Hat mein Kater Herpes?

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Wolfgang
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 02.09.2007 18:52
Geschlecht: männlich
Wohnort: Garbsen

Hat mein Kater Herpes?

Beitragvon Wolfgang » 02.09.2007 19:10

:?: Hallo zusammen,
mein Kathäuser Kater Georg hat seit 2Wochen eine große Stelle im Fell weggekratzt so das das nackte Fleisch zu sehen ist. Wir waren schon zwei mal bei 2Tierärzten, der erste meinte es sei eine Futterallergie, unser Kater bekam eine Spritze, es wurde nicht besser. Nach einer Woche waren wir bei einem anderen TA. der meinte es sei Herpes, unser Kater bekam wieder eine Spritze (Kortison + Tarantula Gift) das ist jetzt 4Tage her, leider kratzt sich Georg immer noch blutig.
Weiss jemand einen Rad?


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 02.09.2007 19:13

Herzlich Willkommen erstmal...:flower:

Wenn es ihm juckt ist es ganz klar das er immer wieder dran geht...Könnt ihr im keinen Trichter umtun...?

Ob es Herpes ist, kann ich dir nicht beantworten...sorry...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 02.09.2007 19:20

ela2706 hat geschrieben:Wenn es ihm juckt ist es ganz klar das er immer wieder dran geht...Könnt ihr im keinen Trichter umtun...?


Oder vielleicht ja einen Body Klick Hier
(Am Seitenanfang sind Bilder)

Zu Herpes kann ich dir leider auch nichts sagen...
aber du bekommst bestimmt noch ein
paar nützliche Tipps.

Ich wünsch deinem süßen schnelle und gute Besserung :s1999:

lg

Biene
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 02.09.2007 19:23

Herzlich Willkommen hier im Forum !

Hört sich nach einer Futtermittelallergie an. Aber zu 100 % können wir es Dir hier nich sagen. Du müsstest evtl. ein Ausschlußverfahren im Futter machen. Das musst Du mit Deinem TA abstimmen.

Benutzeravatar
pepper
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1272
Registriert: 26.06.2007 19:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:

Beitragvon pepper » 02.09.2007 19:45

Hallo und herzlich Willkommen!
also ich kenne sowas von meiner hündin gini,sie hatte es so schlimm,sie hat sich 3 tage und nächte blutig gekratzt,büschel vom fell lagen überall in der wohnung rum,echt schlimm.wir sind dann zum tierarzt und der sagte es ist eine flohallergie!ich schwöre im leben meiner gini hatte sie in 10 jahren nicht einen floh,ich hab das nicht so richtig geglaubt,ta hat ihr eine spritze verpasst und ich dachte noch,was soll das helfen ?kaum zu hause nehm ich den hund auf dem arm und sehe 1 flo flitzen,ich hab ihn gleich entfernt !und ihr werdet es nicht glauben ,es war nur der eine !!!!!!!!!! :-)))))) danach hatte sie nie wieder was ! lg andrea und peppy :D :D :D
Bild

Die Freundschaft einer Katze ist nicht weniger zuverlässig als die eines Hundes ,nur wohlüberlegter .Ihre Achtung und Zuneigung muss man sich verdienen!


Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 02.09.2007 20:52

:shock: :shock: dann mal gute besserung
schau mal das hatte klein Ronja an ,als sie sich im knick immer gekratzt hatte war vom Sweat Shirt der Ärmel , das teil hatte sie 8Wochen an immer wieder ne andere Farbe *gfg*
Bild
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 02.09.2007 20:57

Nein wie süssssssssss...:herzen2: lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste