Nervzwerge!

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2194
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Nervzwerge!

Beitragvon Yve1981 » 20.01.2007 14:58

Hallo zusammen!

Wusste nicht genau, ob hier oder Kaffeeklatsch.

Wollte Euch nur mal fragen, ob Eure Katzen Euch manchmal auch so richtig auf den Zeiger gehen, oder ob nur ich so "herzlos" bin.

Ich könnte manchmal echt ausrasten.
Letzte Woche z. B. komm ich heim und bekomm nen Schlag, als ich auf den Balkon geschaut habe.
Hatte da einen Sack Blumenerde stehen, der dann, als ich heimkam, kein Sack mehr war, sondern nur noch Fetzen.
Die gesamte Blumenerde lag auf dem Balkon verteilt und der gesamte Sockel vom Kratzbaum sieht jetzt aus wie Sau.

Oder als ich eben heimkam war in meinem Wohnzimmer die gesamte Tischdecke vom Tisch, weil Whoopi in letzter Zeit meint, zwischen Tisch und Tischdecke lässt es sich gut schlafen. So hätte ich mich auch einmal beinahe auf sie draufgesetzt, weil sie liebt es auch unter den Bezug von der Couch zu krabbeln.

Und überhaupt, jeden Tag neue "lustige" Aktionen... :twisted:

Also manchmal denk ich echt, das wär dir jetzt bei Fischen nicht passiert.
Naja, aber die kann man ja auch nicht so knuddeln!
Liebe Grüße,
Yvonne mit Mio.
Tigger (21.09.2012) und Whoopi (01.09.2018) im Herzen

Bild


Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2194
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Yve1981 » 20.01.2007 15:06

Na toll! :twisted:
Meine haben so Aktionen auch gerissen, als sie noch raus konnten.
Komisch, das Katzenspielzeug liegt immer noch ordentlich aufgeräumt in der Ecke, wenn ich heimkomme :roll:

Was ich noch vergessen hatte. Die Blumenerde lag natürlich auch überall in der Wohnung verteilt. Die haben sich wahrscheinlich da drin gewältzt und sind dann überall hergegangen. :twisted:
Zuletzt geändert von Yve1981 am 20.01.2007 15:07, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße,
Yvonne mit Mio.
Tigger (21.09.2012) und Whoopi (01.09.2018) im Herzen

Bild

Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2194
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Yve1981 » 20.01.2007 15:08

Genau, die brauchen mindestens einmal täglich das Staubsaugergeräusch :D
Liebe Grüße,
Yvonne mit Mio.
Tigger (21.09.2012) und Whoopi (01.09.2018) im Herzen

Bild

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 20.01.2007 16:38

Chico stellt glücklicherweise nicht so viel an. Wenn sie allerdings gerade wieder gesprächig wird und ununterbrochen maunzt und auf den Schoß will, dann aber doch wieder nicht, weil Mensch ja nicht richtig sitzt, wenn sie dann wieder unten ist dann will sie aber doch wieder auf den Schoß, aber lieber anders als zunächst "geplant"... :roll: Dann bin ich durchaus auch mal genervt :lol:

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 20.01.2007 17:00

So viel stellt Minka auch ned an, ein bisschen was gibts aber schon ;) *gg* Wenn sie z.b. wegen irgendwas bockig spielt, oder jetzt sofort Aufmerksamkeit will, setzt sie sich vor irgend nen Gegenstand z.b. ner leeren Plastik Flasche, zieht ein richtiges Schmollgesicht :lol: und schmeißt es mit der Pfote runter. Find das aber eher süß als das es mich nerven würd *gg*. Denn sie hat komischerweise noch NIE was zerbrechliches runtergeschmissen, sie sucht sich nur die Sachen aus, die nicht kaputt gehen :shock: :lol:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild


Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 20.01.2007 17:03

also im moment ist cleo schlimm. dacht nach der kastra wird sie ruhiger, aber irgendwie nicht der fall bei uns. sie schläft tagsüber viel, am späten abend wird sie dann munter und wenn ich ins bett will, ist sie hellwach. sie macht dann alles um aufmerksamkeit zu kriegen. von erde aus dem topf holen und im wohnzimmer verteilen, bis die magnetpinnwand abräumen und dann mit den magneten am boden spielen oder einfach nur miauen, oder sie tickt ausw, ihre 5 min. und rennt wie wild umher und rennt von einem zum anderen, also vom tisch auf die couch, auf fensterbrett, dann kratzbaum, schreibtisch usw.

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 20.01.2007 17:03

Manchmal gibt es Momente, da könnte ich sie auf den Mond schiessen :twisted: :twisted: :twisted:

Aber wenn sie dann den Kopf so zur Seite legen und einen anschauen :herzen2: :herzen2::herzen2:
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
martika
Senior
Senior
Beiträge: 93
Registriert: 31.12.2006 09:34
Kontaktdaten:

Beitragvon martika » 20.01.2007 17:54

Mir geht es auch so wie euch, die Erde ist in der Wohnung versteut, das
Wasser ist dauert aus geschüttet so das die Küche unterwasser steht (grins)
Da wird dann auch mal Zwangs Gekuschelt gegen den Willen der Katze
:D :lol:
Kater Fränki mit Schwester Sina, geb.am 7.9.2006

Bild

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 20.01.2007 18:03

eis hat geschrieben:
Da waren meine Kinder die schlimmeren Nervzwerge, weil ich denen ab einem gewissen Alter Absicht unterstellen konnte!


:lol: :lol: Kommt mir irgendwie bekannt vor
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
catworld
Experte
Experte
Beiträge: 371
Registriert: 04.10.2005 15:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon catworld » 20.01.2007 20:43

Das kommt mir auch sowas von bekannt vor :roll:

Allerdings sind ja auch hier ein paar Katzen mehr. Was einer nicht weiss, das kundschaftet garantiert ein anderer aus :evil: Das alles auch nur ansatzweise aufzulisten, wäre ein abendfüllendes Programm. :wink:

Dabei ist Blumenerde ausgraben noch vergleichsweise harmlos :wink:
Zuletzt geändert von catworld am 20.01.2007 20:48, insgesamt 1-mal geändert.
LG
Elisabeth
---------------------------------

Ich möchte auf keinen Sonnenaufgang verzichten, nur weil ich Angst vor dem Sonnenuntergang habe!

Bild

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8227
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Beitragvon Scrat » 20.01.2007 20:43

Kommt auch mir irgendwie bekannt vor.

Leo ist eigentlich der Schlimmere (aber auch noch jünger). Kratze immer Blumenerde aus den Töpfen, mittlerweilen habe ich auf Hydrokultur umgestellt. Wirft gerne Giesskannen und Eimer um. Die grosse Kanne habe ich mit einem Gürtel an der Heizung befestigt, da kann er nichts mehr umwerfen und sonst pass ich besser auf, dass nichts rumsteht.

Ach ja, wenn ich hier im Katzenforum bin kommen sie und wollen auch reinschauen. Dann legen sie sich rechts und links auf meine Arme, schmeicheln rum, verdecken den Bildschirm, steigen auf die Tastatur usw. :D
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Miezileini
Experte
Experte
Beiträge: 470
Registriert: 23.12.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberpfalz
Kontaktdaten:

Beitragvon Miezileini » 20.01.2007 20:50

Also ich kann nur zu Katzen soviel sagen: Vorhang kaputt, vollgepieselte Matratzen, vollgepieselte Ledercouch, Blumentöpfe kaputt. Also alles in einem eine gute Bilanz :wink:
So und jetz die Kinder: *hüstel* das könnten jetz schon zwei Seiten werden :lol:
Fazit: Mit Katzen und Kinder wird dir nie langweilig :wink:

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 20.01.2007 20:55

Ich setzte dabei auf prävention... :wink:

Ich versuche mich immer in meine Mietzen rein zu versetzen und dann weiß ich,daß ich den Gelben Sack besser auf den Speicher stelle,das Hackfleisch zum auftauen besser in den Kühlschrank lege,
die Wurst vom Abendbrot nicht unbeaufsichtigt liegen lasse,
meine Haargummis immer in die Schublade lege....

Meine Katzen haben mir das quasi beigebracht,wenn ich einmal was irgendwo liegen lies,und sie zerstörten oder verschlampten es,ist mir das danach nicht mehr passiert :lol:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 20.01.2007 20:57

Naja Heidi, so kann man das auch sehen :lol:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Timbo
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 590
Registriert: 16.10.2005 22:17

Beitragvon Timbo » 20.01.2007 21:22

heidi65 hat geschrieben:Also erziehen dich die katzen zur Ordnung, nadine :)

Oh, ja, manche Katzen sind halt so fürsorglich :wink:



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 119 Gäste