Übler Mundgeruch...

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Moonspell
Junior
Junior
Beiträge: 15
Registriert: 28.02.2006 11:57
Wohnort: Sauerland

Übler Mundgeruch...

Beitragvon Moonspell » 28.02.2006 13:28

Mir ist vor längerer Zeit aufgefallen, dass meine Mickey Mundgeruch hat...
Zunächst hab ich mir nichts besonderes dabei gedacht, ich dachte es wäre nicht so schlimm... :katze1:
Aber seit letzter Zeit habe ich das Gefühl, wird der Geruch stärker...*Nasezuhalt*
Ich habe mir eure bisherigen Beiträge dazu durchgelesen und kaum etwas gefunden...*vielleichtblindist* :milch:
Ich war deshalb aber auch noch nicht beim TA...
Hat jemand von euch auch schon mal Erfahrungen damit gemacht?
Was könnte die Ursache sein? - Schlechte Zähne? - Magen Probleme?
Mickey zeigt ausser dem üblen Mundgeruch keine weiteren auffälligen Symptome die auf eine Krankheit deuten könnten...

Danke im vorraus...Moonspell
Katzen sitzen immer an der falschen Seite einer Tür... Bild
Lässt man sie raus, wollen sie rein - lässt man sie rein, wollen sie raus...


Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 28.02.2006 14:51

Mein Micky hat am Freitag deswegen einen Termin zum Zahnsteinentfernen.

Liebe Grüsse
Jasmin

Nachtgeflüster

Beitragvon Nachtgeflüster » 28.02.2006 15:08

Ich mach mir auch um unseren Felix sorgen.
Sein Mundgeruch erinnert stark an Fäulnis.
Das beunruhigt! :(
Mein Vater will nicht das wir ihn untersuchen, er hat so grosse Angst ihn zu verlieren.
Er sagt, das solange er noch normal isst und sonst noch einigermassen aktiv ist, es schon okay sei.
Ich bin davon nicht überzeugt! :|

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 28.02.2006 15:25

Nachtgeflüster hat geschrieben:Ich mach mir auch um unseren Felix sorgen.
Sein Mundgeruch erinnert stark an Fäulnis.
Das beunruhigt! :(
Mein Vater will nicht das wir ihn untersuchen, er hat so grosse Angst ihn zu verlieren.


Hm... das verstehe ich nicht - wieso verlieren????

Also da solltet ihr auf jeden Fall zum Tierarzt!!!!

Zahnprobleme kann man sehr leicht in den Griff bekommen, es gibt zB Salben gegen Zahnfleischentzündungen usw. usf. Auch Zahnstein kann leicht entfernt werden, die Katzen bekommen dann eine kleine Narkose, damit der Tierarzt auch gut drankommt und dann ist's wieder gut....

Zahnprobleme oder zB faulende Zähne können zB zu Entzündungen führen, die schlussendlich zu einer Blutvergiftung führen können und wenn das dann nicht behandelt werden würde, zum Tod...

Es wäre also bestimmt besser jetzt zum TA zu gehen, wo es sich vermutlich nur um Zahnstein oder eine Zahnfleischentzündung handelt!!!

lg
sonja
...

Nachtgeflüster

Beitragvon Nachtgeflüster » 28.02.2006 15:29

Die Zähne wurden von nicht all zu langer Zeit komplett gerenigt (vom TA).
Mein Vater hat eher einen Tumor im Verdacht!
Wir kennen diesen spezifischen Geruch leider der auch nach Fäule riechen kann! Ich kann machen, was ich will, ich dring nicht zu meinem Vater durch. Ich glaub ich werde selber tätig ohne sein Wissen!


Benutzeravatar
Miri
Experte
Experte
Beiträge: 129
Registriert: 30.08.2005 00:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Recklinghausen

Beitragvon Miri » 28.02.2006 15:42

Soweit ich weiß, kann Mundgeruch bei Katzen auch auf vorliegende Nierenerkrankungen hindeuten.

Würde auf jeden Fall potzblitz zum Tierarzt starten. Besser gestern als heute.

Alles Gute!

Miri
Die macht nix, die will nur spielen...

Nachtgeflüster

Beitragvon Nachtgeflüster » 28.02.2006 15:50

Wir haben nächste Woche Termin!
Ich hoffe das ist nicht zu lange. :(
Mir ist echt mulmig!!

Danke an ALLE!

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 28.02.2006 17:04

Nachtgeflüster hat geschrieben:Wir haben nächste Woche Termin!
Ich hoffe das ist nicht zu lange. :(
Mir ist echt mulmig!!

Danke an ALLE!

wie müsst ihr mit temin zu TA ???
bei uns gehts ohne :roll:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Asouna
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 555
Registriert: 08.12.2005 13:05
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rheinland

Beitragvon Asouna » 28.02.2006 20:03

Ich würde auch auf jeden Fall zum TA. Bei Mücke hat sich nämlich einmal auf Grund einer Infektion das Zahnfleisch zurückgebildet, obwohl wir direkt beim TA waren und sie Antibiotika gekriegt hat. Da konnte man schon den Kieferknochen sehen. Und das war alles andere als schön für die arme Mücke *bedauer* :( Auch heute noch zieht sie die Oberlippe manchmal so komisch schief hoch, obwohl alles weg ist.
Bild Es grüßen Asouna und ihre beiden Tiger:

:katze2: :pfote: Mücke Cleopatra von Quietsch ( 6 ) und
:katze3: :pfote: Benny von Maunz ( 8 )

Nachtgeflüster

Beitragvon Nachtgeflüster » 28.02.2006 21:40

Ich werde mich bemühen einen schnelleren Zeitpunkt
zu vereinbaren, mir ist einfach nicht wohl dabei! (Wie könnte auch?! :( )

Benutzeravatar
Moonspell
Junior
Junior
Beiträge: 15
Registriert: 28.02.2006 11:57
Wohnort: Sauerland

Beitragvon Moonspell » 02.03.2006 21:25

Ich war heute morgen mit Mickey beim TA und sie sagte es liegt wahscheinlich an dem Zahnstein...
Für Dienstag habe ich einen Termin gemacht an dem Mickey dann eine Komplettinspektion mit Narkose bekommt,
Zahnstein entfernt wird, nach geimpft wird, sowie eine Laborkontrolle und gesamte körperliche Untersuchung bekommt...
Anders ist das leider nicht möglich, da Mickey eine Zicke ist und auch schon knurrt, wenn man sie nur leicht am Körper anfasst... ;)
Katzen sitzen immer an der falschen Seite einer Tür... Bild

Lässt man sie raus, wollen sie rein - lässt man sie rein, wollen sie raus...

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 03.03.2006 11:54

mein Micky hat heut abend den Termin und der Dicke dreht bestimmt schon durch daheim da ich wegen der Narkose das Futter wegstellen musste :shock:

und seine arme Schwester muss natürlich mit fasten..... :roll:

Liebe Grüsse
Jasmin

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 03.03.2006 11:59

daumen und pfoten sind gedrückt :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Moonspell
Junior
Junior
Beiträge: 15
Registriert: 28.02.2006 11:57
Wohnort: Sauerland

Beitragvon Moonspell » 09.03.2006 15:24

:flower: Das Ergebnis: :flower:

:pfote: Es wurden Mickey drei Backenzähne gezogen...
:pfote: Die Blutuntersuchung hat ergeben, dass sie quitsch Gesund ist...

Seit dem ist sie wesentlich entspannter (lieber), also nicht mehr sooo zickig wie die Zeit zuvor...
Ich bin froh, das es ihr jetzt besser geht... :D
Katzen sitzen immer an der falschen Seite einer Tür... Bild

Lässt man sie raus, wollen sie rein - lässt man sie rein, wollen sie raus...

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 09.03.2006 17:55

autsch
aber das ist ne gute nachricht :wink:
gute besserung fürs fellnäschen :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste