Ganz traurig...ich bin geschockt...

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Anuschi
Junior
Junior
Beiträge: 25
Registriert: 24.10.2006 22:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ritterhude

Ganz traurig...ich bin geschockt...

Beitragvon Anuschi » 18.11.2006 15:32

Sie drohnt mir massiv...ich hab den Beitrag gelöscht und werde einen Endbericht verfassen.
Zuletzt geändert von Anuschi am 21.11.2006 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
LG

Anuschi mit Molly + (bald) Mozart


Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 18.11.2006 15:54

Das ist ja schrecklich! :twisted:

Der arme Kerl! :cry: Und die armen anderen Katzen...

Hört sich für mich so an, als wäre es gut, wenn Du das Angebot von Fränz annehmen würdest. Da muss man doch was tun!!! :evil:

Viel Glück für den Kleinen! Und alles Gute für den TA-Besuch am Montag!
Halt uns doch bitte auf dem Laufenden...
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild

Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 18.11.2006 15:58

Ich würde unbedingt das Tierheim und ihren Verein (falls sie in einem ist) informieren. Also falls da schon mal jemand Katzen gekauft hat kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass die Alte immer noch so weitermacht. Das muß doch mal jemand gemeldet haben...ist mir völlig unverständlich :roll: :evil:

Benutzeravatar
Anuschi
Junior
Junior
Beiträge: 25
Registriert: 24.10.2006 22:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ritterhude

Beitragvon Anuschi » 18.11.2006 16:09

Sie drohnt mir massiv...ich hab den Beitrag gelöscht und werde einen Endbericht verfassen.
Zuletzt geändert von Anuschi am 21.11.2006 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
LG



Anuschi mit Molly + (bald) Mozart

Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 18.11.2006 16:17

Ich habe mir gerade noch mal Dein Posting durchgelesen und bin über eine Passage gestolpert:

Anuschi hat geschrieben:WURDE GELÖSCHT - ADMIN


Du hast den Kater im Kofferraum transportiert? :shock:
Man kann im Leben auf vieles verzichten,

aber nicht auf Katzen und Literatur!



Bild


Benutzeravatar
Anuschi
Junior
Junior
Beiträge: 25
Registriert: 24.10.2006 22:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ritterhude

Beitragvon Anuschi » 18.11.2006 16:24

Sie drohnt mir massiv...ich hab den Beitrag gelöscht und werde einen Endbericht verfassen.
Zuletzt geändert von Anuschi am 21.11.2006 22:22, insgesamt 1-mal geändert.
LG



Anuschi mit Molly + (bald) Mozart

Benutzeravatar
Rolf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16686
Registriert: 02.09.2005 18:57
Geschlecht: männlich
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Rolf » 18.11.2006 16:31

Ja diese Katzenvermehrer die alles nur wegen dem schnöden Mammon machen. Ich würde auch den Tierschutz einschalten. Aber der kann nur eingreifen, mit richterlichen Einverständnis. Und das kann dauern.
Und da wären wir wieder beim Thema Tierschutz in Deutschland. Einfach zum Heulen.
VG Rolf
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca

Benutzeravatar
skippy
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2311
Registriert: 29.10.2006 11:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon skippy » 18.11.2006 17:39

Anuschi hat geschrieben:
Martha Musselmink hat geschrieben:Ich habe mir gerade noch mal Dein Posting durchgelesen und bin über eine Passage gestolpert:

Anuschi hat geschrieben:WURDE GELÖSCHT - ADMIN


Du hast den Kater im Kofferraum transportiert? :shock:


WURDE GELÖSCHT - ADMIN.


das denke ich auch....der war sicher froh, als er einfach seine ruhe hatte...mein gott, die alte sollte man echt verklagen...
Liebe Grüsse Ronja
mit Skippy und Kimi im Herzen und

Bild

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 19.11.2006 10:41

@Anuschi

Mach das mit dem TSV das ist das beste für die Kleinen und für die Grossen. Das ist doch keine Zumutung. Wenn du dich das nicht traust wirst du hier bestimmt jemanden finden der dir einen Rat geben kann. Lg

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 19.11.2006 10:48

Hi!
Das hört sich wirklich ganz schrecklich an!!!
Ich drücke dem Kleinen die Daumen, daß er bald die Milben los ist und sonst gesund!
War es eigentlich der Kater von dem Foto, was Du mal reingestellt hast??? Weil das Foto sieht ja so ganz ok aus. Oder hatte sie Dich da auch betrogen?
Ich hab beide Katzen von Züchtern, die mich auch ins Haus gelassen haben und mit Ihren Katzen in ganz normalen sauberen Häusern leben.
Beim ersten Besuch haben wir nur angezahlt und einen Vorvertrag unterschrieb und das Kätzle ausgesucht. Beim zweiten Mal dann abgeholt.
Geht natürlich nur, wenn man in der Nähe wohnt.
Unser Katerle war auch aus sehr schmutzigen Verhältnissen, aber keine Qualzucht. Da war einfach ein junges Pärchen mit Renovierung vom alten Bauernhaus und den vielen Tieren überfordert. Die Katzen waren aber alle gesund, halt nur voll Fliegen :roll:
Ich hoffe, Du konntest den Amtstierarzt alamieren?

LG Gwyn
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
ita
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2585
Registriert: 08.08.2006 18:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Salerno/Italien
Kontaktdaten:

Beitragvon ita » 19.11.2006 11:13

Oh Mann die armen kleinen Dinger. Unternehm was!!Sofort!! Hast du mozart fotografiert das du es auch belegen kannst? Geh sofort zum Tierschutz oder rufe Organisationen an aber da muss was gemacht werden. Ich wuensche dir und mozart alles Gute. Geh mit ihm zum TA und lass dir das alles schriftlich geben..den zustand von Mozart..auch seelisch!!
Quaele nie ein Tier zum Scherz , den es fuehlt wie du den Schmerz!!!!!!!!!!!Bild
Bild

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 19.11.2006 11:36

Hast du einen Kaufvertrag oder sowas? Vielleicht kannst du ja dein Geld zurück fordern weil du ja eine gesunde, ungezieferfreie Katze gekauft hast. Du denkst jetzt vielleicht am wenigsten an das Geld aber damit kann man solche Leute oft am meisten treffen

Benutzeravatar
Hoeschmaus3
Experte
Experte
Beiträge: 375
Registriert: 27.09.2006 19:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Twist
Kontaktdaten:

Beitragvon Hoeschmaus3 » 19.11.2006 15:53

Hallo zusammen,
ich kann da auch einiges zu schreiben.....
Als wir die Katze von Ida(Lakritz), Nala, geholt haben. Wir hatten Nala im Internet gefunden. Nachdem wir dort angerufen hatten machten wir uns noch auf den Weg. Männe fuhr mit, weil ich im dunkeln schlecht sehen kann, und ich hätte das niemals gefunden :oops: . Als wir an einem Gehöfft in Rheine angekommen und am Tor empfangen wurden, sind wir mit ins Haus. Ich dachte mich trifft der Schlag, denn das Haus war so eine Art Scheune. Es stank füüürchterlich in der Bude. Nun wurden uns die Katzen gezeigt, 5 Welpen und 5 erwachsene Katzen. Ida hatte sich Nala ausgesucht. Die Tiere waren in einem jämmerlichen Zustand. Laut Besitzer wurden die Katzen mit Frontlein entfloht, die Frage war nur, wann und welche Katzen das Flohmittel bekamen. Denn es waren ALLE Katzen voll mit Flöhe. Eigentlich haben wir nur aus Mitleid Nala mitgenommen, damit Sie aus dem Loch rauskam. Unterwegs hatten wir erstmal auf einem Parkplatz angehalten und schon einige Flöhe abgesammelt. Zuhause angekommen, wir hatten noch Flohpulver im Haus, wurde Nala da erst einmal mit versorgt. Am nächsten Tag sind wir sofort zum Tierarzt, der schlug die Hände über den Kopf. Was bist denn Du für ein abgemagertes Gerippe? Wir hatten ihm die Geschichte erzählt, er meinte, es wäre gut wenn wir den Tierschutzverein einschalten würden. Ich habe mich dann auch gleich hingesetzt und die Nummer rausgesucht, dort angerufen. Die Frau vom Tierschutzverein hat alles aufgenommen, meint aber, das Sie nicht viel machen können, es würde ja keine direkte Mißhandlung von Tieren vorliegen. Sie könne wohl mit den Besitzern Kontakt aufnehmen, und mit denen ein Gespräch suchen. Scheint mir völlig Sinnlos, ein Kammerjäger wäre dort wohl angebrachter. Nunja, Nala hat ein gutes, neues Zuhause bekommen, was man den Anderen auch nur wünschen würde. Jedenfalls werben die auch heute noch im Internet das Sie Katzen zu verkaufen haben. Allerdings sind das nie die Katzen auf den Fotos die dort angegeben sind. Wir hätten auch noch Jack Russel Terrier bei Ihnen kaufen können, denn die hatten sie auch noch im Angebot :( Eins steht jedenfalls für mich fest, das Erlebnis wie Nala zu uns kam, vergesse ich NIE.
Dein Leben wird dir geschenkt, was du damit machst, liegt in deiner Verantwortung.

Lieben Gruß
Tanja und Tabsy

Benutzeravatar
Anuschi
Junior
Junior
Beiträge: 25
Registriert: 24.10.2006 22:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ritterhude

Beitragvon Anuschi » 19.11.2006 18:23

Sie drohnt mir massiv...ich hab den Beitrag gelöscht und werde einen Endbericht verfassen.
Zuletzt geändert von Anuschi am 21.11.2006 22:22, insgesamt 1-mal geändert.
LG



Anuschi mit Molly + (bald) Mozart

Benutzeravatar
Hoeschmaus3
Experte
Experte
Beiträge: 375
Registriert: 27.09.2006 19:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Twist
Kontaktdaten:

Beitragvon Hoeschmaus3 » 19.11.2006 19:17

Anuschi, es war aber nicht zufällig in der Nähe von Rheine?
Dein Leben wird dir geschenkt, was du damit machst, liegt in deiner Verantwortung.



Lieben Gruß

Tanja und Tabsy



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste