Ausgesetzte Katze,wir haben sie aufgenommen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
moritz der stubentieger
Senior
Senior
Beiträge: 57
Registriert: 04.07.2007 09:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Burgenland/Zeitz

Ausgesetzte Katze,wir haben sie aufgenommen

Beitragvon moritz der stubentieger » 07.07.2007 23:37

In unserem Nachbarhaus wurde vor einigen Monaten eine Katze ausgesetzt.
Das arme Tier tat mir richtig leid.Ich habe meinen Kindern immer mal Futter und Wurst gegeben um sie zu füttern.Ich habe auch überlegt im Tierheim anzurufen,aber hab mich dann doch nicht so recht getaut denn diese Leute waren doch ganz schön merkwürdig und man weiß ja nie was den im Kopf rum geht.
Vor einigen Wochen sind diese Leute weggezogen und das arme Tier blieb nun allein im Hof zurück.
Vor etwa 3 Wochen hatte es fürchterlich geregnet und ich wollte grade einkaufen fahren,da kamm der kleine Kerl patsch nass angelaufen.Meine Kinder bettelten mich sie doch mit zu uns zu nehmen.
Ich war mit erst nicht sicher,man weiß ja nie was so eine streunende Katze alles für Krankheiten haben kann,doch als ich den kleinen Räuber genau anschaute,war ich gleich hin und weg.
Am nächsten Tag bin ich gleich mit ihm zum TA gegangen und habe ihn untersuchen und impfen lassen.Zum Glück war alles in Ordnung nur etwas Untergewicht.Aber Moritz hat einen guten Appetit und hat auch schon schön zugenommen.
Ich glaube auch das es ihm bei uns gefällt und er es besser hat als bei diesen herzlosen Leuten.
Jetzt liegt er da und schläft,ich glaube ich habe das richtige getan.

LG Moritz und Sabine :katze4:

:s2467:
Bild

....und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir "lächle und sei froh,es könnte schlimmer kommen"
und ich lächelte und war froh,und es kam schlimmer....


Benutzeravatar
Sandfloh
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 535
Registriert: 29.06.2007 16:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BaWü
Kontaktdaten:

Beitragvon Sandfloh » 08.07.2007 01:37

Hallo Sabine,

ja manchmal haben die Katzen Glück und können sich ihre "Diener" selber aussuchen ;-)

LG Vera
Bild
=(-.-)=

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 08.07.2007 08:34

schön das es so menschen wie dich gibt freu mich fürs felli
auf jedenfall hat er es bei euch besser !! :s1986: :s2787:
zu dem anderen sag ich lieber nichts :s2484:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 08.07.2007 08:58

Hallo Sabine

Was soll ich sagen...das sind solche Geschichte, das der Leben schreibt.
Und es sind solche Geschichte, wenn man sie am Morgen liest, das die gute Gefühl verleihen ein lächeln auf den Gesicht zeichnen.
Und du fühlst dich gut, obwohl du selber nichts gemacht hast, aber du fühlst dich einfach gut.
Und es sind solche Geschichten wo man immer wider sagt; "Danke lieber Gott das es solche Menschen gibt."
Und es ist schön dass deine Kinder wollten dass du die arme nimmst.

Ich wünsche euch alles Gute und viel Spass mit euerem Moritz.

LG, Vesna
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8216
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Beitragvon Scrat » 08.07.2007 09:31

Hallo Sabine,

da hatte das Katerchen aber Glück.
Schön, dass es euch gibt. Wünsche euch viel Spass miteinander.
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)


Benutzeravatar
Moana
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 30.08.2006 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: dortmund

Beitragvon Moana » 08.07.2007 10:20

hallo,

gute entscheidung. manchmal spielt das leben eben so. *freu*

ganz viel spass mit der fellnase...

gruß Moana

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 08.07.2007 10:33

Gut gemacht!!!
Schön, dass Du den kleinen auch gleich beim TA hast durchschecken lassen.

Liebe Grüße
Hatschmann :s1942:

Benutzeravatar
purraghlas
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2278
Registriert: 10.10.2006 14:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwürttemberg

Beitragvon purraghlas » 08.07.2007 14:00

Schön, daß man mal so etwas lesen kann.
Wenn man ehrenamtlich im TH hilft, bekommt man immer das Gegenteil mit. Aber sowas baut einen dann wieder richtig auf.
Ich hoffe die Leute werden sich nie wieder ein Tier zulegen. :?

P.S. Ich verschiebe das mal in "Allgemeines", weil das Katerchen ja kein Notfall mehr ist. :wink:
Ute

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17188
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 08.07.2007 16:39

Das finde ich auch wunderbar, dass Du das getan hast. Ich denke mal, er wird Euch noch viele Jahre zeigen, dass es richtig war.
Und dann hast Du gleich zu Cattalk gefunden...

:jump:

Liebe Grüße
hildchen
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Pitti
Senior
Senior
Beiträge: 58
Registriert: 04.07.2007 20:25
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Pitti » 08.07.2007 18:26

Na da hat der kleine aber Glück gehabt das er euch gefunden hat.
Behandle auch ein Tier so ,wie du behandelt werden möchtest.



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 42 Gäste