Katzengerechte Wohnungshaltung???!!! TIPPS???

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
Mona1981
Experte
Experte
Beiträge: 262
Registriert: 26.08.2007 10:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sottrum
Kontaktdaten:

Katzengerechte Wohnungshaltung???!!! TIPPS???

Beitragvon Mona1981 » 06.09.2007 23:02

Hallo ihr Lieben,

suche ein paar Tipps und Tricks, wie man seine Wohnung katzengerecht gestalten kann. Dazu ein paar Infos: Wir leben in einem gemieteten Haus, haben 120 m2 zur Verfügung. Plus kleiner Garten und Balkon. Unsere Kleine ist ja "Einzelkind" und soll auch nicht raus, weil hier viele kranke Katzen im Umfeld sind und mir das hier mit den Autos auch einfach zu gefährlich wäre. Jetzt meine Frage. Wie gestalten wir unser Haus möglichst katzengerecht? Haben bislang einen Kratzbaum im Wohnzimmer, Fensterbrettauflage, viiieel Spielzeug. In mein Arbeitszimmer soll ein zweiter Kratzbaum kommen, plus extra Wandhängematte. Die Kleine darf dann noch ins Schlafzimmer und in unser Studio ganz oben. Wie habt ihr denn Eure Wohnungen Stubentigergerecht gestaltet? Und wie klappt das mit der Sicherung des Balkons und Gartens? Vielleicht habt ihr ja Tipps, was man im Haus und so noch alles machen kann?

Ich danke Euch im Voraus.

Liebe Grüße

Mona
LG Mona


Benutzeravatar
Hope
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3449
Registriert: 26.02.2007 18:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon Hope » 06.09.2007 23:11

Wie siehts denn mit nem Katzenkumpel aus?

Du müsstest eigentlich im Forum schon einige Beiträge zu diesem Thema finden... Eigentlich sind eure Ansätze doch schon ganz richtig. Wichtig ist für Abwechslung zu sorgen - also nur einen Teil des Spielzeugs rumliegen lassen und ab und zu austauschen - und der Katze verschiedene Raumebenen anzubieten. Beschäftige sie, z.B. indem du das Trofu nicht im Napf servierst, sondern es versteckst oder irgendwo herausangeln lässt (mit der Katze üben!). Außerdem haben wir manchmal einen Karton stehen, den wir mit Heu füllen, den finden die Kater auch ganz toll. Es macht nur ne Riesensauerei :roll: Es gibt auch wahnsinnig viele Bücher zu dem Thema.
Liebe Grüße Hope, Kentucky und Punkt :-D

Mona1981
Experte
Experte
Beiträge: 262
Registriert: 26.08.2007 10:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sottrum
Kontaktdaten:

Beitragvon Mona1981 » 06.09.2007 23:32

Hallo Hope,

ein Kaztenkumpel geht leider net, da wir nur eine Katze halten dürfen. ich haben mir auch schon Literatur besorgt über artgerechte Wohnungshaltung. Sie bekommt auch ihre regelmäßigen "Spieleinheiten" am Tag. Bei mir hapert es vorallem in der Kreativität für Freighäge oder Anbauten in der Wohnung. vielleicht hat ja jemand Lust mal vorzustellen, was er/ sie gebastelt hat?? Wäre klasse...
LG Mona

Benutzeravatar
pepper
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1272
Registriert: 26.06.2007 19:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:

Beitragvon pepper » 07.09.2007 06:33

also wir haben eine wand mit teppich bezogen bis zur decke ca 1,50 breit ,mit spielzeug bestückt (was auch immer ausgetauscht wird )und mit dem laserpointer hat unser peppy richtig viel spass,geht schon morgens los er sitzt davor und wartet das wir mit ihm spielen,vor 2 tagen kam er mit der maus im maul an und hat sie neben mir hingelegt...unglaublich ,das ist doch mal eine aufforderung !!! das kannte ich nur von meiner hündin bisher,vielleicht hat er sich das abgeschaut ?lg andrea und peppy :D :D :D
Bild

Die Freundschaft einer Katze ist nicht weniger zuverlässig als die eines Hundes ,nur wohlüberlegter .Ihre Achtung und Zuneigung muss man sich verdienen!

Mona1981
Experte
Experte
Beiträge: 262
Registriert: 26.08.2007 10:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sottrum
Kontaktdaten:

Beitragvon Mona1981 » 07.09.2007 11:38

hallo Andrea,

das klingt nach einer super Idee und wäre auch bei uns machbar. Vielleicht bist du so lieb und kannst mal ein foto der Wand hier einstellen?? Das wäre klasse. Ich danke dir schonmal...

Das mit dem Spielzeug anbringen, das machen Katzen wohl auch, habe ich gelesen. Denke aber, dass sich pepper das abgeschaut hat. Ist ja lustig. Voll süß!!!!

Liebe Grüße

Mona mit Ashley
LG Mona


Benutzeravatar
Miri010684
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 523
Registriert: 25.06.2007 09:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Miri010684 » 07.09.2007 11:40

Mein Opa arbeitet im Hafen und bringt ein dickes Tau mit , in das er mehrere Knoten rein macht.
Das befestigen wir dann an der Decke.
Mal sehen wie das ankommt !

Mona1981
Experte
Experte
Beiträge: 262
Registriert: 26.08.2007 10:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sottrum
Kontaktdaten:

Beitragvon Mona1981 » 07.09.2007 11:53

Du hast es gut :D , dass Dir Dein opa sowas mitbringt. Gibt es das auch im Bau oder Tiermarkt??? Hat jemand schonmal sowas gekauft???? Wenn ja, wo gibt es das.. die idee finde ich richtig klasse.
LG Mona

Benutzeravatar
Miri010684
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 523
Registriert: 25.06.2007 09:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Miri010684 » 07.09.2007 14:07

Also Seile als Meterware gibt es in jedem Fall im Baumarkt, ich weiss nur nicht bis zu welchem Durchmesser die das dort anbieten.

Benutzeravatar
pepper
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1272
Registriert: 26.06.2007 19:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:

Beitragvon pepper » 07.09.2007 15:18

also taue gibt es direkt im bootshandel,jede stärke !!!! im baumarkt sind sie leider nicht dick genug.das mit dem foto versuche ich gleich mal !! lg andrea und peppy :D
Bild



Die Freundschaft einer Katze ist nicht weniger zuverlässig als die eines Hundes ,nur wohlüberlegter .Ihre Achtung und Zuneigung muss man sich verdienen!

Benutzeravatar
pepper
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1272
Registriert: 26.06.2007 19:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:

Beitragvon pepper » 07.09.2007 15:42

Bild
Bild also zu diesem zeitpunkt hing noch nicht so viel spielzeug dran,hab jetzt noch die idee 2 stufen zu machen,an der seite,damit peppy noch etwas höher kommt,er ist wie verückt danach....springt schon über die hälfte hoch,der teppich hängt ja auch erst seit montag dort.,er muss noch ein bissel üben ,ich kenne eine katze dies bis oben schafft !!! wie gesagt der laserpointer ist der hit !!! lg andrea und peppy :D :D :D
Bild



Die Freundschaft einer Katze ist nicht weniger zuverlässig als die eines Hundes ,nur wohlüberlegter .Ihre Achtung und Zuneigung muss man sich verdienen!

Mona1981
Experte
Experte
Beiträge: 262
Registriert: 26.08.2007 10:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sottrum
Kontaktdaten:

Beitragvon Mona1981 » 07.09.2007 21:58

Hallo Andrea,

danle fürs Foto. Ich finde das echt toll. Das mit den Stufen auch. Habe Ashley jetzt auch eine extra Liegemulde gekauft. Die werde ich dann auch an die Wand bringen... Mal sehen. wie es wird. Sind diese Taue eigentlich teuer? Oder kann man sich die gut leisten??
LG Mona

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 08.09.2007 08:56

Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Mona1981
Experte
Experte
Beiträge: 262
Registriert: 26.08.2007 10:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sottrum
Kontaktdaten:

Beitragvon Mona1981 » 09.09.2007 12:47

Hallo Filou,

danke für die Tipps mit den Büchern. Die meisten haben ich schon ergattert und lese fleißig. Da sind auch ganz nette Ideen drin. Schön wäre es, wenn es mal ein Buch geben würde so mit konkreten Bauanleitungen für Freigehege oder gewisse Spielidee. Bin nä,lich nicht so handwerklich begabt und mein verlobter auch nicht. :wink:

Wir werden jetzt diese Woche erstmal den 2. Kratzbaum für mein Büro kaufen. Mal schauen, was wir noch schönes für sie ergattern können.

Schönen Sonntag zusammen
LG Mona

Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Beitragvon Katzenmutt » 11.09.2007 16:16

Was bei meinen beiden ehemaligen Freigängern, die nun auf 68 qm leben müssen, total gut ankommt ist ein Katzenbeet: ich habe eine große Schale mit Kies, Rindenmulch, Heu, Katzengras und hin und wieder gesammelten Blättern, Tannenzapfen und was sonst so draußen rumliegt, dekoriert. Da kann man super buddeln (und Dosi super putzen) aber auch einfach drinliegen und die verschiedenen Gerüche inhalieren. Was auch immer gut ankommt sind Äste oder große Borkenteile (gibt`s im Aquariumbedarf z.B. bei Obi). Da kann man schnuppern, kratzen, spielen und alles kaputt machen... :twisted:



Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste