Gute Bücher zum Thema Numer 1 ??

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Vronerl
Junior
Junior
Beiträge: 48
Registriert: 30.04.2007 21:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberpfalz

Gute Bücher zum Thema Numer 1 ??

Beitragvon Vronerl » 07.07.2007 18:31

Hallo liebe Katzenmenschen,

als Vielleserin die ihr Hobby sogar zum Beruf gemacht hat habe ich da so einen kleinen Spleen :roll: :

Ich bin ständig auf der Suche nach guten Büchern zum Thema Katze (also keine Romane und so, sondern Ratgeber und ähnliches)
Ich finde nämlich das es, obwohl es sehr viel Literatur gibt leider auch sehr viel (Entschuldigung) Schrott gibt, also diese dünnen Ratgeberchen mit wenig Inhalt und vielen bunten Bildern am besten mit Whiskas drauf !!

Was habt ihr denn da so im Regal stehen und was haltet ihr für Empfehlenswert ?

Wie wäre es mal mit einer Literaturliste für Katzen Literatur ?

Vronerl


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 07.07.2007 18:59

Also ich habe jetzt von meinem Freund zum Geburtstag Meine Katze bekommen...alles Wissenswerte rund über die geliebten Samtpfoten...

Da stehen Rassen drin, kleine Hilfmaßnahmen wenn mal was mit der Katze nicht stimmt...z.b. bei Verstopfung oder ein wenig Durchfall etc...Katzen mit Kinder vertraut machen, Gesundheitspflege/Check bei der Katze, oder wenn man mit der Katzen reisen will, Verhalten einer Katze und vieles vieles mehr...

Ich lese es im Moment...kennst du das Buch? lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Sandfloh
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 535
Registriert: 29.06.2007 16:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BaWü
Kontaktdaten:

Beitragvon Sandfloh » 07.07.2007 19:32

Mein letztes Buch das ich gekauft habe ist von Paul Leyhausen: Katzenseele Wesen und Sozialverhalten. Ich finde es sehr gut, weil es fundiertes Grundlagen-Wissen verständlich vermittelt ohne auch nur ein bisschen langweilig zu sein. Ein sehr schönes Buch das hilft, unsere kuscheligen Mitbewohner besser zu verstehen und als eigenständige Persönlichkeiten wahrzunehmen, die sie ja schließlich auch sind.
Der Autor (Prof für Verhaltensforschung) gilt als Experte wenn es um Katzen geht.

LG Vera
Bild
=(-.-)=

Benutzeravatar
Vronerl
Junior
Junior
Beiträge: 48
Registriert: 30.04.2007 21:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberpfalz

Beitragvon Vronerl » 07.07.2007 20:06

ela2706 hat geschrieben:Also ich habe jetzt von meinem Freund zum Geburtstag Meine Katze bekommen...alles Wissenswerte rund über die geliebten Samtpfoten...

Ich lese es im Moment...kennst du das Buch? lg ela


Ja ich glaub das kenn ich, weißt du den Autor ?

Obwohl ich ja die Reihe an sich nicht so gerne mag fand ich die Bücher "Kätzchen für Dummies" sowie "Katzen für Dummies" sehr informativ und gerade das über Kätzchen hat mir bei meinen 2 Rabauken auch schon sehr gut geholfen.
Die Bücher sind beide sehr textlastig was wahrscheinlich nicht jedem liegt aber ich mag das sehr gerne.

Das Buch über die Katzenseele klingt auch sehr interessant.
Ich habs mir bis jetzt noch nicht bestellt, weil ich nicht sicher war...... Jetzt werd ichs mir dann wohl doch mal ansehen.

LG Vronerl

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 07.07.2007 21:00

Also die Autoren sind Graham Meadows & Elsa Flint...

Sag mir dann bitte mal bescheid wegen dem Buch "Katzenseele"...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...


Drottning

Beitragvon Drottning » 07.07.2007 21:10

Ich hab viele wirklich lesenswerte und gute Katzenbücher, zum einen die beiden von Sabine Schroll "Miez, miez, na komm!" und "Aller guten Katzen sind", dann die von Angela Münchberg "Naturnahe Ernährung für Katzen", "Katzen homöopathisch selbst behandeln" und "Kräuterbuch für Katzen", von Susanne Vorbrich "Das Wohlfühl-Buch für Wohnungs-Katzen" und von Gabriele Metz "So verwöhne ich meine Katze".

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 07.07.2007 21:17

Einen guten Ratgeber finde ich dieses Buch „Il veterinario in Casa“ von Roberto Gianinetti
Übersetzt; „Tierarzt im Haus“.
Er schreibt über Hunden und Katzen, schön unterteilt.
Habe es schon öfter raus genommen.
Das Buch was ich habe ist auf Kroatisch, habe es in Zagreb gekauft.

LG, Vesna
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Gute Bücher zum Thema Numer 1 ??

Beitragvon SONJA » 07.07.2007 21:34

...

Benutzeravatar
Vronerl
Junior
Junior
Beiträge: 48
Registriert: 30.04.2007 21:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberpfalz

Beitragvon Vronerl » 07.07.2007 22:38

Uhpps, na da hab ich wohl wiedermal was übersehen :oops:

Sorry, werd mir die Links gleich mal ansehen, Danke Sonja.

Kennt wer Catwatching ?? Bin nur durch Zufall drauf gestoßen und es ist echt ein Super Buch witzig und sehr interessant !!

@ Ela jupp wird gemacht.

Ich glaub wenn ich so weitermach hab ich bald mehr Katzenbücher zuhause als ne gut sortierte Buchhandlung !! Naja aber was solls es gibt schlimmeres!



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste