Arme Hofkatze

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 18.07.2007 01:08

Heute Morgen hatte Ishani irgendwie Angst vor mir, ich weiß auch nicht.
Bin hoch, hab sie gefüttert und sie blieb erst mal unterm Bett.
Irgendwann kam sie dann raus, drehte eine Runde durchs Zimmer, u.a. zu der Schildkröte auf die sie die Nacht zuvor gepieselt hatte und dann zu ihrem Futter, roch dran und ging weiter.
Als ich sie streicheln wollte, lief sie ganz schnell weg :(
Ich hab noch nicht mal geschimpft gestern... weiß also nicht, warum sie vor mir stiften gegangen ist.

Aber dafür hat sie mich heute Abend lautstark begrüßt, mit mir geschmust und sich gefreut, dass ich ihr ihr Futter bringe.
Nadine war wohl nicht da gewesen :?:


Ansonsten war ich heute wieder auf dem Reiterhof und die Reitlehrerin erzählte mir, dass sie eine kleine zwischen 6 und 8 Wochen alte schwarz weiße Katze dringend abzugeben hätte, da dieses Kitten nicht scheu sei und somit auch mal vom Dach runter auf den Boden kommt und auf dem Hof rumläuft.
An für sich nicht schlimm, nur hat sie einen Hund, der wohl mal darauf abgerichtet war, Katzen zu schnappen und sie konnte gerade noch so den kleinen Kerl vor dem Hund retten.
Ihr ist das zu gefährlich mit dem Kleinen und hat mich nun gefragt, ob ich nicht jemanden kenne, der das kleine Mäuschen aufnehmen würde.
Unter anderem war das Kitten auch schon bei einem Kaltblüter in der Box :shock:
Das Tierchen kann die ganzen Gefahren wohl nicht so wirklich einschätzen :?

Ich hoffe nur, dass die Frau, die ich als zukünftige Dosine in Betracht ziehe, den Kleinen auch wirklich nehmen kann.
Dann gibts auch Fotos.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild


Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 19.07.2007 11:05

Sodala,kastra Thermin ist gemacht,bei der Mama ist auch soweit alles okay.Ohren hat sie geputzt bekommen (fand sie nicht toll :wink: ) und die Milch geht auch langsam zurück.


Jetzt haben wir nur noch ein neues Problem, das Kitten auf dem Reiterhof,das der Hund beinahe gekillt hat.
Was sollen wir tun?
Es aufnehmen,zu Ishani setzen?

Och man,ich weiß auch nicht weiter.

Manchmal macht es weniger Sorgen einfach weg zu schauen,aber dazu liebt man die Kleinen doch zu sehr.

Jenni fährt heute nochmal reiten,mal sehen wie sie sich entscheidet...
:?
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Secoya
Experte
Experte
Beiträge: 474
Registriert: 31.05.2007 17:07
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Secoya » 19.07.2007 11:22

Nadine und Jenni, ich finde richtig, dass ihr nicht weg guckt, auch wenn es sicher einfacher und auch emotional weniger anstrengend wäre. Aber ich bin froh, dass ihr Menschen seid, die hinschauen und sich kümmern, davon gibt's nämlich viel zu wenige, sei es nun bei Kindern, alten Menschen oder Tieren. So, das musste mal gesagt werden! Ändert Euch bloss nicht!

Was die Frage des Kittens angeht - ich hab keine Ahnung, ob Ishani sie annimmt. Ich würde halt versuchen etwas Milch von ihr an das Kitten zu streichen und ihren Geruch per Decke auf das Kitten zu übertragen und dann beten. Aber ich hoffe, dass jemand anderer hier einen besseren Rat hat!

Viele liebe Grüsse

Karin

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 19.07.2007 11:30

Secoya hat geschrieben:Nadine und Jenni, ich finde richtig, dass ihr nicht weg guckt, auch wenn es sicher einfacher und auch emotional weniger anstrengend wäre. Aber ich bin froh, dass ihr Menschen seid, die hinschauen und sich kümmern, davon gibt's nämlich viel zu wenige, sei es nun bei Kindern, alten Menschen oder Tieren. So, das musste mal gesagt werden! Ändert Euch bloss nicht!

Was die Frage des Kittens angeht - ich hab keine Ahnung, ob Ishani sie annimmt. Ich würde halt versuchen etwas Milch von ihr an das Kitten zu streichen und ihren Geruch per Decke auf das Kitten zu übertragen und dann beten. Aber ich hoffe, dass jemand anderer hier einen besseren Rat hat!

Viele liebe Grüsse

Karin



Hallo ihr zwei :D
Kann alles nur unterschreiben was Secoya geschrieben hat.
Ob es Mami ahnemen würde, weiss ich auch nicht :roll:
Aber ihr gibt ja die Mami irgendeinmal weg, oder ?
Wie macht ihr es dann mit der junge Katze...für Mami ist das wider eine Trenunng...oder sie können zusammen bleiben :wink:

Weiss auch nicht Nadine, was das beste wäre.
LG, Vesna
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 19.07.2007 12:15

JAgut,das Kleine braucht ja nimmer zu säugen,insofern bräuchten Ishani und das Kleine sich nur zu vertragen.

Wir können beide nicht behalten,selbst wenn wir das Kitten nehmen würden,nur so lange bis sich ein zu Hause findet.
Wir können es ja nicht von dem HUnd killen lassen... :?
Außerdem würde es sich dort ja auch irgendwann wieder vermehren.

Und dann kommt noch dazu,daß wir kein Geld haben,um das Kleine zu Impfen etc,wenn wir Ishanis Kastra bezahlt haben sind wir erstmal pleite.

Notfalls müssen wir es ins TH bringen (was ich eigentlich immer vermeiden wollte... :( ) aber dort würde sich wenigstens gekümmert...

Ach,ich weiß auch nicht.

Das Beste wäre natürlich,wenn sich gleich jemand finden würde,der die Beiden nehmen kann,dann könnten sie sich direkt aneinander und an das neue zu Hause gewöhnen......
Sucht denn niemand zwei süße Kätzchen,eine davon sogar etwas Langhaariger.... :!: :?:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 19.07.2007 12:34

Sucht denn niemand zwei süße Kätzchen,eine davon sogar etwas Langhaariger....


Darf gar nicht anfangen :wink: sonst habe ich dem nächst ein Tierheim zu hause :roll:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 19.07.2007 12:37

vilica65 hat geschrieben:
Darf gar nicht anfangen :wink: sonst habe ich dem nächst ein Tierheim zu hause :roll:


So komme ich mir auch bald vor.....
Wenn man einmal angefangen hat.....

Warum fühlt sich denn sonst niemand verantwortlich für seine Tiere???
Und wenn ich dann sehe,und lese wieviel Leute unbedingt einmal Kitten wollen... :twisted: :twisted: :twisted:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 19.07.2007 12:43

Baby_red hat geschrieben:
vilica65 hat geschrieben:
Darf gar nicht anfangen :wink: sonst habe ich dem nächst ein Tierheim zu hause :roll:


So komme ich mir auch bald vor.....
Wenn man einmal angefangen hat.....

Warum fühlt sich denn sonst niemand verantwortlich für seine Tiere???
Und wenn ich dann sehe,und lese wieviel Leute unbedingt einmal Kitten wollen... :twisted: :twisted: :twisted:


Ah Nadine, da könnten wir noch lange diskutieren....


Und wenn ich dann sehe,und lese wieviel Leute unbedingt einmal Kitten wollen...

das verstehe ich auch nicht :roll:
wir bekommen auch eine "Norwegerin" im August...dann sind es drei und Hund....aber ich entscheide nicht allein :evil:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 19.07.2007 13:48

Ich glaub die Ishani braucht dringend ein neues Zuhause, wo die Zweibeiner ganz viel Zeit für sie haben.

Habe sie gerade gefüttert und die Maus hat sich sooo gefreut mich zu sehen, hat geschmust und sich auf dem Rücken gerollt.
Och mennö, ich muss doch abends arbeiten, kann doch auch nicht immer bei ihr sein.

Aber ihr ist so allein auch langweilig, denn sie hat schon etwas im Zimmer gewütet (wollte wohl am Spiegel hochklettern).
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 19.07.2007 16:20

Habe das kleine Kitten, das wegen dem Hund nicht auf dem Hof bleiben konnte, nun auch hier.
Es (weiß nicht ob Kater oder Katze) sitzt gerade noch in der Transportbox, die in Ishanis Zimmer steht.

Das Kleine hat miaut und Ishani hat ganz interessiert nach ihm geschaut. Kein Schwanz wedeln, kein Gefauche.

Jetzt hat das Kleine aber Katzenschnupfen und ein ganz rotes Auge.
Möchte morgen auf jeden Fall mit ihm zum TA.
Ist es sehr schlimm - falls sich die beiden vertragen - sie die Nacht zusammen zu lassen, weil ja Ishani nicht geimpft ist?
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 19.07.2007 16:31

Shy Lee hat geschrieben:H
Jetzt hat das Kleine aber Katzenschnupfen und ein ganz rotes Auge.
Möchte morgen auf jeden Fall mit ihm zum TA.
Ist es sehr schlimm - falls sich die beiden vertragen - sie die Nacht zusammen zu lassen, weil ja Ishani nicht geimpft ist?


Ich würds nicht tun, Katzenschnupfen is hoch ansteckend ;)
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Secoya
Experte
Experte
Beiträge: 474
Registriert: 31.05.2007 17:07
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Secoya » 19.07.2007 16:46

Geht doch lieber heute noch zum TA und lasst das Kitten behandeln und Ishani impfen. Katzenschnupfen ist total ansteckend!

LG

Karin

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 19.07.2007 21:40

So,ich war die Beiden besuchen.

Der Kleine (wenn ich richtig gesehen hab ist es ein "Er") ist ja mal total Schnukke :herzen2: :herzen2:

Hat sich direkt holen lassen und mächtig geschnurrt.
Habe dann erstmal was zu mapfen hingestellt,das hat er verdrückt wie sonstwas.
Er hört sich aber leider an wie ne Dampfwalze :(

Ishani hat sich das ganze von der ferne betrachtet,und nur gekrummelt wenn er zu nah kam.
Später hat sie dann auch nimmer gekrummelt.
Achso,Ishani ist rollig :shock: Ging aber flott :roll:

Naja,ich hab die Beiden dann zusammen gelassen (Ishani kam ja vom selben Hof,dann hat sie entweder das Calicivirus schon in sich,oder ist immun,keine Ahnung)

Morgen früh dann mal ab zum Doc,nur langsam müssen wir gucken,daß wir das nicht irgendwie mit nem TSV regeln,wir sind nämlich pleite :cry:

So,natürlich hab ich euch noch was mitgebracht,bin ja nicht so :wink:


Beim essen.....
Bild

Beim sitzen
Bild

Beim spielen
Bild

Und das mit dem Kaka und Pipi klappt auch schon :s2431:

Bild

Und noch eins mit Ishani Maus
Bild
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Shorty1701
Experte
Experte
Beiträge: 414
Registriert: 27.12.2006 19:22
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Shorty1701 » 19.07.2007 23:03

Hey ho :)

Oh man, das neue TH wurde anscheinend soeben eröffnet ;) Ihr seit wirklich klasse :)

Aber das Auge sieht ganz schlimm aus... Ich hoffe, ihr bekommt alles ganz schnell in den Griff...

Alles Liebe von uns
Es gibt hundert gute gründe, eine Katze zu haben. Wobei einer schon vollauf genügt !!!

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 19.07.2007 23:06

regelt es wirklich mal mit dem TSV. Ein gutes Herz in allen Ehren, aber es kann ja nicht sein, dass ihr darüber pleite geht! Und es ist ja schon unheimlich viel wert, dass ihr euch so rührend um Ishani und den Kleinen kümmert! Vielleicht übernehmen die vom TSV auch die Kastrationskosten für Ishani?
Viel Glück!!!
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste