Verdacht auf Rattengift

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
mazekatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6968
Registriert: 14.09.2006 20:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberschwaben

Verdacht auf Rattengift

Beitragvon mazekatze » 28.05.2015 16:41

Heute Mittag sah ich überall Blutspuren,
hatte natürlich sofort Speedy in Verdacht,
dass sie einen Vogel gekillt hat.
War aber zum Glück nichts.

Dann hab ich Speedy beobachtet wie sie läuft und blutet,
sofort habe ich sie untersucht und nirgends was gefunden.
Nach reiflicher Überlegung geht mir Rattengift im Kopf herum,
schnell im I-net gesucht und siehe da-
dann die TÄ angerufen kann sofort kommen.
Speedy wurde untersucht- und tatsächlich (leider) keine Verletzung.
Es besteht wirklich der Verdacht auf RG. :cry:
Die Ärztin hat ihtr Vitamin K, Cortison und ein Schmerzmittel gegeben
Die Schleimhäute sind etwas blass, aber sonst ist sie fit.

Morgen muss ich nochmal hingehen oder sofort wenn sie sich verdächtig verhält.
:s1177: Viele Grüße Mazi mit Speedy

-------------------------------------------------------

Die Katze gehört nicht dir, du gehörst der Katze


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16982
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Verdacht auf Rattengift

Beitragvon hildchen » 28.05.2015 16:57

Ohweh! :shock:
Ich hoffe, sie erholt sich schnell wieder davon! Wie komt sie denn an sowas?
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Verdacht auf Rattengift

Beitragvon Miezie Maus » 28.05.2015 17:25

Oh nein, auch ich hoffe das sie sich schnell wieder erholt. Da hast du zum Glück schnell gehandelt und wohl das richtige in Verdacht gehabt. Alles Gute für euch.
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Verdacht auf Rattengift

Beitragvon Hollyleaf » 28.05.2015 17:35

Oh nein!
Ich hoffe, sie erholt sich ganz schnell wieder! :s1958:

Benutzeravatar
salvation
Junior
Junior
Beiträge: 20
Registriert: 13.06.2007 16:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kassel

Re: Verdacht auf Rattengift

Beitragvon salvation » 28.05.2015 18:13

Gute Besserung auch von mir! Ein Glück dass sie so eine aufmerksame Katzenmama hat


Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Verdacht auf Rattengift

Beitragvon Katzelotte » 28.05.2015 19:04

Hoffentlich wird Speedy bald wieder gesund. Bitte halte uns auf dem Laufenden.

Ich drücke ganz fest die Daumen.
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Verdacht auf Rattengift

Beitragvon biggi139 » 28.05.2015 19:31

Nein, wie furchtbar. Rattengift wirkt langsam, beobachte sie ganz intensiv.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.

Benutzeravatar
mazekatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6968
Registriert: 14.09.2006 20:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberschwaben

Re: Verdacht auf Rattengift

Beitragvon mazekatze » 28.05.2015 19:33

Danke für die Genesungswünsche :kiss:

Es geht ihr soweit gut, sie frisst auch ganz normal, es war halt das Blut das mich stutzig machte.
:s1177: Viele Grüße Mazi mit Speedy



-------------------------------------------------------



Die Katze gehört nicht dir, du gehörst der Katze

Benutzeravatar
mazekatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6968
Registriert: 14.09.2006 20:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberschwaben

Re: Verdacht auf Rattengift

Beitragvon mazekatze » 29.05.2015 20:59

War heute nochmal mit Speedy bei der TÄ zur Nachuntersuchung,
Sie ist sehr zufreiden, es geht Speedy wieder gut, die Schleimhäute sind auch wieder normal.
Da haben wir nochmal Glück gehabt :D
:s1177: Viele Grüße Mazi mit Speedy



-------------------------------------------------------



Die Katze gehört nicht dir, du gehörst der Katze

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Verdacht auf Rattengift

Beitragvon Katzelotte » 29.05.2015 21:31

Das sind tolle Nachrichten!! :s1957: :s1957:
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Verdacht auf Rattengift

Beitragvon Hollyleaf » 29.05.2015 21:52

Super, ich freue mich! :s2445:

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Verdacht auf Rattengift

Beitragvon Miezie Maus » 29.05.2015 21:57

Das ist wirklich schön zu hören. Streichle Speedy mal ganz lieb von mir.
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Verdacht auf Rattengift

Beitragvon Finalein » 29.05.2015 22:23

Beobachte sie aber trotzdem noch ein paar Tage.
Alles gute für Speedy und hoffentlich ist damit wirklich alles überstanden.
Man was für ein Schreck.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yve1981 und 9 Gäste