weiteres uriniren

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Julchen
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 23.08.2006 21:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: i.d. nähe von Dortmund - NRW

weiteres uriniren

Beitragvon Julchen » 13.09.2006 22:33

Hi,

ich hoffe mir kann hier einer weiter helfen. :)

Eine Freundin von mir hat zwei Katzen, beide sind sterilisiert, beide sind auch freigänger.

Das Problem liegt jetzt bei einer (Mopsi) seit einiger Zeit makiert Sie wieder überall, an der Couch oben in der Wohnung Ihres Sohnes, im Schlafzimmer an den Bettdecken und an der Kellertreppe. Sie ist mitlerweile 4 Jahre alt und es kam ohne Vorwarnung.

Die andere (Mimi) macht dies nicht, nimmt sich davon auch nichts an, Sie ist weiterhin sehr reinlich.

Würde mich auf Hilfe und Beantwortung freuen.


Gruß

Julchen Smile :)
Eine Katze kann das Heimkommen in ein leeres Haus
in ein" nach Hause kommen" verwandeln.


Benutzeravatar
Julchen
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 23.08.2006 21:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: i.d. nähe von Dortmund - NRW

weiteres uriniren

Beitragvon Julchen » 14.09.2006 19:52

Hallo scaramouche,

vielen Dank für´s erstmal.

Bei Ihr ist es schon mehr ein See, also ein normaler Toilettengang.
Mit dem TA werden wir in den nächsten Tagen sprechen, mal sehen was er uns sagen wird, hoffe dass es nichts schlimmes wird.

Durch andere Veränderungen kann es nicht kommen, da es keine gibt.

:)

Bis bald

Julchen
Eine Katze kann das Heimkommen in ein leeres Haus

in ein" nach Hause kommen" verwandeln.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 49 Gäste