Verhalten nach 5Tage TA Aufenthalt

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Sab
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 29.10.2006 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Verhalten nach 5Tage TA Aufenthalt

Beitragvon Sab » 26.12.2006 20:54

Hallo

Coockie war ja nun 5 Tage beim TA in Behandlung und kommt morgen wieder.

Mich würde mal interressieren bei denen wo die Tiere auch schon mal mehrere Tage beim TA zur Behandlung waren wie sie waren als sie zurückkamen.

Haben Sie euch noch genauso erkannt?

Haben Sie weiter das Kaklo benutzt?

Sollte ich irgendwas bestimmtes noch beachten ausser für Ruhe sorgen?

Ist es unter den Katzen wieder komplett neu als wenn sie sich gar nicht kennen oder dauert die Gewöhnung nicht so lange?


Benutzeravatar
kum yum
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 13.05.2006 07:40

Beitragvon kum yum » 26.12.2006 21:07

Hallo,

Arthur war auch 5 Tage in der Klinik. Er war sehr zufrieden wieder zuhause zu sein. Hat sein Lieblingsplätzchen sofort in Beschlag genommen, hat aus seinem Napf gefuttert, hat alle Katzenklos inspiziert und schließlich auch benutzt.
Anton allerdings war über den Tierarztgeruch an seinem Bruder schockiert und schon im Flur gab es die ersten Ohrfeigen. Deshalb habe ich beide erstmal getrennt. Nach einiger Zeit hatte Arthurs Fell wieder den gewohnten Duft und beide haben sich vertragen.
Die Sache mit dem Geruch kannst du beschleunigen, indem du deinen Heimkehrer mit alten Handtüchern abrubbelst. Manche Dosis geben auch etwas Butter ins Fell des Kranken, damit die gesunde Katze den TA-Graus überwindet und den Heimkehrer putzt - mache ich allerdings nicht, hat auch so immer geklappt.

Gute Besserung wünscht,
Kum Yum

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 26.12.2006 21:14

Denke auch das Coockie überglück sein wird, wenn alles überstanden ist und sie endlich wieder Zuhause ist ;) mach dir da deswegen keinen Kopf....

PS: schön das alles so gut ausgegangen ist ;)
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Sab
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 29.10.2006 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon Sab » 26.12.2006 21:17

coockie wird wahrscheinlich beim ta mit feliway eingerieben damit es hier zu haus nicht zu große probleme gibt da sie ja noch verband trägt und der muss auch noch ne woche dran bleiben

und ich habe keine räumlichen möglichkeiten die beiden zu trennen



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 57 Gäste