Kötelchen verlohren

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Prinzessin Lea
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4650
Registriert: 28.10.2006 16:38
Kontaktdaten:

Kötelchen verlohren

Beitragvon Prinzessin Lea » 28.01.2007 10:35

Hallo

Lea hat heute beim Laufen und Springen durch die Wohnung ein (oder auch mehrere) kötelchen verlohren- wir haben aber nur eines bis jetzt gesehen- ist das normal das das mal passiert?

war ganz fest, also kein durchfall- aber ich mach mir trotzdem gedanken, muss ich moirgen zum arzt, oder wie meint ihr?
Bild
Lieben ist eine Wagnis, wenn man es tut sollte man vorsichtig sein, denn was evtl danach kommt,... möchte man nur noch vergessen!!!


Benutzeravatar
kathinka
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5004
Registriert: 07.04.2006 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon kathinka » 28.01.2007 10:41

da ist ihr bestimmt was hängen geblieben und das hat sie dann verloren! :wink:

Vielleicht hatte sie AA am Band?? wenn Du weisst was ich meine?? :wink:
Gruß,
Kathinka,Sylvester,Coffee,Pebbels und Peaches

BildBildBildBild
Fotos und Videos meiner Katzen
Bild

Benutzeravatar
Bine2112
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1272
Registriert: 06.12.2005 16:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon Bine2112 » 28.01.2007 11:15

Das kenn ich auch. Meistens hängt es bei ihr noch am Hintern, dan kommt sie freiwillig nicht ins Bett oder sie versucht es am Teppich loszuwerden. Meistens nehm ich sie dann und mach es ab. Oft höngt das an längeren Haaren, die noch Im Darm hängengeblieben sind. Einfach ab machen, das tut ihr nicht weh.
Bild

"Lass die Sonne scheinen", sagt meine Freund wenn ich traurig bin :)

Prinzessin Lea
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4650
Registriert: 28.10.2006 16:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin Lea » 28.01.2007 11:58

mhmm okay dann ist das anscheinend mal "normal" muss ich mir keine sorgen machen, okay,.. dankeschön....

lieb von euch,...

lea hatte das noch nie vorher, deswegen war ich einwenig beunruhigt,...
das is wohl so wenn man noch nicht so lange katzenmama ist ;)
Bild

Lieben ist eine Wagnis, wenn man es tut sollte man vorsichtig sein, denn was evtl danach kommt,... möchte man nur noch vergessen!!!

Carrypuck
Junior
Junior
Beiträge: 31
Registriert: 21.01.2007 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Carrypuck » 28.01.2007 15:15

Also von Jenny kenne ich das auch. Sie bekommt es auf der Toilette nicht ab. Dann läuft sie wie von der Tarantel gestochen los, damit es dann von allein abfällt... Meist landet es dabei noch im Badezimmer....
Ganz normale Sache... gibt halt kein Klopapier für die 4-Beiner... bzw. sie wissen nicht, wie sie es benutzen sollen. :wink:


Prinzessin Lea
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4650
Registriert: 28.10.2006 16:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin Lea » 28.01.2007 16:42

löl

naja lea is wohl auch komisch rumgerannt, denn mein happen meinte so: irgendetwas stimmt mit lea nicht, die ist hier gerade ganz komisch rumgelaufen und dann hat sie ein köttelchen verloren... !

also ich hab das gar nicht mitbekommen, war beschäftigt, aber gut dass ich nicht zum arzt muss
Bild

Lieben ist eine Wagnis, wenn man es tut sollte man vorsichtig sein, denn was evtl danach kommt,... möchte man nur noch vergessen!!!

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 28.01.2007 16:48

Hi!
Kater ist auch so ein Spezialist, meist rennt er zu früh vom Klo weg und das letzte Köttelchen landet vor dem Klo, unter der Tür, im Flur usw. :roll:
Aber die Krönung war, als er es geschafft hatte, daß das Köttelchen genau vor dem Auspuff festgepappt war letzte Woche :lol: Da dachte ich, warum ist der Kater so dunkel hinten... :?:
Hatte dann Mühe, es aus den Haaren zu lösen. Kater ist semi-Langhaar, also am Auspuff schafft er es, daß immer mal was hängen bleibt :roll:
Ich denke da musst Du Dir keine Sorgen machen, das haben alle hier ja schonmal erlebt :wink:
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste