Kater speichelt

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Eny
Senior
Senior
Beiträge: 56
Registriert: 06.10.2007 14:27
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Kater speichelt

Beitragvon Eny » 30.10.2007 22:44

hallo

mein kater ca. 8 Jahre verliert sehr viel speichel, dieses sammelt sich im fell dirket am Kinn....sind es evtl. anzeichen für eine Krankheit?sons ist er total fit....wie immer.allerdings hatte er bis vor kurzem flöhe, diese sind jedoch wieder weg!

danke im voraus!!

MFG


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Kater speichelt

Beitragvon ela2706 » 31.10.2007 00:57

Eny hat geschrieben:hallo

mein kater ca. 8 Jahre verliert sehr viel speichel, dieses sammelt sich im fell dirket am Kinn....sind es evtl. anzeichen für eine Krankheit?sons ist er total fit....wie immer.allerdings hatte er bis vor kurzem flöhe, diese sind jedoch wieder weg!

danke im voraus!!

MFG


Hallo wann hast du ihm das Flomittel gegeben? Also wie lange ist es her? lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 31.10.2007 12:10

Hat er vielleicht etwas mit den Zähnen oder Zahnfleisch ?
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 31.10.2007 13:12

vilica65 hat geschrieben:Hat er vielleicht etwas mit den Zähnen oder Zahnfleisch ?

Darauf würde ich auch tippen. Hat er eine Entzündung im Mäulchen? Riecht er aus der Schnute? Ist das Zahnfleisch gerötet?
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira

Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.
Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
Eny
Senior
Senior
Beiträge: 56
Registriert: 06.10.2007 14:27
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Eny » 01.11.2007 19:50

nein. im Maul ist nix zusehen, er frisst auch gut!!!das mit dem flohmittel is schon ein paar wochen her...
ich denke ich geh doch mal zum tierarzt!!!
danke trotzdem...

MFG


Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 01.11.2007 20:29

Ja, das ist auf jeden Fall wichtig. Sag uns doch bitte wie es ausgegangen ist beim TA.
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira



Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.

Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
tichtel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1575
Registriert: 01.07.2006 10:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: In eigenen vier Wänden
Kontaktdaten:

Beitragvon tichtel » 01.11.2007 21:13

Hat er irgendwie Stress gehabt? z.B. Autofahren? Oder an einer bösen Pflanze geknabbert? Lass ihn lieber durchchecken. Bin selbst gespannt was das ist.
Viele Grüsse von Anita, Joshi, Kati, Trixi und Sammy

BildBildBildBild

Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 03.11.2007 08:14

Hallo Eny!

Du hast geschrieben, daß dein Kater vor kurzem gegen Flöhe behandelt wurde. Vielleicht könnte es auch sein, daß er eine Art "Vergiftungs, - oder Überdosierungserscheinung" hat. Zumindest würde ich das nicht einfach ausschließen und beim nächsten Tierarztbesuch mal ansprechen und nachfragen!
Gute Besserung für dein Katerchen! :s2445:

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 03.11.2007 08:18

Cateye hat geschrieben:Hallo Eny!

Du hast geschrieben, daß dein Kater vor kurzem gegen Flöhe behandelt wurde. Vielleicht könnte es auch sein, daß er eine Art "Vergiftungs, - oder Überdosierungserscheinung" hat. Zumindest würde ich das nicht einfach ausschließen und beim nächsten Tierarztbesuch mal ansprechen und nachfragen!
Gute Besserung für dein Katerchen! :s2445:


würde anrufen und fragen....nicht warten bis zum nächsten TA besuch.
sicher ist sicher :wink:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 03.11.2007 08:31

Mögliche Ursachen von Speicheln bei Katzen:

Zahnprobleme
Vergiftungen
Diabetis Mellitus (Hyperglykämie)
Vit B3-Mangel/Argininmangel

Die Katze ist 8 - mal BB machen, wenn an den Zähnen nix ist.

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 06.11.2007 07:59

@ Eny

Seid ihr schon beim Tierarzt gewesen, oder hat sich sonst etwas getan?!
Wie geht´s deinem Katerchen?

@ vilica

Ja, natürlich ist das auch eine Option; aber ich denke mal das Frauchen (bzw. Herrchen) wird ja einschätzen können, wann sie/er mit dem Tier eine professionelle Meinung einholen muß. :)

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 06.11.2007 10:03

Cateye hat geschrieben:@ Eny

Seid ihr schon beim Tierarzt gewesen, oder hat sich sonst etwas getan?!
Wie geht´s deinem Katerchen?

@ vilica

Ja, natürlich ist das auch eine Option; aber ich denke mal das Frauchen (bzw. Herrchen) wird ja einschätzen können, wann sie/er mit dem Tier eine professionelle Meinung einholen muß. :)


ja, also entschuldige mal....wenn man hier rein etwas schreibt, dann tut man das nicht aus Spass....jeder erwartet ein Rat oder paar liebe Worte....
und es geht nicht um uns persönlich sondern um Katzen.... :roll:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste