Beide Katzen krank

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
blackrose89
Experte
Experte
Beiträge: 263
Registriert: 26.08.2007 19:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bern (schweiz)
Kontaktdaten:

Beide Katzen krank

Beitragvon blackrose89 » 29.10.2007 20:11

ich bin am ende,meine augen brenne vor aluter weinen:(
endlich hatten meine beiden den katzenschnupfe und impfknubbel hinter sich,kommt das nächste:( seit getsern essen die beiden nicht mehr..sie liegen nur rum und spielen ned mehr!
und sie kotzenund habne durchfall. also binn ichvorhin notfall määsig zu TA. es war schlimmer als gedacht:( die beiden sind total ausgetroknet,die augen sind eingefallenund entzündet! die TA hat ihnen 3 spritzen und 2 medikamente gegeben..und dan hat sie sie noch an den tropf gehängt!!
si emeinte wen es ned besser werde würden sie austrocknen und sterben,ich müsse jetz gut zu ihnen schauen und ihnen die vilen medis gutggeben und so! ich will sie dochnicht verlieren,sie sind mein ein undalles,ich liebe die kleine racker total,ich würds ned überstehen die zu verlieren:(
hat jemad erfahrung mit so etwas?

edit filou: titel geändert und beitrag verschoben


Benutzeravatar
Bebé
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 971
Registriert: 24.07.2007 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitragvon Bebé » 29.10.2007 20:16

Oh man du Arme!!!
Ich hab zwar keine Tipps, aber fühl dich lieb gedrückt, und behalte am besten die Ruhe, mach dich nicht verrückt, und befolge alles, was der TA gesagt hat. Im Zweifelsfall nochmal anrufen...

Fühl dich gedrückt, ich wünsche deinen beiden Schatzis ALLES ALLES GUTE!!!

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 29.10.2007 20:19

Hallo,

ohje, das ist ja furchtbar.

Das wichtigste ist jetzt aber, dass Du ganz ruhig bleibst, wenn Du jetzt so
unruhig bist, überträgt sich das ja auch auf Deine Miezen.

Also schön ruhig bleiben (auch wenn das jetzt mom. schwer ist) und ihnen
auch ein bischen Ruhe lassen. Katzen ziehen sich ja zur Genesung oft zurück.

Weiss man denn, woher das jetzt kommt?


Wir drücken euch ganz fest die Daumen!


liebe Grüße,
Sonja
...

Benutzeravatar
Noony
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 856
Registriert: 11.05.2007 07:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: ~*~NORDSEE~*~
Kontaktdaten:

Beitragvon Noony » 29.10.2007 20:20

hey, NICHT DIE NERVEN VERLIEREN!!! du musst nun stark sein, versuch das sie trinken, notfalls mit spritze einflüössen, SIE SIND STARK sie schaffen das!!!
Nicole mit Tigger und den Coonies Elany, Jamie & Suri
und tief im Herzen TOM, ein ganz besonderer Kater, *26.05.07 + 25.09.08 WIR LIEBEN DICH FÜR IMMER

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 29.10.2007 20:25

Ohhh nein , das hört sich ja schlimm an :cry: ....

Wenn Du dich jetzt verrückt machst , überträgst Du deine Stimmung auf die Mäuse , also soweit möglich ruhig bleiben.

Wie kommen sie denn dazu auszutrocknen ? Haben sie länger Durchfall gehabt ?

Ich drücke Euch ganz dolle die Daumen !! Denke positiv , das wird werden. *knuddel*


Benutzeravatar
Mery
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1539
Registriert: 06.05.2007 13:26
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kamen

Beitragvon Mery » 29.10.2007 20:30

Ich kann nur das gleiche sagen wie die anderen.
Und: Gib die Hoffnung nicht auf, ja? Wir drücken hier alle Daumen und :pfote: :pfote: die wir haben!
Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt. Mark Twain

cynthia_85
Experte
Experte
Beiträge: 183
Registriert: 28.10.2007 08:00

Beitragvon cynthia_85 » 29.10.2007 20:35

hallo, auch von mir: ALLES GUTE; ICH DRÜCKE FEST DIE DAUMEN!!! ICH KANN NACHVOLLZIEHEN WIE DU DICH FÜHLST ABER DAS WIRD SCHON WIEDER GANZ BESTIMMT!!!
Liebe grüsse

Benutzeravatar
blackrose89
Experte
Experte
Beiträge: 263
Registriert: 26.08.2007 19:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bern (schweiz)
Kontaktdaten:

Beitragvon blackrose89 » 29.10.2007 20:37

danke,ihr seit lieb,nur das mit den nerven behalten ist ned so einfach,wen ich die so sehe,wie sie so zusammengekauert in der ecke liegen.dan fliessen schon wieder die tränen!!
neien,das komische ist das fläcki erst seit gestern durchfall und erbrechen hat,und tapsi hat noch keins von beiden,ist aber trozdem ausgetroknet!! also kann es schon ien vrgiftung sin,aber das einzige was mir einfällt ist,das si eimmer die dusche ausschlabbern wen man fertig geduscht hat! abre das haben sie schon seit anfang an gemacht...ich hab keine ahnung:(
also die beiden auf dem tischwaren wolten sich beide an mir festklammer. so traurig:(

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 29.10.2007 20:40

Das ist ja dann komisch mit dem Austrocknen. Kann mir nicht vorstellen, daß es von dem Abschlabbern der Dusche kommt ... ich gehe ja auch davon aus, daß Du die Dusche ausspülst und dann wäre es nur Wasser welches sie schlabbern.

Fressen sie Nafu ??

Ich drücke Euch feste die Daumen. Halte uns auf dem Laufenden.

Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 29.10.2007 20:52

Am sichersten kannst du sein, dass sich wieder erholen, ist wenn du alle Anweisungen des TA beachtest und ihnen ansonsten viel Ruhe lässt.
Katzen sind zäh, die können vieles verkraften. Versuche ruhig zu bleiben, die Notfalltropfen von Bach helfen dabei. Sprich ganz ruhig und leise mit ihnen, mache keine hektischen Bewegungen und wein dich ruhig aus.
Das hilft die Nerven zu beruhigen.
Ein dicker Knuddler und liebe Grüße
Schnurrhaar
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira

Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.
Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
blackrose89
Experte
Experte
Beiträge: 263
Registriert: 26.08.2007 19:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bern (schweiz)
Kontaktdaten:

Beitragvon blackrose89 » 29.10.2007 20:56

ja sie bekommen immer am mittag NaFu ,morgends und abend trocken.
udn sie schlingten das immer runter,die fresssäcke;) udn seit gestern gar nix mehr:( j aich werde euch auf dem laufen den halten!!
ich trau mich gar ned mehr ins wohnzimmer zu gehen:(

Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 29.10.2007 21:04

Es ist sicher unheimlich schwer, ruhig zu bleiben, wenn man seine Schätze leiden sieht. Wein dich aus - lass alles raus - das macht es "erträglicher" - und dann hast du wieder ein bisschen mehr Kraft um deinen Beiden ruhig und "beruhigend" zur Seite zu stehen.
Wie Andere schon geschrieben haben - halte dich daran, was der TA dir gesagt hat - beobachte die Schätze - und wenn du glaubst, dass es notwendig ist - ruf den TA wider an.

Kann es denn sein, dass sie irgendwie an Salz gekommen sind?

Benutzeravatar
blackrose89
Experte
Experte
Beiträge: 263
Registriert: 26.08.2007 19:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bern (schweiz)
Kontaktdaten:

Beitragvon blackrose89 » 29.10.2007 21:26

also ichhab groad nochmal mit der TA gesprochen!
fläcki ist total komisch,so asl würe sie total gaga!! sie rent rum aber beist sich und kraut sich stänig,so richtig gaga einfach!! das kan kommen wegen der aufregung und den vielen medis! aber sei meinte wen es norgen immer noch so ist muss sie stationär aufgenommen werden:(

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 30.10.2007 02:56

Das hört sich ja nicht gut an.

Wie lange ist denn die Impfung her und mit was wurden sie geimpft?

Ich will dir ja keine Angst machen, aber schau mal hier:

http://katzen-album.de/forum/ftopic11508.html

Vielleicht sprichst du mal mit deinem Arzt, ob das von der Impfung kommen kann (auch wenns eher unwahrscheinlich ist), aber austrocknen ohne Durchfall???

Wünsche euch jedenfalls, dass ihr die Ursache schnellstens findet und den beiden eine gute Besserung.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
MiziJunkie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2560
Registriert: 08.10.2007 12:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meck-Pomm
Kontaktdaten:

Beitragvon MiziJunkie » 30.10.2007 06:10

Och man.............Ihr armen............

Drück und GUTE BESSERUNG Knuddler von UNS!!!!!

Gibts schon was neues???
Bild
LG Virgie, Lolle & Seppi
Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen soviel Weisheit, dass sie es für sich behalten.



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste