mich ins Gras !!!
Ich schau mich um ,... wo bin ich da ... da war ich noch nie ....
Da .. plötzlich fährt das Krachding weg ... mit meiner Menschin .... und ich. ,ich steh da auf einer
Wiese ... weit weg seh ich ein Haus , .. wieder ein Fremdes Haus ...
Also mach ich mich auf den Weg dorthin ... ich brauch ganz bald ein Versteck .. für mich und meine Kleinen !

------
wie es mir weiter erging und was ich erlebt habe bis mich der Herr Mohrle geschickt hat
erzähle ich Euch demnächst weiter Ein liebes Miiiii bis dahin


von eurer Nuri :s2449:
Zuletzt geändert von Nurena am 25.01.2018 13:32, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16950
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon hildchen » 25.01.2018 13:32

Da brauchts erst mal keine Fotos, liebe Nuri - du malst uns die Bilder gleich in den Kopf! Sehr schön sind sie nicht alle, und ich kann deine Angst nachfühlen, das macht mich traurig! Aber zum Glück weiß ich ja schon, dass das Happy End noch kommt. Ich hör dir sehr gerne zu! :love:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Felinae » 25.01.2018 16:20

Liebe Nuri, wenn ich nicht wüsste, dass am Ende alles gut wird, würde ich mich gar nicht trauen weiter zu lesen, so traurig ist es in Deiner Vergangenheit.

Du hast völlig recht vorsichtig zu sein Zweibeiner können so schlimm sein...

Ich warte ganz gespannt darauf, dass Du bald weiter erzählst :love:

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 678
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Nurena » 25.01.2018 19:39

Dake liebfein ihr Lieben Forinen :s2445:
. versprochen ich erzähl ganz bald weiter :s2443:
31FB6A91-F4C3-4E03-8E55-48E997727AC0.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Nurena am 25.01.2018 19:56, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Felinae » 25.01.2018 19:53

Ich freue mich drauf :s1951:

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Felinae » 27.01.2018 11:12

Erst anfüttern und dann verhungern lassen :evil:

Nuri Du musst unbedingt Deiner angestellten Sekretärin sagen sie soll weiter schreiben :kiss:

Benutzeravatar
Mondtau2
Experte
Experte
Beiträge: 164
Registriert: 25.01.2018 15:44
Vorname: Diana
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Mondtau2 » 27.01.2018 16:44

Du bist ja eine wunderhübsche Katze. :s2449:
Bild

Benutzeravatar
Mondtau2
Experte
Experte
Beiträge: 164
Registriert: 25.01.2018 15:44
Vorname: Diana
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Mondtau2 » 27.01.2018 16:45

Felinae hat geschrieben:Erst anfüttern und dann verhungern lassen :evil:

Nuri Du musst unbedingt Deiner angestellten Sekretärin sagen sie soll weiter schreiben :kiss:



Ja, ihr schreibt, oder du lässt :kiss: schön schreiben. Viel Herzblatt in euren Posts :love:
Bild

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 678
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Nurena » 27.01.2018 21:57

jaaaha,..... Morgen gehts weiter , Meine Dosimama mußte heute Zu ihrer Kathienkelin
Geburtstag feiern , mir hat sie natürlich die Tastatur nicht bereit gestellt , was soll ich da machen :s2466:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild



Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste