Rennanfälle

Moderator: Moderator/in

TINA
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1466
Registriert: 28.08.2005 19:15
Wohnort: Hessen

Rennanfälle

Beitragvon TINA » 24.03.2006 12:13

Hallo an alle,

mich würde mal interessieren ob eure Katzen auch
so etwas wie "Rennanfälle" haben.
Ich nenne das immer "...sie hat wieder nen Fisch im Arsch..."
So sagt man das hier...
Sie bekommt 'nen buschigen Schwanz wie 'ne Spülbürste und rennt
wie doll durch die ganze Wohnung und maunzt manchmal dabei.

Kann es mit dem Frühling zu tun haben?

In Lucys Fall wurde mir auch schon gesagt das es etwas mit
der Epilepsie zu tun haben könnte.
Aber mein Kater hat das auch manchmal...

Wie ist das bei euren Fellnasen???


Baum
Experte
Experte
Beiträge: 316
Registriert: 30.08.2005 08:04
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Baum » 24.03.2006 12:49

tja, das machen meine auch sogar meine älteste tobt durch die wohnung,

ohne vorankündigung einfach total druchgeknallt
Wer liebt wird nie vergessen, wer vergisst hat nie geliebt.
Wer liebt und doch vergessen hat, hat vergessen wie man liebt.

Benutzeravatar
Elton-Mama
Experte
Experte
Beiträge: 180
Registriert: 31.01.2006 13:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zwickau
Kontaktdaten:

Beitragvon Elton-Mama » 24.03.2006 13:39

Ja, Tina, das kenn ich nur zu gut. und zwar bei meinen beiden Katzen. Wie angestochen wird losgerannt.

Ich glaube, das ist nichts schlimmes. Wahrscheinlich eine Spielerei...

Aber sehr amüsant..

LG, Sandra.
Die Katze muss sich nicht freuen, das Du ihr ein Zuhause gegeben hast, sondern Du kannst Dich geehrt fühlen, dass sie sich herabgelassen hat, mit Dir zu leben... Bei mir haben sich Elton und Lilli herabgelassen... Liebe Grüße von uns dreien...Bild

TINA
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1466
Registriert: 28.08.2005 19:15
Wohnort: Hessen

Beitragvon TINA » 24.03.2006 13:41

Danke für eure Antworten :)

Dann scheint das ja wohl normal zu sein, auch mit dem irren Blick :wink:

Übrigens, Hummeln im Mors...der Spruch ist auch klasse!

Benutzeravatar
jassi
Experte
Experte
Beiträge: 288
Registriert: 24.02.2006 21:36
Wohnort: Schweiz

Beitragvon jassi » 24.03.2006 13:42

Hi Tina

Also ich kenne auch solche Anfälle von unseren Katzen. Besonders am Abend wenn wir gelüftet haben. Ich glaube immer, dass sie die frische Luft wieder ganz wild macht. Gismo hat manchmal auch solche Zeiten da springt er wie verrückt in der Wohnung herum. Das lustige ist, sein Schwanz rudert dann die ganze zeit. Minki rennt eher dann in der ganzen Wohnung rum und miaut so komisch, dass es sich schon eher wie ein knurren von einem Hund anhört. Vielleicht toben sie sich damit so richtig aus...
gruss
jassi


Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 24.03.2006 13:55

Cindy macht das auch ab und zu, sie stösst einen Schrei aus und springt los

Liebe Grüsse
Jasmin

TINA
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1466
Registriert: 28.08.2005 19:15
Wohnort: Hessen

Beitragvon TINA » 24.03.2006 14:16

Sieht das bei euren dann auch so aus???
Oder muß ich mir Sorgen machen :lol: ???


Bild

Benutzeravatar
Cleo
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 19.10.2005 12:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleo » 24.03.2006 14:29

Na.. Da hat aber jemand große Augen :)

Unsere Zwei Fellnasen haben das auch. Cleo rennt dann z.B. immer wie wild von einem Kratzbaum (hoch runter) zum nächsten (hoch runter). Ober beide düsen wie vom Teufel beséssen die Treppe rauf uns runter..

Wir sagen immer "Die haben ihre dollen 5 Minuten!" :)
Gruß vom Claus - Dem Dosenöffner von Cleo, Lilu und Ronja
Bild

TINA
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1466
Registriert: 28.08.2005 19:15
Wohnort: Hessen

Beitragvon TINA » 24.03.2006 14:43

Ist mir gar nicht aufgefallen Cleo :wink:
Das mit den großen Augen... :shock:

Benutzeravatar
Schneckenbär
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1089
Registriert: 30.01.2006 19:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Köln

Beitragvon Schneckenbär » 24.03.2006 16:16

Sally fegt auch immer durch die Wohnung und das urplötzlich und wie von der Tarantel gestochen! JEDEN TAG MEHRFACH!!!

Aber sooooo große und irre Augen macht sie dabei nicht. Obwohl, viel fehlt nicht :D :shock:

LG
Schneckenbär

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 24.03.2006 16:24

Also Kasimir hat am Tag öfters seine "5 tollen Minuten". Er ist ja noch jung, aber trotzdem. :twisted: :twisted:
Kasimir fetzt dann durch die Wohnung, als wenn die bösen Geister hinter ihm her sind. Lustig ist es, wenn er die 5 Minuten dann abends hat - wenn alles schläft oder besser gesagt, wenn wir schlafen wollen.
Momentan schläft er aber - um wieder neue Kräfte zu sammeln. :lol:

Christa
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Rolf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16678
Registriert: 02.09.2005 18:57
Geschlecht: männlich
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Rolf » 24.03.2006 18:10

Hallo Tina,
das mit den Rennanfällen ist bei unseren zwei Vollzeitfreigängern immer wieder zu beobachten. Bei Maxi mehr als bei Felix Bei Maxi endet dieser "Anfall" meistens auf einem Baum. So wie heute. Bis ich meinen Foto geholt habe, war sie schon wieder unten.
VG Rolf :katze2:
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca

Ann-Sophie
Experte
Experte
Beiträge: 120
Registriert: 14.11.2005 14:07
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ann-Sophie » 24.03.2006 18:37

*mal ganz kräftig nickt*

Bei mir heißt das dann :"Die haben wieder ihre tollen 5 Minuten!"

Benutzeravatar
Kasperle
Experte
Experte
Beiträge: 339
Registriert: 19.01.2006 16:45
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lockhausen
Kontaktdaten:

Beitragvon Kasperle » 24.03.2006 19:09

also hin und wieder habe ich das auch, meine frau findet das dann aber gar nicht komisch! :lol: :lol: :lol:

nein, das ist völlig normal und das liegt nicht am frühling, unsere katzen haben das auch im winter gemacht. ganz toll ist es wenn man schon schläft und die über unser bett jagen, da kommt dann nicht nur eine angefegt sondern im tandem laufen sie über dich rüber.
bei uns sagt man übrigens auch "einen fisch im arsch".

TINA
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1466
Registriert: 28.08.2005 19:15
Wohnort: Hessen

Beitragvon TINA » 24.03.2006 19:18

Na gut, dann bin ich beruhigt wenn das bei Euch auch so ist :D
Also nicht bei Euch :wink: sondern bei euren Fellnasen.

Lustig ist es nur wenn meine 2 gleichzeitig ihre 5 Minuten bekommen.
Dann gibt es ein großes gepolter...Treppe rauf...Treppe runter...und alles
wird mitgenommen was auf dem Weg liegt.

Bei Bübchen sieht es manchmal richtig gefährlich aus. Der kleine Kamikaze schreckt
vor nichts zurück. Egal ob das Hinderniss überschaubar ist oder auch nicht,
im *5 Minuten Rausch* wird
gnadenlos draufgesprungen...man kann sich ja dann immer
noch überlegen wie man da wieder runterkommt und was man
mit dem Zeugs macht was einem entgegen fällt :wink:

Aber Katzen haben das wohl alles im Griff



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste