Katzen-Gedichte

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Medi
Experte
Experte
Beiträge: 252
Registriert: 09.10.2012 21:49
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW Nähe Wuppertal

Re: Katzen-Gedichte

Beitragvon Medi » 17.10.2012 19:33

LaLotte hat geschrieben:Das ist ja schön :s1951: Danke :D
Hast du noch mehr davon?


Eigene Gedichte eine Menge, nur leider im Moment keins mehr mit Katzenthema... :?
Vielleicht küsst mich ja mal wieder die Muße. Bin nur leider zurzeit zu gestresst für so was. Aber wenn es mal ein neues gibt, lasse ich es Euch hier wissen. :)
Liebe Grüße von Medi


Benutzeravatar
Dieter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2213
Registriert: 01.12.2011 23:14
Geschlecht: männlich

Re: Katzen-Gedichte

Beitragvon Dieter » 20.06.2013 19:20

Zum Fressen geboren, zum Kraulen bestellt
in Schlummer verloren gefällt mir die Welt.
Ich schnurr' auf dem Schoße, ich ruhe im Bett
in lieblicher Pose, ob schlank oder fett.

So gelte ich allen als göttliches Tier, sie stammeln
und lallen und huldigen mir, liebkosen mir
glücklich den Bauch, Öhrchen und Tatz –
ich wählte es wieder, das Leben der Katz.

Johann Wolfgang von Goethe
Bild
Bild
http://www.pfoetchenverein-dessau.de/news.php
Katzen sind keine Haustiere, sie haben nur uns als Personal, trotzdem sind sie der Ruhepool unserer Seele!


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste