Vorweihnachtliche Geschichten

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Vorweihnachtliche Geschichten

Beitragvon Elfchen » 15.12.2006 12:39

Das erste Weihnachten mit meinen beiden Katern. Fragen tun sich auf. Wie geht das mit einem Weihnachtsbaum?
Ich los und einen künstlichen gesucht und gefunden.
Stell ihn mal auf und schau wie sie reagieren, damit nicht so viel passiert, nur hinstellen ohne Licht und Schmuck.

Es passiert genau das was ich mir vorgestellt habe, erst der eine ...dann der andere, bis in die Spitze.
Bild
Bild


user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 15.12.2006 12:44

Bild ... wie süß ! Dann hast Du doch schon Baumschmuck, mehr brauchst Du nicht ... Bild

Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 15.12.2006 12:55

Ich selbst habe schon seit Jahren keinen Weihnachtsbaum mehr, da mir einfach der Platz in der Wohnung dafür fehlt. Also stellt sich bei mir das Problem mit Jeanny und erstes Weihnachten = Weihnachtsbaum nicht wirklich.

Aaaaaber, wir fahren über Weihnachten zu Sunnys Eltern und nehmen Jeanny natürlich mit. Und Sunnys Eltern haben nicht nur einen Weihnachtsbaum, sondern sogar "echte" Kerzen dran *schluck*.

Mir geht jetzt schon die Pumpe wenn ich nur daran denke - ich sehe das schon kommen - Jeanny die wilde Spielmaus springt in den Baum und der ganze Baum kippt um ......

Sunny meint zwar: Seine Jeanny würde so etwas niiiiemals nicht tun, wäre schließlich die liebste und braveste und intelligenteste Katze auf der Welt .... öööhhm .... aber ich kenne Jeanny besser und wenn die Kleine mal den Schalk im Nacken sitzen hat, dann ..............
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
mazekatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6983
Registriert: 14.09.2006 20:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberschwaben

Beitragvon mazekatze » 15.12.2006 13:28

Bild

Wir kaufen jedes Jahr eine kleine Tanne,das geht prima,Speedy spielt nur ein bißchen mit dem Schmuck unten dran.Da hänge ich die Holzfiguren hin-weiter oben kommen dann die Kugeln.
Was aber für den Baum wichtig ist:Es muß eine Edeltanne sein mit schonen langen spitzen Nadeln,die stechen zu doll und Katze läßt den Baum in Ruhe.


:milch:
:s1177: Viele Grüße Mazi mit Speedy

-------------------------------------------------------

Die Katze gehört nicht dir, du gehörst der Katze

Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Re: Vorweihnachtliche Geschichten

Beitragvon Elfchen » 15.12.2006 13:55

Chamar hat geschrieben:

Das ist aber lieb von dir Cane das du mir mein Weihnachtsbäumchen schon besorgt hast, wann darf ich es denn abholen kommen, ist ja nicht sooooo weit :roll:


Mit einem oder zwei Kugeln dran? Bild
Bild


Benutzeravatar
Lulli
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 514
Registriert: 14.10.2006 19:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Eckernförde

Beitragvon Lulli » 16.12.2006 18:47

Katzen glauben doch, dass der Weihnachtsbaum extra für sie gekauft wurde... :lol:
LG Lulli :katze3:
Mein schöner, bester Lulli - ich werde dich immer vermissen

Miezekatze
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 888
Registriert: 29.08.2005 13:18
Wohnort: Ostfriesland

Baumschmuck

Beitragvon Miezekatze » 18.12.2006 04:54

Ja, ja -- der Trend des Baumschmuck's ändert sich von Jahr zu Jahr.

Miezekatze

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 18.12.2006 06:11

süssss :wink:
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste