Hilfe - Lilu deckt Häufchen nicht zu

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Cleo
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 19.10.2005 12:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Hilfe - Lilu deckt Häufchen nicht zu

Beitragvon Cleo » 02.04.2006 09:11

Hallo alle,

seit drei tagen beobachten wir bei Lilu folgendes.

Sie geht aufs Katzenklo...
Macht einen Haufen (ein mal am Tag)...
Und rennt dann wie wild durch das Haus...
Der Haufen bleibt so wie gelegt im Katzenklo liegen...
Nach einigen Sekunden hat sich Lilu wieder gefangen...


Den Haufen decken wir dann selber mit Katzenstreu zu, sonst stinkt der ja die Bude voll :cry:

Wenn sie ganz normal pinkeln geht, dann scharrt Lilu auch rum. Halt nur beim Haufen nicht.

Eine Sache muss ich dazu noch erzählen.
Beide Katzen haben ihr eigenes Klo! Cleo hört es immer, wenn Lilu aus das Katzenklo geht und kommt gucken. Manchmal jagt Cleo dann Lilu nach dem Gang auf das Katzenklo, aber auch nicht immer.

Lilu Stuhlgang ist zur Zeit, sagen wir mal, weich und eine komplette Wurst. Bei Cleo ist alles normal. Beide Katzen bekommen immer das gleiche Futter.

Haben wir ein Problem, oder ist das Protest von Lilu?

Bin für jede Antwort dankbar!

Gruß,
Claus
Gruß vom Claus - Dem Dosenöffner von Cleo, Lilu und Ronja
Bild


Benutzeravatar
Schneckenbär
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1089
Registriert: 30.01.2006 19:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Köln

Beitragvon Schneckenbär » 02.04.2006 10:02

Hallo Claus,

erst mal eine Frage: Hat sich irgendetwas im Umfeld geändert. Hat sich Lilu vielleicht mal erschrocken, als sie ihr Häufchen gesetzt hat???

Bei meiner Katze war das mal so. Ich hatte den Wasserzugang für die Waschmaschine auf der Mansarde - es war eine uralte Waschmaschine - und als der Wasserzugang dort gekappt wurde, musste ich die Maschine in mein Bad stellen, wo auch das KaKlo stand. Irgendwann wurde meine Katze unsauber und pieselte mir dauernd in die Küche - Häufchen setzte sie ganz normal auf dem KaKlo ab.

Ich habe alles versucht, nichts hat geholfen. Ihr kleines Geschäft verrichtete sie überall, nur nicht auf dem KaKlo.

Als letztes wechselte ich den Standort und siehe da, alles war wieder beim alten.

Ich vermute, dass meine Katze mal ihr kleines Geschäft verrichtet hat, als die Maschine anfing zu schleudern. Da die Waschmaschine schon sehr alt war, war das immer sehr laut und ich denke einfach, dass sie sich da ziemlich erschrocken hat, weil sie ja ihr Häufchen nach wie vor im KaKlo absetzte, nur eben pieseln tat sie dort nicht mehr.

Überlege mal ganz genau, ob da vielleicht irgendetwas in der Art passiert sein kann.

LG
Schneckenbär

Yonca
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 593
Registriert: 06.09.2005 19:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Yonca » 02.04.2006 10:12

Hallo Claus,

Katzen, die ihre Haufen nicht zuscharren, zeigen meistens ein Dominanzverhalten gegenüber der anderen Katze. Das heißt Lulu möchte so demonstrieren, dass sie der Chef ist. Meine Katze buddelt auch nicht immer ihre Haufen zu. Also schlimm ist dieses Verhalten auf gar keinen Fall.
LG
Yonca mit den beiden Fellnasen Clarissa und Cherie
:pfote:
Bild
Ein Leben ohne Katzen, kann nicht wirklich glücklich machen Bild

Benutzeravatar
Cleo
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 19.10.2005 12:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleo » 02.04.2006 10:13

Hallo Schneckenbär,

Cleo könnte Lilu mal bei einer Sitzung auf dem Katzenklo überrascht haben, denn Cleo muss immer gucken, wenn sie das gescharre in einem der Katzenklos hört.

Heute war Cleo aber draußen und Lilu konnte in Ruhe ihr Geschäft machen. Trotzdem war der Haufen nicht zugedeckt ;(

Ich kann mir das eigentlich auch nur so erklären, dass sich Lilu mal so richtig auf dem Katzenklo erschrocken hat und das kann gut die Cleo gewesen sein.

Sollten wir Lilus Katzenklo woanders hin stellen?

Gruß,
Claus
Gruß vom Claus - Dem Dosenöffner von Cleo, Lilu und Ronja

Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 02.04.2006 10:13

Hallo Claus,

in einem Buch des Verhaltensforschers und Katzenexperten Paul Leyhausen habe ich gelesen, dass dominante Katzen ihren Haufen nicht zuscharren. Sie wollen damit demonstrieren: "Ich bin hier der Boss". Also eigentlich nichts ungewöhnliches.
Und das Lilu dann hinterher durch die Gegend flitzt: Na ja, vielleicht ist sie glücklich über "ihr Geschäft".
Für Eure Nasen natürlich nicht gerade ein "Wohlgeruch".

Trotzdem: wünsche Euch einen schönen Sonntag :wink: :wink:

Gruß
Christa
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
Cleo
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 19.10.2005 12:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleo » 02.04.2006 10:15

Katzen, die ihre Haufen nicht zuscharren, zeigen meistens ein Dominanzverhalten gegenüber der anderen Katze. Das heißt Lulu möchte so demonstrieren, dass sie der Chef ist.


Dann bin ich ja beruhigt :)
Lilu scheint auch die dominantere von den Zwein zu sein, aber Cleo läßt sich auch nicht alles gefallen :)

Für Eure Nasen natürlich nicht gerade ein "Wohlgeruch".


Ja, das stimmt... :lol:
Gruß vom Claus - Dem Dosenöffner von Cleo, Lilu und Ronja

Bild

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 02.04.2006 11:33

Bei mir scharrt auch eine Katze ihr Geschäft nicht zu.

Hab auch mal gelesen daß das die dominanteste Katze dann wäre,was ich mir bei ihr auch gut vorstellen kann,denn sie ist auch die einzige die den anderen Beiden mal eine batscht,wenn ihr was nicht passt.

In meinen Augen find ich sie aber nicht dominant,sondern einfach nur zickig,
aber vielleicht ist das ja das selbe bei Katzen :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 02.04.2006 14:10

Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Asouna
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 555
Registriert: 08.12.2005 13:05
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rheinland

Beitragvon Asouna » 02.04.2006 15:56

Unser Benny hat eine zeitlang seinen Haufen auch nicht zugescharrt. Bei ihm war es Protest, denn er wollte raus und das hat er uns so ganz deutlich gezeigt.
Bild Es grüßen Asouna und ihre beiden Tiger:

:katze2: :pfote: Mücke Cleopatra von Quietsch ( 6 ) und
:katze3: :pfote: Benny von Maunz ( 8 )

Benutzeravatar
jassi
Experte
Experte
Beiträge: 288
Registriert: 24.02.2006 21:36
Wohnort: Schweiz

Beitragvon jassi » 02.04.2006 20:13

Hi Cleo


Also ich kann nur dazu sagen, dass unser Kater Gismo seinen Haufen auch nichts zuscharrt. Vielleicht stinkt ihm das zu sehr. Katzen haben ja eine feine Nase wenn es um Gerüche geht. Selbst beim Pinkeln scharrt er nichts zu. Er macht das allerdings schon immer. Er ist da wohl ein ganz Empfindlicher. Dafür scharrt unsere Katzin Minki manchmal bis runter in den Keller könnte man meinen. Sie hört manchmal überhaupt nicht mehr auf. Gehe dann zu ihr uns sage, dass jetzt gut ist. Schon lustig, wie beide ganz verschieden sind.
gruss
jassi

Benutzeravatar
Cleo
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 19.10.2005 12:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleo » 02.04.2006 22:27

Vielen lieben Dank alle.
Ich bin isch schlauer :) Lilu möchte also die Alpha-Katze sein... :?
Na, dass kan bei uns ja noch lustig werden :o
Gruß vom Claus - Dem Dosenöffner von Cleo, Lilu und Ronja

Bild

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 03.04.2006 18:05

Micky scharrt auch manchmal nicht zu, er riecht kurz dran und rennt dann wie panisch weg :roll: wie wenn er selbst erschrocken wär von der biologischen Waffe die er produziert hat :D
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Cleo
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 19.10.2005 12:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleo » 03.04.2006 19:00

Heute haben wir Live gesehen, wie Cleo in Lilu's Klo einen Haufen gemacht hat.

Jetzt kommt der Hammer:
Lilu saß keinen Meter entfernt und sah sich das ganze an, ohne zu zicken. Und das, obwohl das doch ihr Klo ist?

Nanu???
Gruß vom Claus - Dem Dosenöffner von Cleo, Lilu und Ronja

Bild

Benutzeravatar
Cleo
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 19.10.2005 12:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleo » 04.04.2006 09:50

Hm, wir fanden es gestern nur komisch, dass Lilu so entspannt war, als Cleo auf das Klo ging. Geht Lilu auf Klo (in welches auch immer) macht CLeo oft alarm.

BTW: heute morgen war es recht entspannt bei uns. Die Katzen waren wohl zu müde zum fauchen und knurren :)
Gruß vom Claus - Dem Dosenöffner von Cleo, Lilu und Ronja

Bild



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste