meine arme luzi !!!!!

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 31.03.2007 14:33

wenn sie gefressen hat dann ist das schonmal ein gutes zeichen. ist sie denn mittlerweile wieder zurückgekommen?
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild


Dany75
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1190
Registriert: 13.11.2006 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogenrath

Beitragvon Dany75 » 31.03.2007 22:06

Hallo Manu!

Das ist ja super, daß sie so toll gefressen hat! Ein Glück!

Ich hoffe, daß sie mittlerweile wieder da ist. Meld Dich doch bitte mal. Mach mir auch schon Sorgen.

Viele liebe Grüße

Dany
Bild
Wenn sie Dich dessen erachtet, wird eine Katze Dein Freund sein, niemals Dein Sklave.

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 31.03.2007 22:16

Ich find ja nicht, dass sich das so gut anhört.
Es ist ja schön, dass sie gefressen hat, aber wenn alles so plötzlich geschieht, alles fressen, dann sogar raus, was sie doch vorher so vermieden hat...
Das klingt für mich nach nem richtigen psychisch bedingten Knacks.

Hoffe nur, dass sie sich bald wieder fängt und zu euch zurückkommt.
Und vor allem hoff ich mal, dass der armen Maus nichts passiert ist.

Ist sie denn schon wieder zurück? Behalte sie doch in nächster Zeit bitte drin, bis es ihrem Seelchen wieder ein wenig besser geht.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Dany75
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1190
Registriert: 13.11.2006 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogenrath

Beitragvon Dany75 » 02.04.2007 10:28

Hallo Manu!

Gibt es was neues von Luzi? Ich hoffe sie ist wieder da.

Meld Dich doch bitte.

Viele liebe Grüße

Dany
Bild

Wenn sie Dich dessen erachtet, wird eine Katze Dein Freund sein, niemals Dein Sklave.

manu.
Experte
Experte
Beiträge: 208
Registriert: 07.11.2006 20:25

Beitragvon manu. » 02.04.2007 15:06

hallo hallo. ja UNSRE GUTE IST WIEDER DA !!! hat uns aber bis um 11 abends gequält... dann stand sie da als wär nix gewesen,ich denke sie hat angst bekommen, als es draußen tag wurde uns somit mehr geräusche da waren.sie hat sich bestimmt versteckt und ist erst rausgekomen als es still draußen wurde.
auf alle fälle gehts ihr jetzt richtig gut,sie frißt völlig normal und ist fast schon wieder ganz die alte, bis auf den punkt dass sie es meidet tag viel raus zu gehen, sie geht jetzt eher abend bzw. nachts raus und sie ist richtig glücklich nicht mehr eingesperrt zu sein. heut gehts nochmal zur kontrolle beim ta


Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 02.04.2007 15:09

Freut mich das deiner Maus wieder besser geht :D
und is klar das sie jetzt vorsichtiger ist, wünsch
euch weiterhin alles gute ;)
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Dany75
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1190
Registriert: 13.11.2006 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogenrath

Beitragvon Dany75 » 02.04.2007 20:16

Hallo Manu!

Na ein Glück - da fällt mir ja ein Stein vom Herzen!

Verständlich, daß sie jetzt so ängstlich draußen ist. Vielleicht kannst Du ihr zur Unterstützung was Bachblüten geben. Schön, daß sie jetzt wieder richtig frisst! :D

Wünsch der armen Maus weiterhin gute Besserung!

Viele liebe Grüße

Dany
Bild

Wenn sie Dich dessen erachtet, wird eine Katze Dein Freund sein, niemals Dein Sklave.

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 02.04.2007 21:07

und das fressen klappt weiterhin?
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Benutzeravatar
margit
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 09.10.2006 11:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon margit » 03.04.2007 19:03

Hi, manu,
habe die ganze schlimme Geschichte eben erst gelesen, hab von Seite zu Seite gezittert und bin jetzt heilfroh, dass die kleine Luzi es geschafft hat !
Was sind die Menschen doch für Schwei.., dem Typen müßte man über einen Voodoo Zauber echt die Pest an den Hals wünschen ( weiß leider nicht wie das geht ) ! :twisted:
Schön, dass es der Maus wieder besser geht, hast du jetzt gar keine Angst, sie rauszulassen, ich würde ja sterben !
Was ist, wenn der Typ wieder zu schlägt ?
Selbst wenn er gefasst wird, passiert ihm doch nichts, eine Katze ist doch nur eine Sache ! In Amerika sind die da viel härter drauf ! Aber hier bei uns, wenn einer besoffen ein Kind tot fährt und noch Bewährung kriegt, was soll da groß passieren ? Das macht mich immer so wütend !
Knuddel die Süße ganz doll von mir und ich drück dir die Daumen, dass der Typ trotzdem gefasst wird ! Vielleicht könnte man dann seinen Namen auf Zettel anbringen und überall in der Nachbarschaft verteilen, an den Pranger stellen sozusagen?
Alles Liebe margit

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 03.04.2007 19:51

Was sind die Menschen doch für Schwei.., dem Typen müßte man über einen Voodoo Zauber echt die Pest an den Hals wünschen ( weiß leider nicht wie das geht ) !

Voodoo-Zauber sind sehr gefährlich, würd ich nicht unbedingt anwenden. Außerdem brauchst du ein persönliches Utensil des zu verwünschenden, ein Haar oder so.

Vielleicht könnte man dann seinen Namen auf Zettel anbringen und überall in der Nachbarschaft verteilen, an den Pranger stellen sozusagen?

Die Idee find ich an für sich nicht schlecht, aber da musst tierisch aufpassen, dass du nicht wegen Rufmord oder sowas angeklagt wirst :?


Ansonsten freue ich mich natürlich, dass es der süßen Luzie wieder besser geht. Hoffe, sie macht weiterhin so super Fortschritte.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

manu.
Experte
Experte
Beiträge: 208
Registriert: 07.11.2006 20:25

Beitragvon manu. » 04.04.2007 18:50

die ideen sind ja alle gar nicht schlecht,aber wie gesagt,es ist ja immer nur noch ein verdacht... wenns der dann doch nicht war... scheißgeschichte
auf jeden fall geht es unserer luzi wieder prächtig. sie frißt soviel wie reinpaßt, schnüffelt wieder voller genuß ans fleisch. ta sagt das auge sieht gut aus, muß aber weiter beobachtet werden-klar nach der schlimmer verletzung...
sie geht nur noch nachts kurz raus,tagsüber gar nicht mehr. da bin ich auch gleich froh drüber.

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17188
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 04.04.2007 19:10

Na, das hört sich ja gut an. Bin ich froh mit Dir, dass sie das Schlimmste überstanden hat, das arme Mädchen!
Lieben Gruß
hildchen
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 29.04.2007 11:20

Wie gehts denn der Luzi jetzt?
Ist sie wieder ganz gesund, die Schwellungen abgeheilt, das Auge in Ordnung und hat sie diese schlimme Geschichte einigermaßen "vergessen!?

Wisst ihr schon was neues, wer ihr das angetan hat?
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

manu.
Experte
Experte
Beiträge: 208
Registriert: 07.11.2006 20:25

Beitragvon manu. » 30.04.2007 07:22

hallihallo,ja unserer luzi gehts wieder prächtig,sie ist so lieb und anhänglich wie nie zuvor,das auge ist zwar noch trüb,aber das stört sie nicht weiter,mäuse fangen geht auch so...ist auch nicht mehr ganz so ängstlich,tagsüber geht sie nur mit uns raus und bleibt in sicherer nähe,aber nachts stromert sie wieder. vorgestern waren unsere anderen katzen auch mit draußen,auch ihre mama kessy - das war übelst seltsam...als luzi über den weg in richtung von dem nachbar ging,den wir in verdacht haben,rannte ihr kessy ihr hinterher und luzi fing sich eine schelte ein...dann machte sie kehrt und kam zurück. das war als ob kessy mit ihr geschimpft hat,das sie doch weiß dass man da nicht hingeht. war wirklich komisch,naja vielleicht bild ich mir da auch was ein,weiß auch nicht.
aber wie ich schon dachte,einen richtigen beweis gibts immer noch nicht wers nu war.glaub auch dass die polizei zwar die anzeige aufnimmt,aber das wars dann auch,das macht mich sehr sehr wütend

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 30.04.2007 10:38

Schön das es deiner Maus wieder prächtig geht... :jump:

Und das du darüber wütend bist, kann ich sehr gut verstehen, aber irgendwann bekommt jeder seine Strafe für das was er mal getan hat, egal wo, egal wie, egal wann... :evil: :evil: :evil:

Sonnige Grüsse Ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 85 Gäste