Fliegen oder länger Reisen?

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Fliegen oder länger Reisen?

Beitragvon Nadja@Mallorca » 10.10.2006 18:35

Hola!

Mein Lebensgefährte und ich wollen mit unseren Katzen weiter nach Teneriffa.
Hat schon wer Erfahrung wie sich Katzen auf so einer Reise tun?
Eigentlich würden wir gerne mit der Auto- Fähre fahren, das heisst sie wären im Auto oder in der Kabiene.
Was glaubt ihr überleben sie das ohne Schaden?
Im Auto könnte ich das Klo unter die Sitze stellen.
Und wir wären die meiste Zeit bei Ihnen.
Bei der längeren Überfahrt nehmen wir sie mit in die Kabine.
Aber irgendwie mache ich mir trotzdem etwas Sorgen....

Sonnige Grüsse Nadja
Sonnige Grüsse Nadja


Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon Nadja@Mallorca » 10.10.2006 22:53

nein also mitnehmen möchten wir sie unbedingt, weil wir dort überwintern oder sogar länger bleiben wir suchen schon ein passendes Haus oder wohnung die Immobilien sind dort nicht so extrem teuer, und da wo es uns dann besser gefällt dort bleiben wir....unser haus hier werden wir vermieten, aber ich möchte sie auf keinen fall fremden geben,....
Sonnige Grüsse Nadja

Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon Nadja@Mallorca » 11.10.2006 09:24

Hi!


Wir würden üngefähr 2 Tage auf der Fähre sein, aber da wären sie sowieso in der Kabine und nicht im Auto, ich denke mir das es besser ist, im Flugzeug müssten sie in den Frachtraum dort ist es ziemlich laut, denke das sie da eher einen Schock bekommten,....

schwierig schwierig aber ich hab noch ein bisserl zeit,...




lg nadja
Sonnige Grüsse Nadja

Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon Nadja@Mallorca » 11.10.2006 12:51

ja mach ich natürlich noch ! soviel ich jetzt schon in erfahrung gemacht habe ist es von Abieter zu Anbieter anders mal sehen.---

lg nadja
Sonnige Grüsse Nadja

Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon Nadja@Mallorca » 11.10.2006 13:47

sobald wie ein geeignetes objekt (haus oder wohnung mit garten) gefunden haben ich schätze mal mitte november anfang dezember...
Sonnige Grüsse Nadja


Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 11.10.2006 14:12

Hallo Nadja,

hmm, lange Reisen mit Katzen sind natürlich immer schwierig. Mögen deine Katzen denn Auto fahren? Ich glaube, ich würde es ein bisschen davon abhängig machen. Wenn sie kein Problem damit haben, fände ich es okay, zumal sie auf der Fähre in der Kabine sich auch ein bisschen bewegen könnten und man sie im Auto ja vielleicht auch eher ans Geschirr/ die Leine nehmen, während sie beim Transport mit dem Flugzeug die gesamte Zeit in der Box säßen.
Ich glaube auch mal, gehört zu haben, dass Katzen im Flugzeug sehr leiden können, da sie einen empfindlichen Gleichgewichtssinn haben und der Start und die Landung eine ziemliche Belastung sind. Aber vielleicht bringe ich das auch nur mit meiner eigenen Abneigung dem Fliegen gegenüber durcheinander (ich habe immer wieder Probleme mit dem Augendruck bei Start und Landung) ;)

Wann soll's denn eigentlich nach Teneriffa gehen? Toll, wenn man sich das so aussuchen kann, wo man wohnen will...

Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon Nadja@Mallorca » 11.10.2006 16:20

Auto fahren tun sie öfter tim läuft markus hinterher wenn er in der früh zu bäcker fährt und springt sobal die tür offen ist hinen, also autofahren kein problem sie haben ein katzengeschirr das so lange ist das sie sich hinten bewegen können nur nicht nach vorne können,.....


ich denke auch das fliegen nicht so gut ist,... die lautstärke dann im Transporter denke das nimmt sie mehr mit.....

ende nov. anfang dez wollen wir übersiedeln


lg nadja
Sonnige Grüsse Nadja

Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2194
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Yve1981 » 11.10.2006 17:10

Wenn´s länger dauert, würde ich das Flugzeug nehmen. Beim Tierarzt war letztens eine, die war mit ihrem Hund da, der sollte ein Beruhigungsmittel bekommen, die sind nach Afrika geflogen für drei Monate. Lt. TA bekommen die Hunde mit den Beruhigungsmitteln gar nicht viel mit von der Reise. Weiß aber nicht, ob man das bei Katzen auch machen kann.
Liebe Grüße,
Yvonne mit Mio.
Tigger (21.09.2012) und Whoopi (01.09.2018) im Herzen

Bild



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste