Schwere Trennung

Moderator: Moderator/in

cats
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 15.06.2007 21:28

Schwere Trennung

Beitragvon cats » 15.06.2007 21:49

Ich nehme meine Katze immer zu unseren Nachbern(Verwandten).

Dort spielt sie mit einem anderen Kater.

Manchmal sitzt sie vor der Tür und miaut laut damit ich sie zu dem Kater bringe.

Jetzt wollen die Nachbern den Kater abgeben( weil er agressiv ist)

Wie soll ich meiner Katze die Trennung beibringen? :cry:


Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 15.06.2007 21:50

kannst du denn den kater nicht bei dir aufnehmen?
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Kalozza
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1275
Registriert: 16.04.2007 01:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Monheim

Beitragvon Kalozza » 15.06.2007 21:54

Ich glaube nicht, dass es eine leichte Trennung geben wird, wenn sie schon "ruft" dass sie zu ihm will..

Ist er denn auch agressiv, wenn er mit Deiner Katze zusammen ist? Falls nicht, dann hast Du doch schon einen "Therapieplatz" für ihn ;)

Liebe Grüsse,
Biggy

P.S.: :jump: Herzlich Willkommen :jump:

cats
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 15.06.2007 21:28

Beitragvon cats » 15.06.2007 21:55

Der ist zu agressiv um ihn aufzunehmen und zerkratzt alles mögliche.
Zuletzt geändert von cats am 15.06.2007 21:57, insgesamt 1-mal geändert.

cats
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 15.06.2007 21:28

Beitragvon cats » 15.06.2007 21:57

Also der ist beim spielen eigentlich nur manchmal grob aber sonst.


Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 15.06.2007 21:57

Kratzt er nur beim Spielen oder auch so?
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

cats
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 15.06.2007 21:28

Beitragvon cats » 15.06.2007 21:58

auch so

Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 15.06.2007 21:59

Kann es denn sein dass er sich nur langweilt und deshalb so aggresiv ist?

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 15.06.2007 22:00

Probiert es dochmal auf Probe?!Oder geht das nicht?
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Kalozza
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1275
Registriert: 16.04.2007 01:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Monheim

Beitragvon Kalozza » 15.06.2007 22:06

Ich würd auch schauen, ob der Kater dann zu Euch ziehen kann... Ist ja auch im Interesse Eurer Dame.. ;)

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 16.06.2007 01:56

babymiezen hat geschrieben:Ich würd auch schauen, ob der Kater dann zu Euch ziehen kann... Ist ja auch im Interesse Eurer Dame.. ;)


Eben vielleicht ist er einfach nur aggressiv da er alleine ist und vielleicht hört es auf wenn du ihn zu dir nimmst...Ein Versuch ist es wert...und es wäre doch schön oder? Auch für deine Süsse... :wink:

Ich hoffe es klappt... :lol:

Und natürlich auch von mir herzlich Willkommen im Forum mit Suchtgefahr... :flower:

lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Lanzelot
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2125
Registriert: 24.02.2007 21:00
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lanzelot » 16.06.2007 09:18

Erstmal Herzlich Willkommen hier bei uns. :putzen:

Also ich würde mir auch überlegen ihn zu nehmen. Vielleicht ist ihm ja wirklich langweilig da wo er jetzt ist, oder er spürt das er da nicht gewollt ist. Und sein Verhalten ist Protest und bei dir legt sich das.

Einen Versuch ist es bestimmt wert.

Benutzeravatar
Carpe diem
Experte
Experte
Beiträge: 268
Registriert: 29.03.2007 00:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meppen / Emsland

Beitragvon Carpe diem » 16.06.2007 16:18

Ich würde es auch drauf ankommen lassen, und den Kater wenigstens Probeweise erst mal rüber holen! Ein Versuch ist es wert!
Bild

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 16.06.2007 17:03

hallo
würde ihn auch zur probe aufnehmen *und behalten * :wink: :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

cats
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 15.06.2007 21:28

Beitragvon cats » 21.06.2007 15:28

Ich habe eine Kusine die ist noch sehr klein.

Ich glaube der Kater ist nur so adressiv weil sie ihn ärgert, provoziert

und ihn manchmal am Schwanz zieht. :evil:



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 47 Gäste