Honey hat Durchfall....

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Lackmaus
Experte
Experte
Beiträge: 452
Registriert: 07.07.2006 14:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Flensburg

Honey hat Durchfall....

Beitragvon Lackmaus » 16.08.2006 19:50

Da kommt man mit Hallo vom Tierarzt und da fängt die nächste auch noch an....

Honey hatte am ersten Tag hier schon Durchfall, vorgestern fand ich nix breiiges im KaKlo und gestern wieder nur ein bißchen. Nun war ich gerade im Bad am Haarewaschen und da macht es nur Puuuuuuuuuuuups und da läufts auch schon... sehr breiig, flüssig nicht direkt. Also ins Klo hat sie es geschafft.

Ich könnte nun a) panisch werden und sie morgen zum TA schleifen. Ich kann aber auch b) erstmal Vermutungen anstellen und von Euch Tips holen:
- sie ist erst seit Freitag hier, nachdem Hallos Zähne im schlimmen Zustand war, vermute ich mal, daß sie nicht das beste Futter bekommen haben. Bei mir gibt's Trofu von Nutro und Naßfutter von Miamor/Animonda/Almo nature... gestern gabs Rindergulasch.
- sie ist am Freitag noch geimpft worden (vllt. eine Reaktion aufs Impfen?)

Kann es sein, daß es von mir falsch ist, die Naßfuttersorten so oft zu wechseln (fast täglich im Moment).. ich teste natürlich aus, was von beiden gern gefressen wird, deswegen gibt's im Moment morgens jenes, abends dieses, am nächsten Tag wieder was anderes. Ich werde also auf jeden Fall in den nächsten Tagen ausschließlich eine Sorte füttern und dann mal schauen, ob es sich bessert.

Wie lange kann ich denn warten mit dem Durchfall?
Sie verhält sich ansonsten total normal, trinkt genug, springt hier herum, spielt, hat glänzende Augen und seidigweiches Fell.. also keinerlei Krankheitsanzeichen sonst.


Benutzeravatar
Lackmaus
Experte
Experte
Beiträge: 452
Registriert: 07.07.2006 14:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Lackmaus » 16.08.2006 20:06

Bezüglich der Futtersorte... soll ich da auch den gleichen Geschmack beibehalten oder nur die gleiche Firma? Von Animonda Fleisch Menü habe ich mehrere Sorten stehen z.B... oder soll ich auch bei den Geschmacksrichtungen nicht wechseln?

Sorry für diese bekloppten Fragen :?

Benutzeravatar
sammymin
Experte
Experte
Beiträge: 200
Registriert: 01.08.2006 00:15

Beitragvon sammymin » 17.08.2006 14:22

Ich vermute es kann an mehreren Dingen liegen:

1) Die Katze ist einfach nervös und hat Stress
2) Anderes Futter?
3) Anderes Putzmittel / War sie irgendwo wo sie vorher noch nicht war? Unter irgendwelchen Möbeln, im Keller oder Dachboden?

Wegen der Futterumstellung:

Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass es bei Loki nicht auf den Geschmack ankommt, nur die Marke muss stimmen. Wenn das Futter von einer Marke ist, verträgt er entweder alle Sorten oder keine.
Als wir ihm früher experimentartig ALLE Futtersorten vor die Nase setzten, da hat er auch oft gepupst, und ab und zu hatte er dann auch Durchfall, einmal als er das erste Mal diese Katzenstäbchen bekam (Ich hatte keine Ahnung wie viele er davon essen kann und gab ihm in etwa 15 davon an einem Tag) und ein weiteres Mal beim Wechsel auf das Futter, welches er mag (Das Pet Bistro vom Müller). Als wir auf das Shah umgestellt haben, was er zwar weniger mag aber besser verträgt, (Auch schlagartig weil er es sonst nicht anrührt) hat er zwei Tage gepupst und dann war gut.

Einmal hatte er noch so eine Art Durchfall mit Brechattacken, nach dem Umzug, aber als ich die Wohnung mit meinem Putzmittel eingeseift hatte war auch das gut. Er kennt eben Sagrotan, da brauche ich nicht mit Frosch zu kommen... und ich finde das auch gut so.

Benutzeravatar
Lackmaus
Experte
Experte
Beiträge: 452
Registriert: 07.07.2006 14:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Lackmaus » 17.08.2006 14:54

Hey Sammymin!

Deine Vermutungen können alle hinkommen.. Ich habe Honey ja erst seit Freitag
1.) Nervös und Stress weil halt alles neu
2.) Anderes Futter (keine Ahnung, was sie im Tierheim und in ihrem alten Zuhause bekommen hat
3.) Anderes Putzmittel.. .bestimmt...

Heute habe ich noch nix durchfallartiges im KaKlo gefunden. Mal schauen, wie das morgen aussieht :)

Benutzeravatar
sammymin
Experte
Experte
Beiträge: 200
Registriert: 01.08.2006 00:15

Beitragvon sammymin » 17.08.2006 15:23

Nun, dann würde ich sagen, liegt es daran. Sie muss sich noch eingewöhnen. Hat sie einen Rückzug? Einen Platz, an dem sie sich Verkriechen kann? Da würde ich sie lassen, Loki hat sich auch die ersten Tage nur verkrochen und kam nur nachts raus zum Fressen.

Wir haben gute Erfahrung mit dem Shah Futter gemacht, das verträgt er gut. Aber er ist ja auch erwachsen. Da würde ich lieber die anderen Foris zu befragen, die Kitties haben.


Benutzeravatar
Lackmaus
Experte
Experte
Beiträge: 452
Registriert: 07.07.2006 14:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Lackmaus » 17.08.2006 15:29

Honey ist ja auch schon eine ältere Dame mit ihren geschätzten 7-8 Jahren :wink:

Und sie haben hier beide jede Menge Plätze zum Zurückziehen. Honey liegt am liebsten ganz oben auf meinem Regal.. da kommen weder ich noch Hallo ran (naja.. Hallo schon, aber das ist ihm zu anstrengend *gg*).

Gerade eben war sie auf dem KaKlo und ich bin direkt hinterhergerannt nachdem sie fertig war.. ihr Kot ist breiig, aber nicht mehr flüssig.. er formt sich schon leicht. Sie haben aber auch beide ihr Naßfutter nicht angerührt, das Nutro Trockenfutter wird hier gegessen wie frische Mäuse *lach* Aber solange sie genug trinken (und das tun sie beide) soll mir das recht sein.

Benutzeravatar
sammymin
Experte
Experte
Beiträge: 200
Registriert: 01.08.2006 00:15

Beitragvon sammymin » 17.08.2006 15:46

Naja das mit dem NaFu ist eh so eine Sache...
Wir haben ein Jahr gebraucht bis wir ihm eine Marke gefunden hatten die er mag...
Almo, Animonda, alles hat er stehen lassen, vielleicht ist es bei Deinen ja auch so...
@Honey: Ältere Dame? Sie ist gerade mal 7 oder 8, wie Loki auch, das ist nicht alt. 17 wäre alt. 7 ist gerade in der Blüte der Jahre...

Benutzeravatar
Lackmaus
Experte
Experte
Beiträge: 452
Registriert: 07.07.2006 14:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Lackmaus » 17.08.2006 16:35

Naja... aber älter halt als ein paar Wochen oder Monate :wink:

Shah gibt's bei uns bei Aldi nicht... bei uns heißt das wohl Lux.. ist jedenfalls ein recht hoher Fleischanteil drin und kein Zucker. :)



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste