Näpfe säubern...

Moderator: Moderator/in

TINA
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1466
Registriert: 28.08.2005 19:15
Wohnort: Hessen

Näpfe säubern...

Beitragvon TINA » 29.01.2006 17:33

Hallo an alle,

hab mich hier im Forum mal durchgelesen, hab aber nichts gefunden!

Folgendes, ich habe mal gehört das man die Näpfe nicht im Spüliwasser säubern sollte. Stimmt das? Also nur mit klarem Wasser, ohne Spüli!
Aber ich finde die muffeln dann manchmal noch so nach Futter :?

Wie macht ihr das denn?


Benutzeravatar
felix
Senior
Senior
Beiträge: 98
Registriert: 03.01.2006 15:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Essen

Beitragvon felix » 29.01.2006 18:07

Hallo Tina, :D

also bei uns wandern die Katzenschüsseln ganz normal mit in die Spülmaschine.

Meine Cats haben damit kein Problem. :milch:

Liebe Grüße
:jump: felix
Hunde haben ein Herrchen,
Katzen haben Personal.

TINA
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1466
Registriert: 28.08.2005 19:15
Wohnort: Hessen

Beitragvon TINA » 29.01.2006 18:11

Hallo Felix,

danke für deine Antwort! Also eine Spülmaschine habe ich nicht, aber kommt wahrscheinlich eh aufs gleiche raus.

Meine Cats haben sich bisher auch noch nicht beschwert. Aber ich habe das wirklich mal irgendwo gelesen oder gehört.

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 29.01.2006 19:36

ja, das hab ich auch mal gehört. aber ich reinige die näpfe und unterlage mit spüli. hab eine extra katzennapf-bürste. spüli rein, sauberbürsten, abspülen und abtrocknen. da gabs noch nie probleme und ist v.a. im sommer wesentlich hygienischer
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

TINA
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1466
Registriert: 28.08.2005 19:15
Wohnort: Hessen

Beitragvon TINA » 29.01.2006 20:41

Na gut, dann werde ich das auch weiterhin so machen :wink:
Find ich ehrlich gesagt auch besser so. Wird ja wie gesagt klar abgespült.


Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 30.01.2006 10:29

es schadet uns ja auch nicht, warum sollte das also den Katzen was machen :?:

TINA
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1466
Registriert: 28.08.2005 19:15
Wohnort: Hessen

Beitragvon TINA » 30.01.2006 11:10

Jasmin, von Schaden war keine Rede :wink:
Es ging eher um den Geruch von Reinigungsmitteln an den Näpfen.
Da sind Katzen ja eh etwas empfindlicher.
Aber machen wir es wie gehabt 8)

Nareyjasha
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 02.02.2006 19:20

Beitragvon Nareyjasha » 08.02.2006 17:03

Also ich reinige die Näpfe auch jeden Tag ganz normal im Abwasch und spüle sie danach noch mal aus---die Katzen haben bis jetzt noch nicht darunter gelitten.
Manche Leute machen die ja gar nicht sauber,-da sind die näpfe schön verkrustet :evil:

Benutzeravatar
nadine
Senior
Senior
Beiträge: 52
Registriert: 23.01.2006 10:00
Wohnort: winnenden

Beitragvon nadine » 10.02.2006 11:34

wir spülen sie auch ganz normal mit wasser und spüli und lassen dann noch normales warmes wasser drüber laufen und bei uns gab es auch noch nie probleme.
viele liebe grüsse
nadine mit ihren 4 samtpfoten



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 38 Gäste