Wassernapf als Spielzeug

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Sunny981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Wassernapf als Spielzeug

Beitragvon Sunny981 » 28.12.2006 14:18

Hallo ihr Lieben!

Luna ist total aufgedreht und macht nur noch Blödsinn. Seit ein paar Tagen zB. spielt sie immer mit dem Wassernapf. Sie schiebt ihn so lange durch die Küche, bis der Boden nass ist (das gefällt ihr - uns leider nicht :twisted: ) und der Napf leer ist. Wie kann man ihr das denn wieder abgewöhnen? Kann ja nicht jede halbe Stunde die Küche wischen und Wasser zum Trinken ist dann auch keins mehr da. :?

Wie kann man ihr denn sowas wieder abgewöhnen?
Liebe Grüße
Bild
Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 28.12.2006 14:21

Das ist mir jetzt auch bei muck aufgefallen. Aber das hat er mit seinem leeren Futternapf gemacht. Hab mir gedacht um mir zu zeigen das er vielleicht hunger hat oder so. Oder er spielt jetzt auch mal gerne mit seinem Trockenfutter Fußball :wink: das er so den Napf bewegt hat weil er sein Trockenfutter immer dadrunter geschossen hat oder so und das so nicht rausbekam aber bis jetzt hat er es nicht wieder gemacht.

Mit dem Wasser vielleicht will sie dir beim Boden wischen helfen.... :D
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 28.12.2006 14:22

Kauf doch einfach nen ganz schweren Wassernapf, den sie nicht mehr verschieben kann. Dann brauchst du es ihr erst gar ned abgewöhnen :lol: Minka macht das auch, aber nicht zum spaß, sondern nur wenn sie frisches Wasser will, oder die Schüssel leer ist. Dann schubst sie einen die Schüssel direkt vor die Füße, und guckt mich immer mit ganz großen Augen an ;)
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
nikebaby
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1320
Registriert: 31.07.2006 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schifferstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon nikebaby » 28.12.2006 14:24

mhh, ja, das kenne ich ziemlich gut!! Nike macht das seit sie bei uns ist! Sie macht richtig Wasserpansch und tatscht mit den Pfoten rein und spritzt alles durch die gegend! Vor allem beim blumengiessen folgt sie mir auf schritt und tritt...
Im Sommer hab ich dann alles auf den Balkon gestellt und da konnte sie sich austoben. Seitdem ist es ETWAS seltener geworden...
Gib Ihr doch irgendwo, vielleicht in der Dusche oder Badewanne die möglichkeit das zu machen, denn abgewöhnen - ich weiss nicht ob das klappt :roll:

Benutzeravatar
Sunny981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny981 » 28.12.2006 14:28

Das ist ja lieb, wenn sie mir beim Wischen helfen will.... :twisted:

Frisches Wasser kann sie nicht wollen, das gibts ja mittlerweile öfter...

Im Sommer habe ich ihr auch mal eine Wasserschüssel auf den Balkon gestellt, mit einem Korken o.ä. zum Angeln drin. Aber das geht ja im Moment nicht. Sie sitzt schon immer an der Spüle und wartet auf Wasser. Das Problem ist ja, dass sie echt soviel mit Wasser herumspritzt, dass ALLES in der Umgebung nass ist. :twisted:

Gibts denn so schwere Näpfe?
Liebe Grüße

Bild

Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 28.12.2006 14:29

Seitdem ich in der Badewanne einen Napf zum Plantschen habe, bleibt die Küche trocken..

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 28.12.2006 14:30

Ja auf jeden Fall. Geh mal im Fressnapf und schau mal. Da gibt es einige von den Dingern.

Und ne normale Haushaltsschüssel ist ja auch schwerer als so ein Napf...

Es gibt auch welche mit Gummi drunter die kannste so kaufen...
Zuletzt geändert von ela2706 am 28.12.2006 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 28.12.2006 14:31

Mariah hat das Problem wohl auch mit ihrem Kimba.
Sie hat Granitwassernäpfe, die sind wohl so schwer, dass er sie nicht durch die Gegend schieben kann.

:arrow: http://www.katzen-album.de/forum/ftopic2238.html
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild

Benutzeravatar
Sunny981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny981 » 28.12.2006 14:38

Danke für eure Hilfe!!!!

Das mit der Schüssel in der Badewanne probiere ich mal aus.
Und ich sehe mich mal nach einem schwereren Napf um. Das mit dem Hasennapf ist eine gute Idee.

So ein Keramikbrunnen ist nicht schlecht. Luna liebt Wasser über alles, das würde ihr sicher gefallen. Wo kann man die denn kaufen?
Liebe Grüße

Bild

Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi

Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 28.12.2006 14:45

Sonja, schau mal hier :arrow: keramikbrunnen
Man kann im Leben auf vieles verzichten,

aber nicht auf Katzen und Literatur!



Bild

Benutzeravatar
Mausi84
Experte
Experte
Beiträge: 308
Registriert: 30.09.2006 22:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Beitragvon Mausi84 » 28.12.2006 14:53

Samy machte des auch gern. Hat so lang mit dem wassernapf gespritzt bis dass ganze wasser aufm boden war. Seit wir den Katzenbrunnen haben ist ruhe. Gott sei dank. Des war ziehmlich nervig ihm den ganzen tag hinterher zu putzen. :roll:
Liebe Grüsse Claudia
Bild Bild Bild
Gott schuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum streicheln hat!

Benutzeravatar
Sunny981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny981 » 28.12.2006 14:56

Danke, die gefallen mir ja echt gut!!!!

Habt ihr Erfahrungen mit einem Brunnen? Kann es passieren, dass Luna den Brunnen fast leer macht, und der Brunnen, bzw. die Pumpe dann heiß läuft, wenn kein Wasser mehr drin ist?

Original Westerwälder Steinzeug - das muss ja gut sein. :wink:
Liebe Grüße

Bild

Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi

Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 28.12.2006 16:54

Wann hast Du denn bestellt, Andrea?

Vielleicht kommt die Verzögerung wegen der Feiertage...
Man kann im Leben auf vieles verzichten,

aber nicht auf Katzen und Literatur!



Bild

Benutzeravatar
kum yum
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 13.05.2006 07:40

Beitragvon kum yum » 28.12.2006 17:34

Hallo Sunny,

ich habe Hundenäpfe mit Gummiring fürs Wasser aufgestellt, die können auch nicht mehr verschoben werden.

Liebe Grüße,
Kum Yum

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 28.12.2006 17:36

Sehr schön finde ich auch den höher gestellten Napf - gerade für alte Tiere..

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 56 Gäste