Unser Kater hat mega Ohrschmalz?!

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
jassi
Experte
Experte
Beiträge: 288
Registriert: 24.02.2006 21:36
Wohnort: Schweiz

Unser Kater hat mega Ohrschmalz?!

Beitragvon jassi » 05.03.2006 11:29

Sagt mal hat das auch eine von Euren Katzen, unser Gismo hat ja mega viel Ohrschmalz in den Ohren :? . Wir reinigen es dann vorsichtig aber es kommt immer wieder so viel. Manchmal ist das Fell auch an den Ohren schon so richtig fettig. Wenn jemand Erfahrung damit hat oder mir einen guten Rat hat, sagt bescheid. Freue mich über jede Antwort. :flower2:
gruss
jassi


Benutzeravatar
jassi
Experte
Experte
Beiträge: 288
Registriert: 24.02.2006 21:36
Wohnort: Schweiz

Beitragvon jassi » 06.03.2006 17:47

hmmm... schade das mir noch keiner einen Rat geben konnte. Vielleicht habe ich meine Frage in eine falsche Rubrik geschrieben oder ich weiss auch nicht :cry:
gruss

jassi

Benutzeravatar
silver 777
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 957
Registriert: 17.10.2005 14:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lübeck

Beitragvon silver 777 » 06.03.2006 18:15

HUHU :lol:

warst du den schon beim TA vieleicht mußen die tiefer gereinigt werden und er bekommt was in die Ohren. :wink:
Ein Tag ohne Katzen ist wie ein Tag ohne Sonne... :)

Liebe Grüße Yvonne,Trixi u.Catino :)

Benutzeravatar
Moonlil
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2673
Registriert: 06.03.2006 14:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Moonlil » 06.03.2006 18:20

Mit Ohrenschmalz hat ich noch nciht so meine Probleme. Nur mit Ohrmilben, dann sind die Ohren in drinnen schwarz...

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 06.03.2006 19:20

hallo
hab ich auch leider keine ahnung von,wenn ich du wäre würde ich zum TA gehen :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !


Benutzeravatar
jassi
Experte
Experte
Beiträge: 288
Registriert: 24.02.2006 21:36
Wohnort: Schweiz

Beitragvon jassi » 06.03.2006 20:58

Ja beim TA war ich deswegen noch nicht. Ich kann mich daran erinnern als wir ihn geholt haben, er hatte sehr viel Ohrmilben und er musste deswegen mehrmals behandelt werden bis sie endlich alle weg waren. Aber eben, da werde ich mich mal erkundigen beim TA der wird mir bestimmt was sagen können. :flower2:
gruss

jassi

Benutzeravatar
jassi
Experte
Experte
Beiträge: 288
Registriert: 24.02.2006 21:36
Wohnort: Schweiz

Beitragvon jassi » 14.03.2006 12:47

Hallo Zusammen

War jetzt mal beim TA und habe gefragt wegen dem Ohrschmalz. Er sagte das sei normal, bei uns ist es ja auch unterschiedlich mit dem Ohrschmalz. Wir können es einfach vorsichtig wegputzen an den Stellen wo wir es auch gut sehen (ja nicht zu tief ins Ohr) .
gruss

jassi

Benutzeravatar
dowoam
Junior
Junior
Beiträge: 27
Registriert: 27.05.2006 16:51
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Ohrenschmalz

Beitragvon dowoam » 30.05.2006 14:04

Hallo,

also was du machen kannst ist mit etwas Olivenoel auf dem Wattepad die Ohrmuschel komplett reinigen.

Dazu kann man natürlcih auch Ohrreiniger kaufen oder auch Surolan benutzen (gibts beim TA und ist eigentlich gegen Milben).

Es empfielt sich einen TA mal reinsehen zu lassen, ob nicht doch innen etwas ist! (Aber ich denke das hast du schon gemacht).

LG
Dirk

Steffilein
Experte
Experte
Beiträge: 252
Registriert: 01.11.2005 13:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ginsheim

Beitragvon Steffilein » 30.05.2006 16:42

[quote="jassi"]Hallo Zusammen

War jetzt mal beim TA und habe gefragt wegen dem Ohrschmalz. Er sagte das sei normal, bei uns ist es ja auch unterschiedlich mit dem Ohrschmalz. Wir können es einfach vorsichtig wegputzen an den Stellen wo wir es auch gut sehen (ja nicht zu tief ins Ohr) .[/quote]

ja hat sie schon!!! :-)

LG
Steffi

Benutzeravatar
dowoam
Junior
Junior
Beiträge: 27
Registriert: 27.05.2006 16:51
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitragvon dowoam » 30.05.2006 16:46

Steffilein hat geschrieben:
jassi hat geschrieben:Hallo Zusammen

War jetzt mal beim TA und habe gefragt wegen dem Ohrschmalz. Er sagte das sei normal, bei uns ist es ja auch unterschiedlich mit dem Ohrschmalz. Wir können es einfach vorsichtig wegputzen an den Stellen wo wir es auch gut sehen (ja nicht zu tief ins Ohr) .


ja hat sie schon!!! :-)

LG
Steffi



Mit Katze?

Also ich bin ca. 1 x pro Woche beim Tierarzt (quatschen, Kaffee trinken,...) Aber äußerst selten mit Mieze!
:D :D

Nee, ich finde, das ging nicht so recht hervor aus dem Satz, ob mIezilein mit war!

LG
Dirk



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste