1. Fellwechsel

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

1. Fellwechsel

Beitragvon Filou » 21.09.2005 18:41

hallo
unser kleiner hutzel macht seinen ersten richtigen fellwechsel mit, er bekommt das erste mal winterfell.
im moment ist er verdammt gut drauf, er frisst normal, spielt auch und ärgert die nala. leider ist das aber z.z. nicht immer so.
gestern abend war er richtig bockig. so richtig "ich will nitt". kein spielen, kein ärgern, keine regung. schlief die ganze nacht auf einem platz und kam uns nicht wecken. frühstück mäßig.
ich war bereits in gedanken auf dem weg zum ta, aus angst es sei was ernstes.
mein freund kam dann über mittag heim, gab ihm malzpaste, hämelte ihn mal ordentlich durch und siehe da, der kampfgeist kehrte zurück. er fraß wieder, ging auch aufs klo, das geschäft war auch normal. seit ich da bin ärgert er mal wieder unsere nala.
das kam jetzt zum 2. mal vor. beim ersten mal war sein großes geschäft voll mit haaren. seitdem kriegt er täglich malzpaste und es ist fast weg. nun hat er gestern/heute die 2.tour, wo er so drauf ist.
kurzum: kennt ihr das auch von euren katzen, dass sie im fellwechsel etwas schlapp sind? v.a. im 1. wechsel?
(bei pferden ist es ja genau dasselbe, meine bleibt davon bis jetzt gott sei dank noch verschont. aber viele pferde am stall sind sehr fertig momentan. die alten müssen zugefüttert werden, weil sie teilweise noch winterfell aus dem letzten winter haben, das sie nicht verloren haben.)
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild


Baum
Experte
Experte
Beiträge: 316
Registriert: 30.08.2005 08:04
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Baum » 22.09.2005 09:43

hallo meine katzen bekommen täglich bierhefetabletten aus dem dm-Markt das hilft beim fellwechsel und ist auch ein preiswertes leckerchen,
mein hottemann bekommt leinsamoel und etwas mash

meine fellwürste sind normal fit ich merke den FW eigentlich nur daran das mehr haare auf dem teppich sind und beim wöchentlichen bürsten fällt mehr an

lg
Wer liebt wird nie vergessen, wer vergisst hat nie geliebt.
Wer liebt und doch vergessen hat, hat vergessen wie man liebt.

Benutzeravatar
FidelKatro
Experte
Experte
Beiträge: 116
Registriert: 30.08.2005 13:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Beitragvon FidelKatro » 22.09.2005 11:03

Hi! Also ich merke den Fellwechsel auch nur daran, dass mehr Haare herumliegen.
Rocky bekommt eigentlich keine zusätzlichen Vitamine oder so. Das was im Futter drin ist, sollte eigentlich reichen.
Er bekommt nur Maltpaste, wenn ich grad kein Gras gesäht hab.

Aber vielleicht hat dein Hutzel ja einfach nur eine schlechte Phase. Haben wir Menschen doch auch mal, oder?

Kopf hoch!

LG
www.karolinedraxler.com

Gott schuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum Streicheln hat.

Zitat Victor Hugo

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 22.09.2005 18:31

ja klar, kein tag ist wie der andere.
habe dennoch irgendwie den eindruck, dass es am fw hängt. ist ja sein erster, vielleicht nimmts ihn deshalb so mit
seit gestern ist er wieder mopsfidel, wenn das das nächste mal wieder so auffällig ist, pack ich ihn aber ein und ab gehts zum ta.
vorsicht ist immer noch besser als nachsicht :!:
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 23.09.2005 19:27

bis jetzt ist er mal unauffällig.
ich versteh das nicht.
abwarten.
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste