Katzen-Gedichte

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Haeckse
Experte
Experte
Beiträge: 372
Registriert: 21.08.2006 11:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dintikon
Kontaktdaten:

Beitragvon Haeckse » 18.10.2006 10:39

Birdy hat geschrieben: es ist auch nicht schön


Na, da hast du dein Licht aber weit unter den Scheffel gestellt, das ist doch wunderschön! :lol:
Bild Bild
Die Katze hat den Menschen zum Haustier und nicht der Mensch die Katze Bild


Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 21.10.2006 08:53

Liebe Tina,

das ist wunderschön !

Auch wenn es traurig ist, so ist es zugleich kraftgebend.
Denn es ist voller Zuversicht im Glauben an das Regenbogenland.

Einfach wunderschön, Danke.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 24.10.2006 15:53

Fällt denn keinem mehr was ein ? Bild
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Haeckse
Experte
Experte
Beiträge: 372
Registriert: 21.08.2006 11:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dintikon
Kontaktdaten:

Beitragvon Haeckse » 24.10.2006 16:23

Ok, einen hab ich noch (ist aber nicht so toll... erste Gehversuche im Dichten :oops: )


Quincy

Mein grosser Spatz nenn ich Dich gerne,
und beobachte Dich aus weiter der Ferne,
wie du lustig spielst mit deiner Maus,
oder auch nur quengelst, ich will raus!

Als kleines Kätzchen habe ich dich aufgenommen,
und wie viel Glück dazu gewonnen.
Vom ersten Tag an warst du mein Sonnenschein,
du sollst nun für immer bei mir sein.

Nie könnt ich dich verlassen,
nie auch nur einen Moment in deinem Leben verpassen.
Wie kann ich dieses Gefühl im Bauch beschreiben,
welches entsteht jetzt grad beim schreiben.

Platzen könnte ich vor Glück wenn ich an dich denke,
und wenn ich mir den Hals verrenke,
kann ich dich in deinem Spieltum sehen,
und muss gleich zu dir rüber gehen.

Ich liebe es mit dir zusammen zu sein,
du bist so lieb und auch so rein.
Jetzt muss ich aber meine Arbeit weiter machen,
sonst hab ich bald nichts mehr zum lachen.
Bild Bild

Die Katze hat den Menschen zum Haustier und nicht der Mensch die Katze Bild

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 24.10.2006 16:28

Bild

Das ist SPITZE !!!

Bild
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)


Benutzeravatar
Haeckse
Experte
Experte
Beiträge: 372
Registriert: 21.08.2006 11:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dintikon
Kontaktdaten:

Beitragvon Haeckse » 24.10.2006 17:05

Danke, das ist lieb. Aber ich denke, ich bleibe doch lieber bei den nichtreimenden Gedichten :lol:
Bild Bild

Die Katze hat den Menschen zum Haustier und nicht der Mensch die Katze Bild

Benutzeravatar
Karin A.
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1209
Registriert: 03.08.2006 11:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Karin A. » 28.10.2006 23:36

Hallo Heike,
das ist wirklich eine richtig schöne Liebeserklärung an deine Blue.
Meine Tochter erzählte mir letzens auch, immer wenn es ihr oder ihrem Mann nicht gut geht, kommt Chandler zu ihnen und zeigt ihnen dass sie nicht alleine sind.
Die Tiere haben ja dafür ein ganz besonderes Gespühr.
Außerdem möchte ich dir noch sagen: Schön das du wieder hier und dabei bist Bild
LG Karin
Liebe Grüße Bild

"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben gehen ohne Lärm zu machen."
(E. Hemingway)

Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Bigi » 30.10.2006 18:56

Mein liebes Fridamädchen,
vor vier Jahren bist Du bei mir eingezogen und bestimmst seitdem wo´s langgeht. Seither sehen meine Tapeten nicht mehr so aus wie vorher, überall findet sich immer mal wieder ein Haar von Dir, morgens wirfst Du mich aus dem Bett und weißt Du was, ich find´s klasse.
Ich möchte Dich nicht mehr missen, Du kleine Knutschkugel, denn Du bereicherst mein Leben. Als es mir richtig schlecht ging und vermeindliche Freunde sich verzogen haben, warst Du da für mich und bist nicht von meiner Seite gewichen. Ich hoffe, dass wir beide noch viele Jahre gesund zusammen verbringen können, ich werde immer für Dich da sein, so wie Du für mich da bist.

Ich hab Dich ganz doll lieb, mein Mausbär

Deine persönliche Sklavin
Bigi
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 02.11.2006 11:46

Hab mich mal wieder im Reimen versucht.........

Ein Tier namens Katze,
es läuft geräuschlos auf seiner Tatze.

Seine Bewegung so geschmeidig,
sein Fell samtig und seidig.

Seine Augen so verheißungsvoll,
ein tiefes Geheimnis in ihnen verborgen sein soll.

Nicht zu erziehen ist dieses Tier,
auch wenn es denken wir.

So stolz, eigenwillig und erhaben,
es zu zwingen sollte niemand wagen.

Es ist bekannt als Haustier,
doch zugleich ist es ein Raubtier.

Von unendlicher Schönheit,
erfreut es durch seine Anwesenheit.

Es schenkt Freude und Glück,
ja es ist ein Meisterstück!

Achten muss man es und versuchen zu verstehen,
denn sonst wird die Katze von einem gehen.


[schild=1 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Wie isses ?[/schild]
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 02.11.2006 15:52

Teddy hat geschrieben:
[schild=1 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Wie isses ?[/schild]



Bild .....es gefällt Euch nicht...... Bild
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 02.11.2006 16:00

Danke Bild
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Prinzessin Lea
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4650
Registriert: 28.10.2006 16:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin Lea » 02.11.2006 17:23

Hallo,

so wunderschöne Gedichte oder Liebeserklärung in Zusammenhang mit einer Mietz,.. einfach wunderbar...

ich hab sowas in diesem Zusammenhang noch nicht versucht, aber früher auch einige Gedichte/ Gedanken aufgeschrieben- aber passt hier auch net so rein... schade..


aber eure SUPERDUBBERKLASSEGENAIL und vor allem auch HERZZERREISEND-

Ich find es super schön, mit welcher Hingabe und Liebe ihr hier über eure Lieblinge schreibt- einfach wunderschön

Liebe Grüße Prinzessin Lea und das Krümelchen
Bild
Lieben ist eine Wagnis, wenn man es tut sollte man vorsichtig sein, denn was evtl danach kommt,... möchte man nur noch vergessen!!!

Benutzeravatar
*Sina*
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1514
Registriert: 17.08.2006 14:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Luxemburg
Kontaktdaten:

Beitragvon *Sina* » 04.11.2006 22:55

Ich habe für Justine und Sina etwas geschrieben

Liebe Justine,

Jedesmal, wenn du einen Raum betreten hattest, schien es mir, als würdest du die Sonne aufgehen lassen. Dein Schnurren beruhigte meine Seele, und deine Nähe ließ mich vor Freude erstrahlen. Du warst meine Seelenverwandte, meine Freundin, meine Spielgefährtin. Ich trauere noch immer um dich, und weine sogar jetzt, während ich dir das hier schreibe. Du warst das wichtigste in meinem Leben, und nichts und niemand wird jemals deinen Platz in meinem Herzen einnehmen. Für mich lebst du weiter, doch eines Tages, muss ich dir auf Wiedersehen sagen. Wieso musstest du gehen? Du liebe Schönheit, deine Aufrichtigkeit und Liebe gegenüber mir machte mich so glücklich, dass ich dir ständig ein Liebesgeständnis machen musste. Auch, wenn wir uns nicht oft genug sahen, bliebst du in meinem Herzen. In mir lebst du weiter, mein Schatz, und glaube mir, eines Tages werde ich dich wiedersehen und dich in meine Arme schließen. Wieso konnte ich dir nicht auf Wiedersehen sagen? Wieso musstest du gehen? Du bist für mich die ganze Welt, und meine Sonne. Wenn ich Licht und Wärme brauchte, oder wenn mir kalt war, suchte ich dich, ich besuchte dich, du schenktest mir Liebe, Wärme und Licht. Dein Miauen ließ mich auferstehen und ich war für dich da, bis zum bitteren und schmerzhaften Ende. Als ich von deinem grausamen Tod hörte, war es um mich geschehen. Wer gibt mir nun Licht, Wärme und Geborgenheit? Wer tröstet mich in schweren Tagen? Eine Katze wie dich gibt es nur einmal. Begrüße mich in meinen Träumen, damit ich weiß, dass es dir gut geht. Bitte, bitte, bitte, meine Trauer wächst. Mein Gott, ich liebe dich mehr als mein eigenes Leben. Du warst nicht nur eine Katze. Du warst einfach alles! Meine ganze Welt! Bitte vergiss das niemals...Ich behalte dich für immer in meinem Inneren und lasse dich nie wieder los. Du wirst für immer meine ganze Welt und meine "große Katzenliebe" bleiben.
In ewiger Liebe,
Deine Sophie, die dich für immer lieben wird, bis zu ihrem Tod.


Liebe Sina,

Als ich dich sah, sah ich in dir meine Begleiterin für's Leben. Du schenkst mir wundervolle Tage, die ich genieße. Wenn ich Trost und Zuneigung suche, bist du da, und du erwiderst meine Liebe. Du bist mein Stern, Mein Licht in dunklen Tagen, meine Sonne in regnerischen Tagen. Dich kann niemand ersetzen. Wenn du jemals von mir fortgehen wirst, wird meine Trauer unendlich sein. Ich liebe dich über alles, meine kleine Süße, und das für die Ewigkeit. Dein Platz in meinem Herzen bleibt bestehen. Deine Augen und dein inneres Lächeln machen mich so glücklich, dass ich dich nie wieder gehen lasse. Ich liebe dich einfach über alles, und ich könnte so viele Seiten hier schreiben. Du bist so schnell und so stark in mein Herz gewachsen. Ich bin so froh, dich zu haben, mein Engel, und bitte, beschenke mich weiterhin mit deiner Aufrichtigkeit und mit deiner Liebe. Ohne dich kann ich nicht mehr leben, du meine Güte, würdest du eines Tages sterben, wäre der Sinn meines Lebens verschwunden. Ich hätte keinen Grund mehr weiterzuleben. Wir sind ein Herz und eine Seele, mein Herz. Und das für immer. Wenn ich einmal unerwartet sterbe, will ich, dass du lieb behütet wirst und viel Liebe und Zuneigung bekommst. Bitte, bleib so wie du bist mein Engel, du bleibst in meinem Gedächnis, und das für immer. Ohne dich habe ich keinen Grund mehr zu leben, und das weißt du. Du bist ein Teil meines Lebens. Ich liebe dich abgöttisch. Deine Art, wie du die Leute in deinen Bann zauberst, wie du den grauen Alltag zum wunderschönen Sommertag machen lässt, ist einfach wunderschön. Wenn du bei mir bist, fühle ich mich gut.
Du bleibst für immer bei mir, mein Liebling.
In Liebe,
Deine Sophie, dein Fan, deine Freundin, die dich für immer und ewig liebt.

:cry: :cry: :cry: :cry: Verdammt, hab ich jetzt geweint...das hat mir gutgetan...Mein Gott, jetzt kann ich nicht mehr aufhören... :cry: :cry: :cry: Ich wollte auch noch was für Othello und Pepone schreiben...aber es geht einfach nicht... :cry: Ich mache das morgen...schönen Abend zusammen und schlaft schön,

Liebe Grüße
Sophie
~Liebe Grüße,
Sophie mit Othello, Toni und SinaBild
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 04.11.2006 23:05

Hallo Sophie,
habe gerade geheult, als ich das gelesen habe. Wie Du Deine Gefühle schildern kannst, ist unglaublich. Vielleicht haben wir älteren das verloren oder vergessen, aber vielleicht haben wir es auch nie gekonnt. Deine Sina muss so ungefähr die allerglücklichste Katze der ganzen Welt sein!
Liebe Grüße,
hildchen
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
*Sina*
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1514
Registriert: 17.08.2006 14:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Luxemburg
Kontaktdaten:

Beitragvon *Sina* » 04.11.2006 23:20

Hallo hildchen,

Ich sage meine Gefühle immer. Und bei meinen Engeln ist es am allerschlimmsten. Sina bekommt jeden Tag eine Liebeserklärung, ich liebe meine Katzen einfach über alles. Und das hier habe ich aus mir raus geschrieben und selbst dabei geweint. Sina hat es wirklich gut bei mir. Sie wird schon die allerglücklichste Katze sein.:-) Ich bekomme es ja jeden Tag zu hören oder zu spüren. :)

Liebe Grüße
Sophie
~Liebe Grüße,

Sophie mit Othello, Toni und SinaBild

Bild Bild Bild



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste