Zu warm für Minka und Maule?!

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Minka-Maule
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2006 18:03

Zu warm für Minka und Maule?!

Beitragvon Minka-Maule » 19.07.2006 18:20

Hallo! Ich mache mir große Sorgen um meine beiden Katzen, wegen der anhaltenden Hitze. Ich habe bemerkt, dass die beiden erheblich mehr schlafen als gewöhnlich und schon nach kurzer Zeit beim Spielen beginnen zu hecheln. Was könnte ich tun um ihnen zu helfen oder um ihnen eine kleine Abkühlung zu verschaffen? :?: Momentan versuche ich sie im kühlsten Raum in unserer Wohnung "fest zu halten", aber Katzen lassen sich ja leider nicht sagen was sie machen sollen. :wink:
Bitte gebt mir Tips! :o

Liebe Grüße Minka-Maule :mond:


Benutzeravatar
Schneckenbär
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1089
Registriert: 30.01.2006 19:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Köln

Beitragvon Schneckenbär » 19.07.2006 18:24

Hallo Minka-Maule,

schau mal hier, da findest Du sehr sehr gute Tipps!!!

http://www.katzen-album.de/forum/ftopic2133.html
LG
Schneckenbär
_________________________________________

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 19.07.2006 18:29

Hi Minka-Maule!

Erst mal: Herzlich Willkommen! Viel Spaß hier im Forum!

Nun zu Deiner Frage: Es gab schon mal einen Thread hier, der sich mit diesem Thema beschäftigt hat. Schau mal dort:
Die Hitze erträglicher machen...!!!

Ich würde Dir ansonsten vorschlagen: Spiele erst abends mit Deinen Katzen, wenn es ein bisschen kühler geworden ist. Uns Menschen wird ja auch immer empfohlen, bei so einem Wetter auch schon aufgrund der Ozon-Werte körperliche Anstrengungen nach Möglichkeit zu vermeiden...

Biete ihnen an mehreren Plätzen in der Wohnung Wasser an, dass sie überall trinken können. Weitere Tipps kannst du ja in dem anderen Thread nachlesen.

Ach ja, bevor ich's vergesse: Wir sind hier alle fotosüchtig, vielleicht magst Du uns Deine beiden ja auch mal mit Fotos vorstellen? *neugierigguck*

Minka-Maule
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2006 18:03

Beitragvon Minka-Maule » 19.07.2006 18:31

Vielen lieben Dank Schneckenbär!! :herz: Einige der Tipps werde ich sofort ausprobieren.

Gruß Minka-Maule :mond:

Benutzeravatar
Schneckenbär
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1089
Registriert: 30.01.2006 19:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Köln

Beitragvon Schneckenbär » 19.07.2006 18:34

Gern geschehen! :wink:

Kenne ja das Problem selbst!
Bei Sally hat übrigens die Wasserschüssel hervorragend funktioniert.
LG

Schneckenbär

_________________________________________


Minka-Maule
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2006 18:03

Beitragvon Minka-Maule » 19.07.2006 18:52

Herzlichen Dank Bienchen! :kiss:
Mit einem Bild von meinen beiden süßen kann ich leider noch(!) nicht dienen, denn ich weiß nicht wie es geht. :oops: aber ich mach mich heute Abend mal schlau. Die Tipps die ich bekommen habe funktionieren hervorragend!! Maule spielt zwar noch aber Minka hat sich sofort neben den Kühlakku gelegt und schläft jetzt friedlich. :flower:

Danke für eure Hilfe! Minka-Maule :mond:

Benutzeravatar
Schneckenbär
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1089
Registriert: 30.01.2006 19:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Köln

Beitragvon Schneckenbär » 19.07.2006 18:55

Na das ist doch suuuper, dass es sofort funktioniert.

Warte mal ab, wenn Maule merkt, was ihr da entgeht, dann hast Du wahrscheinlich ein Kühlakku zu wenig! :wink:
LG

Schneckenbär

_________________________________________

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 19.07.2006 18:56

Das mit den Fotos ist gar nicht so schwer. Eine Anleitung gibt's hier:
Anleitung zum Einstellung von Bildern

Du kannst sie ja vielleicht unter dem Forum "who is who" in einem neuen Thread vorstellen oder aber gleich bei der Foto-Pinnwand...

Ich freue mich schon drauf ;)

Minka-Maule
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2006 18:03

Beitragvon Minka-Maule » 20.07.2006 09:58

Guten Morgen! :katze5:
Die Tipps die ich hier bekommen habe sind wirklich super! Vor allem, der Tipp mit dem Kühlakku. Ich habe jetzt sogar selber einen Tipp für die Katzenliebhaber, die viele Katzen haben aber nur wenige bzw. keinen Kühlakku besitzen: Man kann sich eine kleine, aus Plastik bestehende, 0,5L Flasche nehmen - sie mit Leitungswasser befüllen und im Eisfach des Kühlschrankes gefrieren lassen. Das funktioniert genauso gut wie ein Kühlakku. :D

Liebe Grüße, Minka-Maule :mond:

Minka-Maule
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2006 18:03

Beitragvon Minka-Maule » 20.07.2006 10:12

Da hast du Recht heidi65, trotzdem besteht ein großer Unterschied zwischen uns und den Katzen. Wenn es uns, aufgrund der Wärme so schlecht geht das wir Hilfe benötigen können wir auch darum bitten, was Katzen nicht können. Ich möchte versuchen es meinen kleinen so angenehm wie möglich zu machen, bei dieser Rekordwärme. Im Winter mache ich mir sicher keinen Kopf darum, ob ich ihnen vielleicht eine Heizdecke kaufen soll. :lol:

Gruß, Minka-Maule :mond:



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste