Sommergarten?

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Sommergarten?

Beitragvon Katzenmutt » 24.10.2007 13:24

Hallöle, ich hab mal wieder ne Fachfrage: Auch wenn jetzt gerade der Winter kommt, denke ich schon an den nächsten Sommer: Meine beiden Tiger sind reine Wohnungskatzen, weil ich an einer viel- und vor allem schnelbefahrenen Straße wohne. Wir haben aber einen schönen 1.000 qm großen Garten außerhalb der Stadt in der Nähe vom Wald.

Ich würde meine Fellpopos zu gern im Sommer dort mit hinnehmen - das ist ein echtes Katzenparadies. Aber - würden sie das dann nicht in der Woche und der kalten Jahreszeit, wenn wir nicht dort sind, total vermissen?

Ich weiß halt nicht, was ich da machen kann. Die beiden kommen in der Wohnung gut klar und ich habe immer ein gut bestücktes Katzenbeet, eine Liegeschale mit Katzengras, Holz, Rindenmulch etc. und meist noch eine Kiste mit Heu oder Stroh oder buntem Laub und so was stehen.

Also - doch drinlassen? Wie kann ich den beiden dann mal ein Sonnenbad und so was zukommen lassen? Wohnungskatzenhalter - HILFE!!!!!


Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 24.10.2007 13:29

Also ich würde Dir dringend davon abraten, die Fellis in den Genuß eines Freigangs kommen zu lassen, den sie spätestens im Winter nicht mehr geniessen dürfen.
Sie würden das Warum nicht verstehen.


Habt Ihr einen Balkon?
Oder in dem Garten ein Gehege?
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 24.10.2007 13:32

Ich denke auch Du wirst es den KAtzen nicht erklären können, warum sie am wochenende mal in den Garten dürfen und dann länger nicht mehr. :twisted:
Einmal draußen ist immer draußen. Sie könnten sogar aus Protest unsauber werden, um die Fahrt in den Garten zu erpressen.
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Beitragvon Katzenmutt » 24.10.2007 13:33

Beides leider nicht. Ich denke ja auch - entweder ganz raus oder ganz rein...

Ist halt nicht so einfach: Ich darf ja auch raus, wann immer ich will. Wahrscheinlich mach ich mir darüber zu viele unnütze Gedanken und komm dann auf solche Ideen. Ich hab beide Katzen von draußen geholt; der erste war ein Findling, der im Wohngebiet nach Futter gebettelt hat und der zweite war eine Stallkatze. Trotzdem sind beide völlig unstressig und fröhlich in der Wohnung: Vielleicht hat ihnen ihr Draußen-Leben gar nicht gefallen...(?)

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 24.10.2007 13:40

Katzenmutt hat geschrieben:
Ist halt nicht so einfach: Ich darf ja auch raus, wann immer ich will.


Bist ja auch keine Katze :wink:

Aber wie Jutta und Kirsten schon schrieben, es kann auch zu Problemen
führen.
In Zeitungen habe ich auch schon gelesen, dass Katzen gern im Wohn-
wagen mit in den Urlaub genommen werden, oder mit in den Schrebergarten gehen.
Ich denke jedoch, dass dies wirklich nur Ausnahmen sind.
Sie fühlen sich doch wohl. Und sie kennen es nicht anders. Wahrscheinlich
sind die zwei mit ihrem kätzischen Leben sehr zufrieden :lol:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee



Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste