Suchen?... oder besser nicht mehr?

Moderator: Moderator/in

Dany75
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1190
Registriert: 13.11.2006 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogenrath

Beitragvon Dany75 » 29.01.2007 16:44

Liebe Sabine!

Das ist sehr traurig und ich würde das wohl auch nicht aus dem Kopf kriegen. Auch wenn es vielleicht unangenehm wird, wie Jutta schon meinte, wirst Du Dich aber bestimmt dann weiter damit rumquälen, wenn Du es nicht nochmal versuchst etwas rauszufinden.

Ich denke mal Wunder gibt es immer wieder.

Kann Dir dazu nur die Geschichte von dem Hund meines Schwiegervaters erzählen. Als mein Schwiegervater vor 7 Jahren im Sterben lag, wollten wir ihm einem seiner letzten Wünsche erfüllen und ihn in liebevolle Hände vermitteln, weil wir ihn selbst nicht nehmen konnten wegen unseren Süßen. Wir hingen auch selbst sehr an ihm. Leider machte meine liebe Schwiegermutter uns einen Strich durch die Rechnung und brachte ihn kurzerhand ins Tierheim. Das Tierheim wollte ihn weder an uns rausgeben noch waren sie nachher bereit uns Infos zu geben, wohin er vermittelt wurde. Letztes Jahr traute ich dann meinen Augen nicht. Ich fuhr hier im Ort ein paar Straßen weiter lang, als ich auf einmal Benny sah. Bin nur noch aus dem Auto rausgesprungen. Und er war es! Ich hab echt geheult so hab ich mich gefreut ihn endlich wieder zu sehen. Nachher erfuhren wir, daß er zunächst bei einer Familie war, wo es ihm sehr schlecht ging. Dort holten ihn dann Tierschützer raus. Jetzt hat er ein liebevolles zu Hause gefunden und den Halter kennen wir auch noch. Das war echt total verrückt. Seitdem ich das weiß, geht es mir echt besser. Mir ließ das all die Jahre auch keine Ruhe. Das er ausgerechnet hier gelandet ist, ist schon verrückt. Das Tierheim war gut 60 km entfernt. Für uns war das ein kleines Wunder.

Ich drück Dir die Daumen, daß vielleicht doch noch etwas rauszubekommen ist.

Viele liebe Grüße

Dany
Bild
Wenn sie Dich dessen erachtet, wird eine Katze Dein Freund sein, niemals Dein Sklave.


Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 29.01.2007 16:45

Würdest Du ihn denn wiedererkennen? War er gechipt oder tätowiert?
Ich denke in der heutigen Zeit ist es schwer, Leute anzutreffen, die sich an ihn erinnern. Im Tierheim und in der Straßenmeisterei werden nicht diegleichen Leute arbeiten bzw. sich erinnern.
Egal wie Du Dich entscheidest, ich wünsche Dir viel Glück!
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 29.01.2007 18:44

Hallo Sabine,

ich schließe mich da den anderen an: Ich denke, Du hast noch nicht abgeschlossen damit, dass er nicht mehr da ist und daher denke ich, dass Du suchen solltest. Es kann natürlich sein, dass Du nichts herausfindest. Aber damit hast Du nichts verloren. Und wenn Du etwas herausfinden solltest, dann hast Du Gewissheit - egal, was Du herausfindest.

Ich wünsche Dir viel Glück dabei, wenn Du suchst!

sampanthera
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1007
Registriert: 10.11.2006 18:47

Beitragvon sampanthera » 29.01.2007 18:52

Fränz hat geschrieben:Antwort? :wink:


Liebe Sabine,

ich glaub da schon dran es gibt auch Katzen die nach Jahren wieder aufgetaucht sind, vielleicht solltest du es versuchen, mehr als nix ist auch was, eine Hoffnung ist es immer wert. :)

sampanthera
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1007
Registriert: 10.11.2006 18:47

Beitragvon sampanthera » 29.01.2007 19:16

Kopf hoch, nen Versuch ist es immer Wert.

Drück dich mal lieb :flower:


Benutzeravatar
tichtel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1575
Registriert: 01.07.2006 10:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: In eigenen vier Wänden
Kontaktdaten:

Beitragvon tichtel » 29.01.2007 19:52

Na super! Jetzt kullern mir doch die Tränen :cry:
Habe mich gerade in deine Lage versetzt. Schrecklich die Ungewissheit!

Bitte bitte suche weiter! Ich wünsche dir viel Glück dabei!
Viele Grüsse von Anita, Joshi, Kati, Trixi und Sammy

BildBildBildBild

Benutzeravatar
tichtel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1575
Registriert: 01.07.2006 10:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: In eigenen vier Wänden
Kontaktdaten:

Beitragvon tichtel » 29.01.2007 21:17

Sowas nimmt mich sehr mit. Wenn ich dran denke, es könnte meine treffen....oh Gott!
Der Timmi war mal "nur" 3 Tage nicht da, und ich war kein Mensch mehr :(
Viele Grüsse von Anita, Joshi, Kati, Trixi und Sammy



BildBildBildBild

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 30.01.2007 08:00

Fühl dich mal ganz lieb in den Arm genommen Bild du hast dich ja jetzt schon entschieden, es nochmal zu versuchen. Und ich denke es ist das beste, um vielleicht Erfolg zu haben oder aber auch damit abschließen zu können. Ich wünsch dir alles Gute und viel Glück dabei
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 30.01.2007 08:25

Liebe Sabine,

ich lese das erst jetzt.

Ich deute es auch so, dass Du die Entscheidung, nochmal einen Versuch zu starten, schon getroffen hast und ich finde es absolut richtig.

Du darfst Dir allerdings natürlich nicht allzu große Hoffnungen machen.
Aber das weisst Du selbst.

Es wäre so wunderschön, wenn Du Gewißheit erreichen könntest und diese Gewißheit dann noch dazu eine positive wäre.

Ich drücke ganz fest die Daumen für Dich!

*dicken Knuddler*
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 01.02.2007 10:00

Sorry, ich habe leider keinen Tipp...aber trotzdem Daumen und :pfote: :pfote: werden ganz fest gedrückt, Sabine...

Und finde es wirklich schön was du da alles unternimmst...
Zuletzt geändert von ela2706 am 01.02.2007 10:05, insgesamt 1-mal geändert.
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 01.02.2007 10:01

Find ich echt klasse Sabine, was du alles unternimmst.
Wenn ich da an unsere früheren verlorenen Katzen denke :roll: Nur sind diese Fälle mittlerweile mindestens 16 Jahre her - dann bekam ich Minnie und seitdem ist niemand mehr verschwunden, was auch irgendwie komisch ist :roll:

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 01.02.2007 10:07

Sabine,

ich find' s auch toll, was Du da so alles auf die Beine stellst, und das, obwohl die Chancen doch sehr gering sind.

Ich wünsche Dir so sehr, dass Du wider Erwarten Erfolg hast.

*Ganz fest Daumen drück*
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 01.02.2007 10:18

Viel Erfolg wünsch ich natürlich auch - zumindest Gewißheit.

Benutzeravatar
Lasagna
Experte
Experte
Beiträge: 157
Registriert: 21.10.2006 23:00
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lasagna » 09.02.2007 22:58

Hallo Sabine,

hast du es schon bei TASSO probiert? Da kannst du online auch eine Suchmeldungen abgeben.

Wünsche dir viel Erfolg!

Grüße Las

Benutzeravatar
Lasagna
Experte
Experte
Beiträge: 157
Registriert: 21.10.2006 23:00
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lasagna » 10.02.2007 22:55

Du kannst ja trotzdem dort eine Suchmeldung hinterlegen. Vielleicht gibt es sogar Annoncen über gefundene Tiere, weiß ich gerade nicht.

Schau mal hier rein, oder gib bei Google einfach "Tasso" ein.

http://www.tiernotruf.org/

Grüße Las



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste