Katzen Alter

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Sandra
Junior
Junior
Beiträge: 37
Registriert: 27.09.2005 10:04
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Katzen Alter

Beitragvon Sandra » 28.09.2005 14:16

:roll:

Hallo liebe Foris!

Mein Kater Timmy ist jetzt 13 Jahre. Vielleicht hat jemand Erfahrung mit älteren Katzen .Wie alt können Katzen jetzt werden :?: Die einen sagen so und die anderen so.

LG Sandra


Yonca
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 593
Registriert: 06.09.2005 19:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Yonca » 28.09.2005 14:35

Hallo Sandra,

wie Andrea ja schon geschrieben hat, ist dies völlig unterschiedlich. Es heißt zwar immer, dass Hauskatzen älter werden als Rassekatzen stimmt aber nicht immer. Es gibt auch Rassekatzen z.B. Burmakatzen die können auch 20 Jahre alt werden. Katzen werden so im Durchschnitt zwischen 15 und 20 Jahre, egal ob Rassekatzen oder Hauskatzen. Es gibt auch einige Hauskatzen die schon über 20 Jahre wurden, dies sind aber eher Ausnahmen.
LG
Yonca mit den beiden Fellnasen Clarissa und Cherie
:pfote:
Bild
Ein Leben ohne Katzen, kann nicht wirklich glücklich machen Bild

Benutzeravatar
silver-tabby
Junior
Junior
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2005 20:09
Wohnort: Gross-Gerau
Kontaktdaten:

Beitragvon silver-tabby » 28.09.2005 15:59

Wenn unsere Stubentiger nicht von einer Krankheit (Krebs, etc.) dahingerafft werden, haben sie heute doch eher eine durchschnittliche Lebenserwartung von ca. 15-20 Jahren. Natuerlich sind die Chancen dieses Alter zu erreichen bei Stubentigern eher gegeben, als bei Freigaenger, dennoch schafft es meine Freundin, das ihre Katzen immer zwischen 22 - 27 Jahre alt werden. Der juengste Verlust wurde im Alter von 19 Jahren leider vom Krebs ueber die Regenbogenbruecke gebracht und sie war total entsetzt, das Gloria schon so jung sterben musste.

Ich denke, da wir doch sehr auf die Gesundheit unserer Tiere achten, sie meist mit dem besten Futter versorgen und natuerlich auch moeglichst alle Gefahren aus dem Weg raeumen, ist die Lebenserwartung zwischenzeitlich doch etwas hoeher gestiegen als noch vor einigen Jahren. :D
Rita, Chypsi, Filou, Flocke, Feli, Santa, Cruz, Dajan, Fritzie & Engelchen Jamie Lynn

TINA
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1466
Registriert: 28.08.2005 19:15
Wohnort: Hessen

Beitragvon TINA » 28.09.2005 16:40

Hallo,

hat deine Freundin ein Geheimrezept? Oder warum werden ihre Katzen so steinalt (22-27)? Wenn ja, sie soll es mir mal bitte schicken ;-)

Gruß, Tina

Benutzeravatar
silver-tabby
Junior
Junior
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2005 20:09
Wohnort: Gross-Gerau
Kontaktdaten:

Beitragvon silver-tabby » 28.09.2005 22:21

Tina hat geschrieben:Hallo,

hat deine Freundin ein Geheimrezept? Oder warum werden ihre Katzen so steinalt (22-27)? Wenn ja, sie soll es mir mal bitte schicken ;-)

Gruß, Tina


Unendlich viel Liebe :D und daher hoffe ich doch das meine auch mindestens so alt werden :lol:
Rita, Chypsi, Filou, Flocke, Feli, Santa, Cruz, Dajan, Fritzie & Engelchen Jamie Lynn


Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 29.09.2005 22:01

Minnie ist auch schon 14 Jahre alt und immer noch fit wie ein Turnschuh, eigentlich hat sie sich kaum verändert im Gegensatz zu ihren "jungen Jahren". Ruhig war sie schon immer. Meine Tierärztin meinte, dass ihre Rasse (OKH) sehr robust ist und sie locker 20 Jahre alt werden kann, sofern sie soweit gesund bleibt :D Also hab ich noch ne schöne Zeit mir ihr :wink:

Benutzeravatar
Stacy
Junior
Junior
Beiträge: 27
Registriert: 25.09.2005 15:44
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Stacy » 01.10.2005 00:06

Ich denke auch das das beste Rezept zum alt werden viel Liebe ist.
Ich habe aber mit meinen Katzen noch nicht so viel Glück gehabt.
Meine Tüpfchen wurde 12 Jahre alt. Die Außnahme. Dann hatte ich Honey, sie wurde nur 2 Jahre, Gehirntumor.
Im Januar mußte ich meine Kira einschläfern lassen, mit 7 Jahren, auch Krebs.
Ich hoffe das meine beiden jetzt alt werden.
Ich denke Liebe ist das a und o.

merlin
Junior
Junior
Beiträge: 13
Registriert: 27.09.2005 16:57
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon merlin » 02.10.2005 16:23

Also meine drei werden/sind dieses Jahr elf.
Merlin hat zwar Zucker,aber ich denke er kann trotzdem alt werden.
Was heisst denken? Ich hoffe. :roll:
Wenn ich das Wort Regenbogenbrücke nur lese,wird mir schon ganz anders.

Samy
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 03.10.2005 15:30
Wohnort: Pforzheim

Beitragvon Samy » 03.10.2005 16:37

Hallo
Ich hatte 2 Katzen und 1 Kater,(Sherry 14, Jessy 7 und Timy 6). Unsere liebe Sherry ging im schönen alter von 14 Jahren an den folgen von Nieren versagen von uns (sie ist am 16.09.02 eingeschläfert worden). Jessy ging am 26.09.05 im zarten alter von 7 Jahren von uns (vermutlich Hirnschlag). Jetzt haben wir nur noch unseren süßen Kater Timy.
LG Samy + Kater Timy

Benutzeravatar
catworld
Experte
Experte
Beiträge: 371
Registriert: 04.10.2005 15:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon catworld » 04.10.2005 20:32

Hallo,

meine beiden eigenen Katzen sind jetzt 15 und noch relativ fit. Kater Patrik hat zwar kaum noch Zähne und Katze Daisy ein wenig Arthrose, aber sie sind noch total gut drauf.

Meine älteste unvermittelbare Pflegekatze ist ebenfalls 15, die anderen auch schon zwischen 10 und 13 Jahren. Alle sind noch gut dabei.
Letztes Jahr hatte ich eine Fundkatze aufgenommen, die bestimmt schon 18-19 Jahre alt war. Sie war ausgesetzt, hatte hochgradige Diabetes, durfte aber noch ein knappes Jahr bei mir sein, ehe sie dann wirklich nicht mehr konnte.
Bei Bekannten ist eine Katze stolze 28 Jahre geworden. Sie hörte und sah nichts mehr, aber war immer draußen. Nur zum Schluß hat sie sehr schnell abgebaut.
LG
Elisabeth
---------------------------------

Ich möchte auf keinen Sonnenaufgang verzichten, nur weil ich Angst vor dem Sonnenuntergang habe!

Bild

Benutzeravatar
Blauer Puma
Junior
Junior
Beiträge: 30
Registriert: 07.12.2005 16:41
Wohnort: Herzogenburg

Ist meine Katze ein Senior???

Beitragvon Blauer Puma » 11.12.2005 17:11

In allen Katzenzeitschriften steht, dass eine Katze ab 8 Jahren als Senior gilt, aber meine katze Emelie ist auch 8, ist aber noch topfit und springt oft ausgelassen durchs Haus. Kann mir vielleich jemand sagen woher das kommt? ( das wäre ganz lieb) :wink:
LG von mir und meinen zwei Schnurris Emelie und Moritz

Der Unterschied zwischen Katze und Hund:
Ein Hund kommt sofort, wenn du ihn rufst.
Eine Katze nimmt es zur Kenntnis und kommt vielleicht darauf zurück.

kiki
Experte
Experte
Beiträge: 141
Registriert: 07.09.2005 14:26
Wohnort: Düren

Beitragvon kiki » 12.12.2005 13:27

Ich kenne eine frühere Freigangkatze, die ist auch schon 21 Jahre alt. Sie ist zwar teilweise ein richtiger Pflegefall und liegt phasenweise nur noch rum und muss dann zum Fressnapf getragen und sauber gemacht werden, weil sie sich selbst nicht mehr putzen kann. Aber dann kriegt die wieder ne Aufbauspritze und dann gehts wieder für ne gewisse Zeit.
Es ist echt rührend wie liebevoll sich die Besitzer um sie kümmern. Ich persönlich finds toll, dass sie sie nicht einfach einschläfern lassen nur weil sie alt und gebrechlich ist.
Außer Katzen kenne ich übrigens keine anderen Lebewesen, die auch im Alter noch so toll aussehen.

Benutzeravatar
jasmin*michi
Senior
Senior
Beiträge: 51
Registriert: 04.12.2005 18:19
Wohnort: Hamburg

Beitragvon jasmin*michi » 12.12.2005 19:19

wo wir hier grad beim alter sind.. ab wann ist eine katze ein senior?h hab mich im futter mal vergriffen und hab senior futter geholt.und da kam mir die frage auf, ab wann eine katze ein senior ist

Baum
Experte
Experte
Beiträge: 316
Registriert: 30.08.2005 08:04
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Baum » 13.12.2005 13:21

....Ich verdränge bewusst das alter meiner Katzen, damit diese verdammten verlußt ängste erst garnicht auf kommen, so nach dem motto
vieviele jahre haben wir noch zusammen....denn ob ein tier 1 tag od. 20 j,
in meiner obhut ist der tot eines geliebten tieres schmerzt immer....
Wer liebt wird nie vergessen, wer vergisst hat nie geliebt.
Wer liebt und doch vergessen hat, hat vergessen wie man liebt.



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste