Was mach ich nur ???

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Biggi
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 08.09.2005 11:53
Wohnort: Bottrop

Was mach ich nur ???

Beitragvon Biggi » 29.10.2005 16:48

Nu haben wir auch ein Problem, wo wir einfach nicht mehr weiter wissen.

Luca lässt Jamie absolut nicht in Ruhe. Er attackiert sie in jeder sich ihm bietenden Möglichkeit. Jamie ist mittlerweile schon so genervt, dass sie oft zu einem von uns kommt, um sich in Sicherheit zu bringen, anders kann ich es nicht nennen. Regelrecht hilfesuchend ist sie dann.

Luca ist jetzt fast 6 Mon. alt. Ich habe schon überlegt, ob wir Luca evtl. jetzt schon kastrieren lassen. Ich weiß, dass wir dann nicht unbedingt eine Verhaltensänderung bei Luca erreichen, oder vielleicht doch ?? Ich weiß es nicht. Nur so wie es jetzt seit einigen Wochen ist, kann es auch nicht weitergehen. Jamie und Luca haben noch nicht einmal irgendwo zusammengelegen, außer auf unserem Tisch im Büro, denn da liegen zwei gleiche Liegekissen, die wir extra so nebeneinander gelegt haben. Dann sind die beiden schon mal jeder auf einem Kissen, das ist aber schon alles. Sobald Luca Anstalten macht, Richtung Jamie zu gehen usw., knurrt und brummt sie nur noch.

Ich habe auch schon das Feliway-Spray benutzt, jedoch keine Änderung oder Besserung. Was kann ich noch tun ???????????
lg Birgit


Mucki
Senior
Senior
Beiträge: 91
Registriert: 28.08.2005 19:37
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon Mucki » 29.10.2005 22:08

Hallo Biggi,

nachdem Luca jetzt 6 Monate alt ist, würde ich ihn auf jeden Fall erst mal kastrieren lassen. Unsere männliche Meute war auch nicht älter, im Gegenteil...einmal nach Puma duften und schon war es um den männlichen Schmuck geschehen *g*.

Vielleicht wird anschließend wirklich alles besser.

Liebe Grüße
Barbara und die Katzenmeute

Benutzeravatar
geierpaco
Junior
Junior
Beiträge: 44
Registriert: 03.10.2005 11:08

Beitragvon geierpaco » 30.10.2005 10:24

Hallo Biggi

Ich hatte 14 Jahre lang 2 Katzen, die sich nicht verstanden haben. Sie haben sich zeitlebens angefaucht ,wenn sie sich zu nahe kamen. Nachdem sie dann beide kastriert waren und ruhiger wurden ,haben sie sich zwar akzeptiert-aber die große Freundschaft war es leider nie. Ich hatte aber nie den Eindruck, daß eine der Beiden darunter leiden mußte. Sie waren beide sehr verschmust, aber es ging jeder seine eigenen Wege.
Warte mal ab, bis Luca kastriert ist,dann wird er ruhiger --und ja auch älter. Dann läßt er Jamie bestimmt in Ruhe. Ich wollte dir damit nur sagen, daß es Katzen gibt,die sich nicht riechen können-gibts bei Menschen ja auch, aber sich trotzdem soweit arangieren,daß sie zusammen leben können.
Also Kopf hoch

Viele liebe Grüße

Margot
ein Leben ohne Katzen ---für mich undenkbar

Benutzeravatar
Biggi
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 08.09.2005 11:53
Wohnort: Bottrop

Beitragvon Biggi » 30.10.2005 17:42

Danke euch für den Zuspruch. :)

Ich hoffe wirklich sehr ,dass sich nach der Kastra wenigstens ein bisschen was ändert und Luca Jamie nicht mehr ganz so viel attackiert. Ich habe aber vor ein paar Tagen erfahren, dass Jamie wohl vorher mal mit einem sehr dominanten Kater zusammengelebt hat und sie regelrecht Angst vor ihm hatte. ob das jetzt wirklich stimmt, weiß ich leider nicht so genau. Könnte aber wirklich zutreffen, denn sie ist ziemlich eingeschüchtert und verzieht sich immer sofort, wenn Luca kommt.
Ich werde dann morgen direkt einen Termin bei unserer TÄ machen und dann wird Luca schnellstmöglich kastriert.

Drückt bitte die Daumen, dass dann wieder ein wenig Ruhe hier einkehren wird. Denn Luca gehört genauso wie Jamie und alle unsere anderen Tiere zur Familie. Abgeben käme mir nicht in den Sinn.

Außerdem muss es ja nicht so sein, dass die beiden nun immer aufeinander kleben (wär zwar toll, aber ...). Für mich ist es halt nur wichtig, dass Jamie wieder zur Ruhe kommt und beide sich zumindest im Haus begegnen können, ohne dass hier ständig Fellbüschel von Jamie rumfliegen, weil Luca sich wieder festgekrallt hat.
Jamie verhält sich nämlich wirklich momentan wie ein Hund, wo ich bin ist sie auch. Sie läuft mir überall hinterher.
lg Birgit

Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 01.11.2005 12:11

Biggi hat geschrieben:Ich hoffe wirklich sehr ,dass sich nach der Kastra wenigstens ein bisschen was ändert und Luca Jamie nicht mehr ganz so viel attackiert.



Na viel Glück, bei Kimba hats bisher noch nichts gebracht :wink:



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste