Schwarzer Fleck am Gaumen

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
joy&sammy
Experte
Experte
Beiträge: 297
Registriert: 15.10.2006 20:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rheinland Pfalz
Kontaktdaten:

Schwarzer Fleck am Gaumen

Beitragvon joy&sammy » 19.10.2006 11:53

Hallo ihr Lieben!

Mir ist heute morgen bei unsere Joy aufgefallen, das sie einen schwarzen Fleck, ungefähr 2 Euro Stück groß am Gaumen hat. Er ist nicht rund, nicht erhaben sondern eher gefranst.
Unser Sammy hat dann auch gegähnt und hat so etwas nicht.
Joy hat keine Probleme beim fressen und ist auch sonst top fit.
Kann mir vielleicht jemand sagen was das ist?

Ist das vielleicht gleichzusetzten mit einem Leberfleck beim Menschen?
Am Montag gehe ich mit beiden zum TA zum impfen und dann werde ich das auch abklären lassen.
Bin etwas veunsichert und wollte schon mal im Voraus wissen, ob jemand von euch weiß, was das sein könnte.

Danke schon mal!
Liebe Grüße von Franziska, Joy und Sammy


Frederika
Experte
Experte
Beiträge: 251
Registriert: 17.10.2006 09:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im Schwobaländle

Beitragvon Frederika » 19.10.2006 11:56

Hallo,

also ich würd jetzt auch auf ein Muttermal tippen...2 von meinen haben das auch und da ist nix weiter...

Ich denk nicht,dass du dir da Sorgen machen mußt...

LG
Frederika

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 19.10.2006 11:58

Hi Franziska,

ich tippe auch auf Pigmentfärbung.
Mein Sina-Schatz hat das auch, sogar ganz groß. :wink:
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
joy&sammy
Experte
Experte
Beiträge: 297
Registriert: 15.10.2006 20:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rheinland Pfalz
Kontaktdaten:

Beitragvon joy&sammy » 19.10.2006 12:00

uffff, ich danke euch Beiden.

Das hatte ich ja auch gedacht, aber ich mach mir halt immer soviel Sorgen.

Nun gehts mir schon wieder besser...
:D
Liebe Grüße von Franziska, Joy und Sammy

Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon Nadja@Mallorca » 19.10.2006 12:31

tim und tom haben das auch ggg
aber nur klein gg
Sonnige Grüsse Nadja


user_1257
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5616
Registriert: 16.10.2006 21:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ruhr.2010
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1257 » 19.10.2006 12:55

Hallo!
Schön, dass das normal zu sein scheint, Cleo hat nämlich auch einen recht großen, unregelmässigen dunklen Fleck am Gaumen...

Liebe Grüße,

Daniela

Benutzeravatar
Haeckse
Experte
Experte
Beiträge: 372
Registriert: 21.08.2006 11:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dintikon
Kontaktdaten:

Beitragvon Haeckse » 19.10.2006 12:58

Quincy hat das auch, ich denke da musst du dir keine Sorgen machen, das ist nur wegen der Pigmentierung... ich habe mich auch erschrocken als ich es das erste Mal gesehen habe und den TA gefragt. Der hat mir das dann erklährt. Aber ich kann verstehen, dass du dir Sorgen gemacht hast :lol:
Bild Bild
Die Katze hat den Menschen zum Haustier und nicht der Mensch die Katze Bild

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 19.10.2006 20:09

bei uns haben das 3 von 4 katzen.
meine mama meint immer, das hätten die weil da rassekatzen reingezüchtet werden :wink: :lol:
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste