eifersucht

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
jasmin*michi
Senior
Senior
Beiträge: 51
Registriert: 04.12.2005 18:19
Wohnort: Hamburg

eifersucht

Beitragvon jasmin*michi » 28.12.2005 11:49

ich habe gehört, das katzen wenn sie eifersüchtig sind besonders aggressiv werden können..ich bekomme im mai ein baby und habe angst, das wenn das baby da ist. mein dickerchen eifersüchtig wird und es am baby ausläßt.ich habe jetzt immer feste kuschelzeiten mit meinen katzen, wenn das baby da ist, kann ich die zumindest die erste zeit lang nicht mehr einhalten. auch ins bett sollen sie dann erstmal nicht mehr, solange das baby mit im schlafzimmer schläft. kann ich mein dickerchen, bei meiner kleinen mache ich mir da eigentlich keine gedanken, darauf vorbereiten? wenn ja, hat jemand einen tipp, wie ich das machen kann?


Benutzeravatar
jasmin*michi
Senior
Senior
Beiträge: 51
Registriert: 04.12.2005 18:19
Wohnort: Hamburg

Beitragvon jasmin*michi » 28.12.2005 12:38

hallo eis,

erstmal ein dankeschön :-)


seit ich schwanger bin, ist mein dicker auch sehr anhänglich geworden, hab ich zumindest im gefühl, jedne abend setzt er sich auf meine brust und bleibt da für ca eine halbe stunde.


ins kinderzimmer sollen die katzen sowieso nicht, wir ziehen im märz auch um und ab dann gibt es auch erst das kinderzimmer.
:-)


mein dickerchen ist aber sehr besitzergreifend, das zeigt er meiner bisou, wenn die bei mir beim kuscheln war, dann bekommt sie gleich eins übergezogen.

haben babies evtl auch welpenschutz?

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 28.12.2005 14:55

jasmin*michi hat geschrieben:seit ich schwanger bin, ist mein dicker auch sehr anhänglich geworden, hab ich zumindest im gefühl, jedne abend setzt er sich auf meine brust und bleibt da für ca eine halbe stunde.


ist ja auch ein kater :wink: :lol:


ernsthaft:
ich habe zwar selber keine kinder, aber schon zigmal das erlebnis gehabt, dass jedes tier weiß dass das ein kleiner zwerg ist auf den man aufpassen muss.
auf dem hof, wo mein pferd steht, gibts dann und wann mal eine schwangere :lol: oder welche die gerade entbunden haben. egal ob katze, hund oder pferd, alle merken dass da was ganz zerbrechliches im wägelchen liegt, alles schnuppert rein und es passiert nichts. irgendwie begrüßen alle den neuen kleinen bewohner auf ihre art.
wir haben sogar pferde die bleiben automatisch stehen wenn ein kleines kind auf ihnen sitzt, dass im sattel rutscht o.ä.
wir haben auch schwangere die reiten. da ist noch nie was passiert. eine meute ging zwar mal durch, nur pferd mit schwangere blieb cool.
es ist erstaunlich.
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Benutzeravatar
cat.s-eye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 892
Registriert: 02.11.2005 18:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schwarzwald-Pforte ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon cat.s-eye » 28.12.2005 20:39

Bei mir ist das zwar alles schon lang her, aber da gab es auch keine Probleme. Ich denke, es ist wichtig, die Katzen (oder entsprechend auch Hunde usw.) nicht auszuschließen, wenn das Baby da ist, also nicht vom Baby fernhalten, sondern ruhig anschnüffeln lassen, auch wenn das vielleicht manche konservative Großeltern unmöglich finden.
Unsere Miezen durften bei Tag auch ins Kinderzimmer, nur wenn die Kinder schliefen, also auch nachts, war die Tür zu, sicherheitshalber.
Und immer dann, wenn man grad Zeit hat, auch den Katzen Zuwendung geben, und wenn's nur im vorbeigehen ein paar aufs Köpfchen sind. Damit sie wissen, dass man sie nicht vergessen hat, dann klappt das schon.

Vielleicht solltest du jetzt schon die Kuschelzeiten langsam zeitlich entzerren, damit sich dein Kater schon mal dran gewöhnen kann und es nicht so von jetzt auf gleich passiert. Du hast ja noch fast ein halbes Jahr Zeit.

Von mir auch alles Gute für dich und dein Baby!
Liebe Grüße - Angelika, die Omis Jackie (1996 - 2013 / 17 J.) und Domaris (1996 - 2014 / 17,5 J.), die blauen Teufelchen und Orocarni ("Marnie")
Bild
:katze2: Ohne ein paar Katzenhaare.....ist man nicht richtig eingerichtet :katze3:



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste