Wie die Hitze erträglicher machen???

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Sandela80
Experte
Experte
Beiträge: 294
Registriert: 24.06.2006 10:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Sandela80 » 05.07.2006 13:55

Ich bin hier auch am wegschmilzen...der ventilator unter meinem Schreibtisch macht es zwar etwas erträglicher aber wenn ich raus gehe ist es wie vor eine Wand zu laufen... :cry:
Wie schön wäre die Welt, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt. [Curt Goetz]
Bild Bild


Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 05.07.2006 14:24

Muss grad dran denken dass es vor einem guten Monat hier die Diskussion gab wie unverschämt kalt es doch ist und wann denn endlich der Winter weg geht :lol:

Im Allgäu hatte es da ja sogar noch Schnee......
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17188
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 05.07.2006 14:28

Ein paar Hitzetipps für uns Zweibeiner:

Beim Duschen nur LAUWARMES Wasser, also etwas weniger als die Körpertemperatur, danach nicht kalt abduschen. Die richtige Temperatur habt ihr, wenn ihr hinterher friert.

Zwischendurch kaltes Wasser über die Unterarme laufen lassen (geht auch im Büro), erfrischt garantiert für mehrere Sekunden :wink:

Ein Tipp aus heißen Ländern: Kaffee schwarz mit etwas Salz trinken (hilft dem Kreislauf auf die Beine und ersetzt durch das Schwitzen verlorene Mineralien). :|

An Schwitzstellen Körperpuder statt Lotion nehmen.

Oder: alle Viere von sich strecken und sich auf die Fliesen im Bad legen :katze7: das war ein Tipp von meinen Miezen.

Gruß, hildchen
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

nudeln
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1214
Registriert: 18.04.2006 15:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Beitragvon nudeln » 05.07.2006 15:15

irgendwer hat mal irgendwann eine wanne zum planschen aufn balkon gestellt für die katzen... die idee hab ich jetzt mal geklaut allerdings ohne erfolg... robin liegt daneben und trinkt die wanne mehr leer als seine pfötchen zu kühlen... versteh ich aber irgendwie gar nicht weil er sonst auch nicht wasserscheu is und manchmal einfach zu mir in die dusche springt und dann auch pudelnass is...

außerdem wird jetzt sein trinkwasser erst in flaschen abgefüllt und dann für ein paar stunden in kühlschrank gelagert...
Laß dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst! (Josua 1,9)

Benutzeravatar
Schneckenbär
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1089
Registriert: 30.01.2006 19:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Köln

Beitragvon Schneckenbär » 05.07.2006 17:51

So, Wasserschüssel kam erfolgreich zum Einsatz :)

Zuerst hat Sally dran getrunken!

Dann wurde versucht, die Figuren rauszufischen - Pfote also schon mal abgekühlt, wenn auch wiederwillilg und mit viel geschüttele :D

Dann wurde versucht, mit dem Köpfchen die Figuren zu markieren - Gesichtchen auch abgekühlt - noch widerwilliger :D

Da die Schüssel durchsichtig war, wurde später versucht, von außen an die Sachen zu gelangen - natürlich ohne Erfolg :D

Alles in allem dauerte der "Badespass" so 20 Minuten lang. Danach hat sie eine Kleinigkeit gefuttert und sich dann zur Ruhe gebettet.

Ob der Trick mit der Wasserschüssel nochmal funktioniert? :D :?: :roll:
LG
Schneckenbär
_________________________________________


Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 10.07.2006 16:30

das finde ich hier alles total spannend. Dachte immer Katzen mögen kein Wasser.
Werde es auch einmal probieren eine Schüssel mit Wasser einfach hinzustellen, zum Abkühlen natürlich, Trinkwasser steht immer frisch und genügend da.

lg :mond:

Asouna
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 555
Registriert: 08.12.2005 13:05
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rheinland

Beitragvon Asouna » 10.07.2006 19:12

Ich mach ja gerade ein Praktikum in der Anästhesie und der OP ist wegen der Keime auf angenehme 18° runtergekühlt. In einigen Sälen ist es noch kälter, da muss man sich schon was langärmliges anziehen :!: Nur wenn man rauskommt kriegt man einen Schock :!: Unseren Miezen geht es gut bei den Temperaturen. Sie liegen möglichst mit allen Vieren von sich gestreckt und in das noch in der Waschküche :!:

Sonnige Grüße Asouna :D
Bild Es grüßen Asouna und ihre beiden Tiger:

:katze2: :pfote: Mücke Cleopatra von Quietsch ( 6 ) und
:katze3: :pfote: Benny von Maunz ( 8 )

Benutzeravatar
blauanina
Experte
Experte
Beiträge: 102
Registriert: 07.07.2006 17:13
Wohnort: Dribbdebach vorm Taunus in Kelkheim

Beitragvon blauanina » 10.07.2006 21:07

Hallo,

Zecke liegt am liebsten im schattigen kühlen Flur auf ihrem Fell (?!) oder direkt neben dem "Tümpel" damit sie's nicht soweit zu laufen hat....

Das bringt mich doch direkt mal zu einer Frage: Wieviel säuft so eine Katze eigentlich im durchschnitt am Tag?????

Meine Süße rennt nämlich alle 10 Minuten (in Spitzenzeiten) zum Tümpel (Wassernapf mag sie nicht). Ich kanns also so gar nicht abschätzen.....

LG
Tessa
LG Tessa
Mimi (der übrigens doch ein Kater ist und nun Timmi heisst)
Zecke (in Memorandum)


In eo que vides, veritatem non in venies (oder so ähnlich....) frei Übersetzt: "In dem was du siehst, wirst du die Wahrheit nicht finden!"

Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 11.07.2006 17:43

Nicos Tipp zum Thema "Wie wird die Hitze erträglicher?":

Einfach alle Viere von sich strecken - und schlafen:

Bild
Bild
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild

Benutzeravatar
nikebaby
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1320
Registriert: 31.07.2006 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schifferstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon nikebaby » 26.05.2007 16:10

ich habe gerade mal gesucht, weil es bei uns derzeit auch unterträglich warm ist und kein gewitter in sicht....
Habe jetzt eine schale mit wasser aufgestellt und frische Katzenminzeblätter hinein getan, das kam ganz gut an :lol:
Liebe Grüße,

Lisa mit Susi und Nike

Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus!

Benutzeravatar
Saavik
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 5416
Registriert: 02.01.2007 16:10
Vorname: Nicky
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterweihnachtswichtelwunderland

Beitragvon Saavik » 26.05.2007 16:24

also bei uns unterm Dach ist es troz gestriger heftiger Gewitter ziemlich heiß...

Abkühlung bekommen unsere Zwei durch ein nasses Badehandtuch, dass über dem Wäscheständer im Schlafzimmer (Nordseite) hängt - das tröpfelt zwar an den Ecken, da drunter ist es aber schön kühl und schattig :)
LG, Nicky und die Muckels :katze3:
Und Sheila und Mümmi für immer im Herzen...

Benutzeravatar
nikebaby
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1320
Registriert: 31.07.2006 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schifferstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon nikebaby » 26.05.2007 16:30

das ist ja auch ne prima idee... susi liegt auf dem balkon unter nem stuhl (ich weiß nicht wieso sie auch noch draussen liegt aber da geht wenigstens wind) da werd ich mal nen nasses handtuch drüber legen.

Wir haben auch ne Dachwohnung und es ist der Wahnsinn 30.4 grad hier dinne :roll:
Liebe Grüße,



Lisa mit Susi und Nike



Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus!

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17188
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 26.05.2007 16:34

Hallo Nicky,
das finde ich eine geniale Lösung mit dem drippeligen Badehandtuch!
(Wohne auch in einer Dachwohnung.)
Meine legen sich bei Hitze gern auf die Fliesen im Bad oder gleich in die Dusche. Als es mal ganz schlimm war, habe ich Lilly mal ein ausgewrungenes nasses Handtuch über den Rücken gelegt, da ist sie schön drunter liegen geblieben, also wars wohl gut.
Ein nasses Handtuch auf den Fliesen wird auch mal gerne genommen.
Unsere Katzen sind ja ursprünglich Wüstentiere, da meint man, die müssten die Hitze ab können, ist aber wohl nicht so.
Dann müssten wir die Hitze ja auch gut vertragen, die Wiege der Menschheit stand ja schließlich in Afrika! :lol: :lol: :lol:
LG
hildchen
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
nikebaby
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1320
Registriert: 31.07.2006 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schifferstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon nikebaby » 26.05.2007 16:39

HiHi das muss ich euch jetzt erzählen, ich habe gerade ja das Handtuch über den Stuhl gelegt unter dem Susi schläft. Nun wollte ich eben schauen ob sie noch liegt oder ob die Tropfen sie vertrieben haben und - sie liegt AUF dem nassen Handtuch :lol: :lol: :lol:
Liebe Grüße,



Lisa mit Susi und Nike



Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus!

Benutzeravatar
Saavik
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 5416
Registriert: 02.01.2007 16:10
Vorname: Nicky
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterweihnachtswichtelwunderland

Beitragvon Saavik » 26.05.2007 16:45

na das klappt ja prima mit den Handtüchern :lol:

ja, die Dusche ist bei uns auch sehr beliebt, Fliesen haben wir leider keine, nur Teppich und Linoleum :(
(aber in ner Mietwohnung hat man halt keine Freiheiten bei der Gestaltung)

sonst fällt mir nur noch die Tür unterm Bett ein :D die ist auch heiß umkämpft :lol:

ich werd auf jeden Fall mal das Katzeneis ausprobieren, vielleicht mögen die Muckels das ja :)
LG, Nicky und die Muckels :katze3:
Und Sheila und Mümmi für immer im Herzen...



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste