Auch Felix isst kaum noch was!

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Auch Felix isst kaum noch was!

Beitragvon Nitarina » 05.11.2007 09:33

Guten Morgen,
ich brauch schon wieder euren Rat:
Felix isst seit Freitag nicht sehr viel, Samstag gar nichts und gestern nur ein wenig. Heute morgen hat er zwar geschnuppert aber nichts gegessen. Das Futter mag er eigentlich sehr gerne - er mag eigentlich fast alles was zu essen ist :-). Noch dazu kommt das er irgendwie lustlos ist, er schläft viel (mehr als sonst) - geht kurz raus, kommt aber 5 Minuten später wieder, brauch wesentlich mehr Streicheleinheiten als sonst schon (ist ein recht verschmuster). Das einzigste was mir Hoffnung macht ist das er gestern wieder ein bisschen mit mir "gecatcht" hat. Zum TA könnte ich erste heute abend, was würdet ihr machen? Mal beobachten oder gleich zum TA gehen?

LG
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke

Bild

Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!


user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 05.11.2007 09:36

Der arme Kleine..... :( .... wie fühlt sich denn die Nase an und die Ohren? Hat er Fieber? Kannst Du die Temperatur messen?

Bei unserem Charly war das kürzlich auch ... er hatte einen Infekt im Maul/Hals.... und hohes Fieber.... beim TA bekam er AB und alles war wieder gut...

LG
Hatschmann

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 05.11.2007 09:37

Hat er Fieber?

Da es schon seit Samstag anhält, würde ich zum TA fahren, oder aber wenigstens dort anrufen.

Ich wünsche Felix gute Besserung.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 05.11.2007 09:49

Teddy hat geschrieben:Hat er Fieber?

Da es schon seit Samstag anhält, würde ich zum TA fahren, oder aber wenigstens dort anrufen.

Ich wünsche Felix gute Besserung.


ja genau meine meinung und Fiber würde ich unbedingt messen
Alles gute, für dein Schatz
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 05.11.2007 11:31

Fieber messen kann ich leider nicht aber er fühlte sich gestern abend wesentlich wärmer an. heute morgen allerdings wieder normal. die nase ist auch abwechselnd warm, dann wieder kalt. ich werd da jetzt mal kurz anrufen beim TA. aber schonwieder AB, das wollte ich dem kleinen eigentllich nicht antun :-(
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 05.11.2007 11:32

Nitarina hat geschrieben:Fieber messen kann ich leider nicht aber er fühlte sich gestern abend wesentlich wärmer an. heute morgen allerdings wieder normal. die nase ist auch abwechselnd warm, dann wieder kalt. ich werd da jetzt mal kurz anrufen beim TA. aber schonwieder AB, das wollte ich dem kleinen eigentllich nicht antun :-(


aber wenn es sein muss....dann musst es tun....leider :(
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 05.11.2007 11:43

Hier werden Daumen und :pfote: :pfote: :pfote: gedrückt,
das es Felix bald wieder besser geht.
Und hast Du schon mit dem Ta gesprochen???

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 05.11.2007 12:14

Nitarina hat geschrieben:Fieber messen kann ich leider nicht aber er fühlte sich gestern abend wesentlich wärmer an. heute morgen allerdings wieder normal. die nase ist auch abwechselnd warm, dann wieder kalt. ich werd da jetzt mal kurz anrufen beim TA. aber schonwieder AB, das wollte ich dem kleinen eigentllich nicht antun :-(


Bei unserem waren Nase und Ohren zwischendurch auch wieder kalt. Deshalb dachte ich auch, er hätte kein Fieber. Der Arzt hat dann gemessen und festgestellt, dass er derbe Temperatur hat... und diesen besagten Infekt. Deshalb hat er auch nix mehr gefressen, lag nur noch rum... nach dem AB ging es ihm sofort wieder gut...

Ich drück mal die Daumen, dass es bei euch schnell wieder in Ordnung kommt!!! :pfote:

Liebe Grüße
Hatschmann

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 05.11.2007 12:30

Sienna01 hat geschrieben:Und hast Du schon mit dem Ta gesprochen???


Ja, ich muss bis 18:00 Uhr arbeiten und dann schnell heim das ich es noch bis 19:00 Uhr zum TA schaffe. Das gute ist wenigstens das die vertraute "TA" da ist und sie weiss die ganze Geschichte von Felix. Drückt mir die Daumen.

Achso, würdet ihr ihn trotzdem nach draussen lassen oder nicht?
Wenn nicht hab ich natürlich auch das gejammer und das ist bei Felix ja eher ein hoher greller Ton :?
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 05.11.2007 12:33

Nitarina hat geschrieben:Achso, würdet ihr ihn trotzdem nach draussen lassen oder nicht?
Wenn nicht hab ich natürlich auch das gejammer und das ist bei Felix ja eher ein hoher greller Ton :?


Wenn er eine Möglichkeit hat, jederzeit wieder ins Haus zu kommen, dann würd ich ihn wahrscheinlich rauslassen...
Bei uns stand das Kellerfenster auf... aber Charly hatte gar keinen Bock, nach draußen zu gehen. Hat mit dem Fieber eh nur im Haus rumgelegen...

Hauptsache, er ist nachher wieder da, wenn es zum TA geht...

LG
Hatschmann

PS: Daumen sind natürlich ganz fest gedrückt!!! :pfote: :pfote: :pfote: :pfote:

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 05.11.2007 21:52

So war beim TA und diese hat leider zuerst wieder gesagt das sein Auge zu 99% nochmals operiert werden muss. Obwohl er warm ist hat er kein Fieber. Seine Lymph.. (ich kann mir diese Begriffe einfach nicht merken) sind angeschwollen deshalb scheint er nichts zu essen und ja er muss wieder AB nehmen. Wenn es nicht besser wird ist der nächste Schritt eine Blutuntersuchung. Jetzt liegt er zusammengekullert auf seinem Plätzchen und schläft wieder. Gegessen hat er leider immer noch nicht viel. Wir sollen das beobachten und am Mittwoch uns nochmals melden.

Ich hoffe ihm gehts bald besser. Danke Euch fürs Daumendrücken.
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 05.11.2007 22:04

Wir wünschen Felix gute und schnelle Besserung :s2082:
und drücken Daumen und :pfote: :pfote:, dass er bald wieder
Appetit bekommt!

Liebe Grüße,

Linda, Felix & Emily

user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 06.11.2007 08:18

Oh..das ist aber nicht so schön... :( !

Wir drücken weiterhin sämtliche :pfote: :pfote: :pfote:
und Daumen und alles was man drücken kann....

Fühl dich umarmt und geb Felix ein fettes Küsschen von mir. :pig: :pig: :pig: :pig: :pig: :s2261:

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 06.11.2007 08:20

Nitarina hat geschrieben: Gegessen hat er leider immer noch nicht viel. Wir sollen das beobachten und am Mittwoch uns nochmals melden.

Ich hoffe ihm gehts bald besser. Danke Euch fürs Daumendrücken.


Auch wir drücken Dir Daumen und Pfoten dass er schnell wieder
frisst. Wenn die Lymphknoten geschwollen sind, ist sein Immunsystem
am arbeiten. Es sicherlich eine Infektion und das AB wird helfen,
bestimmt!
Für die Augenop. sind auch Pfoten und Daumen gedrückt!

Wie geht es ihm denn heute?
Zuletzt geändert von Mozart am 06.11.2007 08:57, insgesamt 1-mal geändert.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 06.11.2007 08:21

Eine Augen-OP? Das tut mir leid...... :(

Ich hoffe auch, dass er schnell wieder Appetit bekommt und es ihm besser geht.

Meine Daumen sind für Euch gedrückt und einen lieben Knuddler an den kleinen Patienten.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste