Hab da mal ne Frage

Moderator: Moderator/in

Regina M.
Junior
Junior
Beiträge: 26
Registriert: 02.03.2007 14:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Giessen

Hab da mal ne Frage

Beitragvon Regina M. » 10.03.2007 10:28

Hallo ihr Lieben lasst Ihr eure Katzen lieber Tagsüber oder Nachts raus???? Grüsse Regina
Katzen erreichen mühelos,was uns Menschen versagt bleibt:durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen (Ernest Hemingway)


Benutzeravatar
purraghlas
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2278
Registriert: 10.10.2006 14:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwürttemberg

Beitragvon purraghlas » 10.03.2007 10:33

Meine kommen nur tagsüber raus.
Ich wohne zwar in einer 30er-Zone in einer Sackgasse am Feldrand, aber sicher ist sicher.
Es kann zwar passieren, daß die großen Tiger mal über Nacht wegbleiben, aber da mache ich mir dann weniger Gedanken, weil ich von verschiedenen Nachbarn weiß, daß sie mal bei denen im Haus oder auf der Terrasse übernachten. :roll:

Ich persönlich halte die Nachtaktivität für artgerechter, aber in der heutigen Zeit für recht unsicher.
Ute

Benutzeravatar
Cleo
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 19.10.2005 12:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleo » 10.03.2007 10:36

Als wir noch auf dem Land wohnten, da durfte Cleo jeden Tag (tagsüber) raus. Sie stand dann Abends vor der Tür und wollte wieder rein. Ronja und Cleo durften nie raus, wobei Ronja als Kitten noch draußen war, wir sie aber an die Wohnung gewöhnt haben.
Gruß vom Claus - Dem Dosenöffner von Cleo, Lilu und Ronja
Bild

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 10.03.2007 10:38

Da Minka ne reine Wohnungskatze ist,
kann ich nur von den Feigängern meiner
Eltern sprechen. Die dürfen auch nur Tagsüber raus,
weils einfach sicherer is. Nachts werden
Katzen ja doch eher übersehen als Tagsüber.
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 10.03.2007 10:50

Lasse Emily & Felix auch eigentlich nur tagsüber raus. Aber selbst da kommen sie zwischendurch immer wieder rein und halten Schläfchen oder spielen. Nachts hätte viel zu viel Schiss, das sie weit weg laufen. Denn bekanntlich macht es den Mietzen am meisten Spaß im Dunkeln rum zu streunen. Es kam jedoch auch schon vor, dass ich Felix kurz vor Dunkelheit rausgelassen habe, weil er mal wieder so quängelte...tja, dies hat er natürlich voll und ganz ausgenutzt und kam erst sehr spät wieder nach Hause. (ich denke mal, weil er Hunger hatte :wink:)

Grüße,

Linda mit Felix & Emily :putzen:


Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 10.03.2007 11:06

Blütenzauber hat geschrieben:Als ich noch Freigänger hatte, habe ich zugesehen, dass sie nur tagsüber raus kamen. Leider meinten sie nicht immer bei Dunkelheit nach Hause kommen zu müssen. Dies ist allen zum Verhängnis geworden. Alle wurden nachts überfahren.


das kenn ich :(
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 10.03.2007 11:14

Meine ist den ganzen Tag draussen(ab und an kommt sie mal rein)bis Abends so gegen 22-23 Uhr und dann ist schlafenszeit für uns!Das weiß sie und schläft bei uns im Bett mit!Wird es ihr dazu bunt geht sie in ihr Körbchen was neben unseren Bett steht und schläft da weiter!Dann geht sie meist gegen 4 Uhr früh wieder raus.Manchmal eher manchmal auch erst gegen 6 Uhr!Sie liebt halt ihre Freiheit!

LG Sarah und Miezi Maus
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Regina M.
Junior
Junior
Beiträge: 26
Registriert: 02.03.2007 14:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Giessen

Beitragvon Regina M. » 10.03.2007 12:26

Vielen dank für Eure Antworten ,meine vorherige Katze ist halt immer Nachts trausen gewesen und kamm dann immer am Morgen nach Hause .Cato und Rufus sind es ja von ihrem alten Zuhause gewöhnt tagsüber raus zu gehen,nur hier bei uns sind sie den ganzen Tag am schlafen und sind dann meistens gegen nachmittag munter.Naja mal sehen wie sich dass noch so entwickelt. :katze4: Güsse Regina
Katzen erreichen mühelos,was uns Menschen versagt bleibt:durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen (Ernest Hemingway)



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste