Katze im Flugzeug!

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Schneckerl
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 778
Registriert: 06.06.2006 19:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Katze im Flugzeug!

Beitragvon Schneckerl » 21.04.2007 15:09

Hallo,

ich wollte mal wissen ob ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt. Wir wollen im Juni mal wieder meine Eltern besuchen fahren und da Auto und Zug ziemlich teuer ist, haben wir uns überlegt zu fliegen.

Das wäre dann nur ein kurz Flug von Dortmund nach München. Und das schafft der sicher, weil er ja bei den 6 Stunden in Zug und Auto auch immer total lieb war.

Mein Problem ist jetzt nur, dass ich nicht weis was ich für nen Inlandflug alles machen lassen muss. Brauch ich dafür auch so einen Chip?

Wäre echt super wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Denn ich würde dann schon früh buchen damit der Flug auch nicht zu teuer wird und ich den Puma auch mitnehmen kann. Da die Tierplätze in Flugzeugen ja leider auch sehr begrenzt sind.

Freue micht auf eure Antworten.
Ganz liebe Grüße
Mely & Kiki & Leo


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 21.04.2007 15:16

Nein, einen Chip brauchst du nicht im Inland.

Schau auf die HP´s der Fluggesellschaft, da stehen immer die Bedingungen.

Überleg es dir gut, einige Ansatzpunkte gibt es:

Gewicht darf 5 kg mit wasserundurchlässigem, aber keine Hartbox , Transporttasche nicht überschreiten für den Passagierraum. Ansonsten muß Katzi in den Frachtraum.

Tiere müssen 2 Stunden vorher für Fracht eingecheckt werden

Das Tier muß bei der Fluggesellschaft angemeldet und bestätigt sein für den Flug

Ne Autofahr in Begleitung, wo sich eine 2 Person um den sicher ängstlichen Pelzhasen kümmern kann, würde ich in D vorziehen..

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Schneckerl
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 778
Registriert: 06.06.2006 19:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Schneckerl » 22.04.2007 14:38

Es geht aber dieses mal leider nicht das wir mit dem Auto fahren. Und letztes mal als er im Zug unter unserem Sitz mitgefahren ist war er auch brav. Nur im Gegensatz zum Flugzeug durfte er da auch aus seiner Box raus.

Nur find ich Flugzeug auch nicht schlecht weil aus 6 Std. dann ca. 2 Stunden werden wo er unterwegs ist....
Ganz liebe Grüße
Mely & Kiki & Leo

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 22.04.2007 14:40

Hallo Mely,

schau mal hier - da gibt's viele Infos zu

Katzen auf Flugreisen

liebe Grüße,
Sonja
...

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 22.04.2007 15:13

Schneckerl hat geschrieben:
Nur find ich Flugzeug auch nicht schlecht weil aus 6 Std. dann ca. 2 Stunden werden wo er unterwegs ist....


Stimmt ja nicht - wegen der Vorab-Checkin-Zeit..

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de


Benutzeravatar
Schneckerl
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 778
Registriert: 06.06.2006 19:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Schneckerl » 22.04.2007 15:41

Ja ok vielleicht nicht 2 Std. aber bestimmt net 6-8 Stunden!

Ich denke umso kürzer umso besser!!!
Ganz liebe Grüße
Mely & Kiki & Leo



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 48 Gäste