Singt ihr eurer Katze Lieder vor?

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Singt ihr eurer Katze Lieder vor?

Beitragvon Miezie Maus » 08.03.2007 10:58

Also ich bekenne mich dazu.Als Miezi Maus bei uns einzog wollte sie vor lauter Aufregung nicht schlafen.Da habe ich ihr dann dieses Lied vor gesungen:
"Schlaf Miezi Maus schlaf. Die Sarah hütet die Schaf. Der Martin schüttelt das Bäumelein,da fällt herab ein Träumelein.Schlaf Miezi Maus schlaf."Ich weiß ,singt man sonst nur seinen Kindern vor,aber es hat geholfen und das mache ich auch heute noch öfters, es gefällt ihr!(Auch bei der Fahrt zum TA)

Bei meiner alten Miezi Maus habe ich sogar Lieder selbst erfunden(zwar keine Kreativen)z.B.:"Prinzessin Miezi Maus da da da Prinzessin Miezi Maus da da da usw." :D
Ihr haltet mich bestimmt fürBild

Also her mit euch jodlern,oder bin ich wirklich die einzige?

LG von der singenden Sarah und ihrer Miezi Maus
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever


Benutzeravatar
Kleine Maus
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 945
Registriert: 01.02.2007 13:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Kleine Maus » 08.03.2007 11:02

Hallo Sarah ich kann dich beruhigen du bist nicht allein.

Ich sing meiner Maus auch immer was vor, auch im Auto wenn wir zum TA fahren. Da beruhigt sie sich immer ganz gut. Sie sitzt auch zu Hause gerne bei der Lautsprecherbox. Ich hab das Gefühl meine Katze ist sehr musikalisch.

Also ich halte dich nicht für Bild
Das Schnurren einer Katze ist die beste Beruhigung, die ich mir vorstellen kann.

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 08.03.2007 11:05

Na da bin ich ja beruhigt!Was singst du denn schönes?*neugierigbin*
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Kleine Maus
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 945
Registriert: 01.02.2007 13:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Kleine Maus » 08.03.2007 11:08

Na eigentlich immer das was ich gerade so im Radio gehört habe. Bin da nicht so kreativ. Sprech aber auch immer mit meiner Katze, sie gibt dann auch immer eifrig Antwort.
Das Schnurren einer Katze ist die beste Beruhigung, die ich mir vorstellen kann.

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 08.03.2007 11:11

mmmhhhh, das habe ich noch gar nicht versucht - fürchte aber, Sina würde flüchten. :lol:

Singen nicht, abba erzählen und reden tue ich eigentlich unentwegt mit ihr.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)


Benutzeravatar
Kleine Maus
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 945
Registriert: 01.02.2007 13:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Kleine Maus » 08.03.2007 11:25

Wie ist das eigentlich bei euch, wenn ihr traurig seid? Meine Katze sucht dann immer extrem meine Nähe, mauzt mich an, und will sich an mich kuscheln, so als ob sie sagen will: "Frauchen ich bin bei dir und alles ist gut." Ich find das immer total schön, das baut einen immer wieder auf.
Das Schnurren einer Katze ist die beste Beruhigung, die ich mir vorstellen kann.

Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitragvon Couchpanther » 08.03.2007 11:34

Hallo, Sarah.

Hmmmh... ich will´s mal so sagen: Wer mich singen hört wird davon bestimmt nicht ruhiger :oops:
Naja vorsingen tue ich Mister Bond nix, aber auf dem Weg zum TA summe ich ihm was vor, oder unterhalte mich mit ihm.

Aber zu Hause, da lese ich ihm gerne was vor (aus allen möglichen Zeitschriften und Büchern).

Gruß vom Panther
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal

Mietzemaus
Experte
Experte
Beiträge: 114
Registriert: 01.11.2006 20:05
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Augsburg

Beitragvon Mietzemaus » 08.03.2007 12:24

Schließe mich da der Mehrheit an!
Gesungen wird nicht.
Aber erzählen tu ich ihr viel!!! Aber rede ich auch richtig unsinniges Zeug... Aber naja. Ronja ist eben mein Baby.
Ein Engel ist jemand,den Gott dir ins Leben schickt,
unerwartet und unverdient,
damit er dir, wenn es ganz dunkel ist,ein paar Sterne anzündet. So einen Engel wünsche ich dir,
mir und uns allen!

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 08.03.2007 12:27

Ich und singen? das soll wohl ein Witz sein, da rennen die Katzen höchstens.

Ich habe Wasja zur Handzähmung vorgelesen, damit er sich an meine Stimme gewöhnt - aber mehr denn doch nicht..

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 08.03.2007 13:54

@couchpanther: Etwas vorlesen.Das habe ich noch nicht gemacht.Ist aber auch ne verrückte sache :D

Ich gröll meiner Miezi ja nicht ins Ohr,sondern singe halt so wie wenn ich meinem(nicht vorhandenen) Baby etwas vorsingeBild

LG Sarah und Miezi Maus
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 08.03.2007 13:58

Also singen tue ich auch immer. Auch so die Lieder die im Radio laufen wenn ich zum TA fahre. Oder wenn ich zu Hause Musik laufen habe nehme ich meine Schätze auf den Arm und tanze mit ihnen und singe dabei, da stehen sie auch total drauf :wink:

Und wenn ich traurig bin kommt Jasmina auch immer an und will mich trösten total süsssssss... :herz:

Und reden tue ich auch den ganzen Tag mit ihnen und sie geben mir auch immer eifrig Antworten...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Drottning

Beitragvon Drottning » 08.03.2007 14:01

Also - ich singe meinen Katzen, besonders Paulinchen sehr viel vor. Je lauter, desto besser. Sobald ich anfange, kommt sie und möchte kuscheln. Sie ist sehr musikalisch, liebt es auch, wenn ich (klassische) Musik abspielen lasse.

Tommy hingegen kriegt die Krise, wenn ich anfange zu singen... Er maunzt dann immer kläglich und versucht, mich davon abzubringen...

Krümel steht dem Ganzen neutral gegenüber.

Ich singe erfundene Lieder, aber auch z. B. schwedische Choräle. Die liebt sie ganz besonders!! :D

user_1257
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5616
Registriert: 16.10.2006 21:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ruhr.2010
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1257 » 08.03.2007 21:16

Huhu!

Ab und an singe ich mal im Radio mit. Je nachdem, was grad so läuft. Cleo schaut mich entweder merkwürdig an oder fängt an zu schnurren. Ich habe festgestellt, dass sie Rolf Zuckowski wohl toll findet :oops:
Erzieherinnenkatze halt :wink:

Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 09.03.2007 08:43

Abends klettert Joschi immer auf meinen Schoß und da machen wir beide es uns bequem. Er liegt dann so in meinen Armen und das Köpfchen an meiner Brust. Dann summe ich ich und er entspannt sich und ist total zufrieden. Das ist auch für mich ein wunderbares Gefühl. Thadeus tut das leider nicht.

Ich glaube das baut auch eine gute Verbindung auf.
Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 09.03.2007 11:30

Kasimir singe ich immer etwas vor, "eigene Kompositionen", scheinen ihm zu gefallen.:wink:
Ninifee scheint es auch gern zu hören.
Und mit beiden sprechen wir natürlich viel. Und manchmal bekommen wir auch eine Antwort. :lol:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 51 Gäste