Klinikaufenthalt

Moderator: Moderator/in

TINA
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1466
Registriert: 28.08.2005 19:15
Wohnort: Hessen

Klinikaufenthalt

Beitragvon TINA » 11.12.2005 14:57

Hallo an alle,

mich würde folgendes interessieren. Wer von Euch hatte seine Katze schon mal für einen längeren stationären Aufenthalt in der Klinik und wie seid ihr damit umgegangen?

Einen schönen Sonntag wünscht Euch Tina!


Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 11.12.2005 16:16

hallo,
lange war der aufenthalt nicht, nur 2 tage bis zum einschläfern. wir wurden mehrmals täglich angerufen und auf den aktuellen stand der dinge gebracht und konnten ihn auch besuchen.
wir fühlten den kater und uns gut betreut.
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Benutzeravatar
Blauer Puma
Junior
Junior
Beiträge: 30
Registriert: 07.12.2005 16:41
Wohnort: Herzogenburg

Kann dir leider auch nicht weiterhelfen.

Beitragvon Blauer Puma » 11.12.2005 17:05

Mein Kater war auch nur 1 Tag in der Klinik, aber ich habe ihn trotzdem total vermisst. :cry:
Und ich werde seinen Blick sicherlich niemals vergessen als ihn die Schwester ins Krankenzimmer gebracht hat. :|
Aber jetzt ist mein "Häschen" ja wieder bei mir. :D :D :D :D :D
LG von mir und meinen zwei Schnurris Emelie und Moritz

Der Unterschied zwischen Katze und Hund:
Ein Hund kommt sofort, wenn du ihn rufst.
Eine Katze nimmt es zur Kenntnis und kommt vielleicht darauf zurück.



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste